PwCPlus Blog

Zentralbanken: Eine Nasenlänge voraus

Zentralbanken betreten neues Terrain. Viele Fachleute glauben, die Zeiten der singulären Ziele (Inflationsbekämpfung) und  singulären Werkzeuge (Zinssätze) sind vorüber. Dazu wurde ihre operativen Unabhängigkeit, die sie während des „großen Maßhaltens“, das der Finanzkrise vorausging, so hart erkämpft haben, durch die Natur der Krisenbewältigung ernsthaft infrage gestellt.

Wie geht es jetzt weiter?

Es gibt viele Herausforderungen, denen sich Zentralbanken stellen müssen, worunter unsere Experten zwei identifiziert haben, denen sich die Zentralbanken und ihre Haupt-Stakeholder stellen müssen, wenn sie in Zukunft erfolgreich bestehen wollen.

Poster „Aufsichtsrechtliche Liquiditätsanforderungen“

Know how-Transfer in allen Formaten, ist unsere Devise. Allerdings ist das Poster ein überaus beliebtes Format, weshalb unsere Fachleute verschiedenste Themen, je komplexer, desto lieber, „auf einen Blick“ sichtbar machen.

Das vorliegende Poster zur Übersicht der aufsichtsrechtlichen Liquiditätsanforderungen zeigt die gesetzlichen Grundlagen sowie das Zusammenspiel der einzelnen Regelungen untereinander (die Auswirkungen in den einzelnen Säulen der Bankenaufsicht), die einzuhaltenden Quoten, relevante Meldetermine und viele weitere wichtige Informationen rund um das Themengebiet Liquidität.

Brexit Monitor: Die europäische Perspektive

Der PwC Europe Brexit Monitor bietet ein wöchentliches Update zum Thema Brexit, der von unserem Brexit Office für Kunden und Mitarbeitende zusammengestellt wird.

Aus den Themen des aktuellen Heftes (Brexit Monitor. A European View 5):

  • Looking forward, M&A and valuations
  • Legal implications of Brexit for Merger & Acquisition activity

Andere Ausgaben widmen sich u.a. Der FS-Branche, Healthcare & Pharma sowie verschiedenen Steuerthemen.

Die aktuelle Publikation finden Sie hier zum Download:

brexitmonitor5

Die Zukunft der europäischen Banken

Die Bankenbranche in Europa braucht dringend eine gründliche Reorganisation. Eine Vielzahl an Herausforderern, darunter FinTech Startups, Nicht-Banken, Technologie-Riesen und Handelsketten, umwirbt die Bankkundschaft mit neuen Angeboten und klaubt sich die Rosinen aus der Wertschöpfungskette des traditionellen Geschäfts.

Wie die Zukunft der europäischen Banken angesichts dieser Bestandsaufnahme aussehen kann, welche verschiedenen Szenarios möglich sind und wie Banken das empfohlene Zielbild umsetzen können, beschreibt unser jüngster Report:

Chancen voraus: InsurTech verändert die Versicherungsbranche

Apropos Revolution in der Versicherungsbranche: Eine aktuelle PwC-Studie zeigt, dass nicht nur die Datenanalyse die Branche grundlegend verändern wird, sondern auch ein inzwischen als „InsurTech“ bekanntes Phänomen, ein Subsegment der FinTech, um die es hier auch schon ging.

Die englischsprachige Studie mit dem Titel

„Opportunities ahead: How InsurTech ist reshaping insurance“

zeigt:

  • 74% der Versicherer sehen in der Innovation durch FinTech eine Herausforderung für ihre Branche.

Versicherungen: Was der Kunde wirklich will

Der Versicherer der Zukunft ist durch die völlige Fokussierung auf den Kunden gekennzeichnet.

Das ist für Patrick Mäder, EMEA Insurance Consulting Leader von PwC, ein Ergebnis der globalen Versicherungsstudie:

„Operational Excellence – Analytics als Grundlage für ein digitales Geschäftsmodell“ (Der Insurance Monitor 4).

 

Zu dieser Kundenfokussierung trügen IT-Systeme bei, die die Absichten des Versicherten antizipierten und für ihn mittels „Robotic Advise“ das bestmögliche Angebot generierten.

Basel IV-Poster

Offiziell geht es um die Finalisierung von „Basel III“ – nach Meinung vieler Branchenfachleute reichen die Anforderungen des Baseler Ausschusses inzwischen weit genug für „Basel IV“.

Was darunter zu verstehen ist und welche neuen Vorschriften auf die Banken zukommen, zeigt unser neues Basel IV-Poster auf einen Blick:

Basel_IV_Poster

Kostenfrei bestellbar in englischer Sprache unter folgenden Links:

Mehr Aufsichtsrecht?

Gibt es im Regulatory Blog oder „auf einen Klick“ in unserer Recherche-Applikation PwCPlus.

PwCPlus-Suchtipp 7: Refiner nutzen!

Wie im letzten Suchtipp angekündigt, will ich Ihnen jetzt den Refiner als Hilfsmittel vorstellen, Ihre Suchergebnisse zu optimieren.

Denn sollten Sie trotz Berücksichtigung der bisher vorgestellten Tipps immer noch zu viele Suchergebnisse angezeigt bekommen, kann Ihnen der Refiner helfen. Damit können Sie Ihre Suche noch weiter eingrenzen. Sie finden die verschiedenen Refiner-Möglichkeiten bei PwCPlus Research oben links unter „Suche verfeinern“.

Refiner

 

Sie können hier nach Topic, Sprache, Keywords, Content Type, Verfasser, Zielgruppe und Originaldatum filtern.

Technology 2020 – Den Wolf umarmen?…

Ganz so gefährlich kommt die neue globale PwC-Studie dann doch nicht daher. Ihr Original-Titel lautet:

Financial Services Technology 2020 & Beyond: Embracing Disruption

 

Die Key Messages sind deutlich: Die Top 10 der technologischen Einflussgrößen im Wettbewerb für 2020 heißen

  1. FinTech
  2. Sharing Economy
  3. Blockchain
  4. Digital mainstream
  5. Customer intelligence
  6. Robotics & humans
  7. Public cloud
  8. Cyber security
  9. Asia
  10. Regulators & technology

 

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com