Praxishandbuch: Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft –Digitalisierung, neue Technologien, Geschäftsmodelle

Die Energiewende sowie die Digitalisierung haben einen neuen Rahmen für den Strommarkt und seine Regulierung geschaffen. Ein interdisziplinäres Team von mehr als 70 PwC-Experten widmet sich in Band II von „Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft“ dabei fokussiert dem Strommarkt.

Das Praxishandbuch beleuchtet neben Grundlagen des Strommarktes und gesetzlichen Vorgaben auch Zukunftsthemen wie Technologien zur Umsetzung der Energiewende, neue Geschäftsmodelle, Energieeffizienz, Sektorkopplung und Digitalisierung. Die Experten wagen zudem einen Ausblick auf den Strommarkt 2030.

Diese Neuerscheinung ist ein echtes Handbuch für die Praxis mit online Arbeitshilfen und vermittelt hilfreiche Informationen für den Unternehmensalltag, die in der Intensität über die sonst vorliegenden Erläuterungswerke hinausgehen.

Das Buch kann direkt beim Verlag oder allen anderen handelsüblichen Quellen bezogen werden.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Norbert Schwieters

PwC Leiter Energiewirtschaft

Tel.: +49 211 981 2153

E-Mail: norbert.schwieters@pwc.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.