IFRS 9 Musterabschluss für Banken

PwC hat die Broschüre „IFRS 9 for banks – Illustrative disclosures“ veröffentlicht.

Die Publikation stellt die unter IFRS 9 geänderten Ausweis- und Angabevorschriften am Beispiel einer fiktiven Bank dar.

Neben den Vorschriften zur Klassifizierung und Bewertung von Finanzinstrumenten, den Impairment- und Hedge-Accounting-Angaben enthält das Dokument zusätzliche „Best-Practice“-Beispiele und Hinweise. Die Ausführungen in der Publikation können als Referenz bei der Aufstellung eines IFRS 9 Abschlusses verwendet werden und sind dabei als veranschaulichendes Beispiel zu verstehen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.