PwCPlus Blog

4. Bankenaufsichtskonferenz: Einen (Regulierungs-) Schritt voraus!

 

Die Fachkonferenz des Bank-Verlags mit PwC-Beteiligung zu den aktuellen Entwicklungen im bankaufsichtsrechtlichen Meldewesen findet statt

am 06. April 2016 in Köln.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Meldewesen, Risikomanagement, Accounting, Treasury, Controlling, Interne Revision und Compliance.

Mit dem Anspruch auf die Fokussierung zukünftiger bankaufsichtlicher Trends thematisiert die Konferenz insbesondere aktuelle Baseler Vorschläge zur erneuten Revision bestehender Regelungen, wie die Überarbeitung der Marktrisikoregelungen, die Neukonzeption eines Kreditrisiko Standardansatzes sowie des Verbriefungsrahmenwerks oder auch die Aktualisierung der Offenlegungsanforderungen. Darüber hinaus bilden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Liquiditätsanforderungen einen Schwerpunkt der Konferenz.

Sein oder nicht sein. Die Zukunft der Kfz-Versicherung

„Die Versicherungsunternehmen haben natürlich eine Zukunft in Deutschland. Aber nur dann, wenn sie es rechtzeitig schaffen, traditionelle Strukturen aufzubrechen und die nötigen Veränderungen in den Köpfen von Managern und Mitarbeitern zu verankern.“

So PwC-Insurance Partner Dr. Kurt Mitzner in seinem Vortrag auf dem 11. Schadenforum der Zeitschrift AUTOHAUS.

Um in 15 Jahren noch eine Ton angebende Rolle zu spielen, müssten sich die Kfz-Versicherer neu erfinden und den stattfindenden Wandel aktiv managen.

Banking Banana Skins 2015 – Gesundung in Gefahr?

Die aktuelle Ausgabe der englischsprachigen Studie, die PwC mit dem Centre for the Study of Financial Innovation (CSFI) zu den größten Gefahren für den Bankensektor durchführt, trägt den Titel „Recovery under threat„.

Die Umfrage wollte von den führenden Köpfen der Branche wissen, was für sie die größten Bedrohungen für Kreditinstitute sind und wie sie sich darauf vorbereiten.

Die 24 größten angeführten Risiken hat die Studie zusammengestellt. Eine kurze Einführung gibt das folgende Video. Den Link zum Download der Broschüre finden Sie unten.

FS-Training 2016 – coming soon!.

Chancen nutzen, Risiken minimieren, innovativ handeln – insbesondere für Finanzdienstleister ist es unverzichtbar, ein fundiertes Wissensspektrum mit höchst spezialisierten und aktuellen Fachinformationen kontinuierlich zu erweitern.

 

  • Sie sind als Fach- oder Führungskraft in der Finanzbranche tätig oder befinden sich täglich im Austausch mit Vertretern aus dem Bereich?
  • Sie möchten Ihr Praxis-Wissen über die neuesten regulatorischen Anforderungen an Banken auffrischen und zuverlässig auf den neuesten Stand bringen?
  • Sie benötigen ein Update zum nationalen und internationalen Investmentrecht?

PwCPlus Special:  Die Versicherungsindustrie auf dem Weg zur modernen digitalen Plattform

Gleich nochmal ein aktueller Beitrag zum Thema Versicherungen:

Zurzeit implementieren 60 Prozent der europäischen Nichtlebenversicherer neue Kernversicherungssysteme. Lange Zeit haben sie die Erneuerung ihrer IT-Plattformen hinausgezögert. Wegen der großen Risiken und der hohen Kosten haben sie die nötige Business- und IT-Transformation auf die lange Bank geschoben. Aufgrund der veränderten Kundenansprüche und der veralteten Systeme in Kombination mit der verbesserten Maturität von Standardsoftware-Lösungen nehmen nun viele die Erneuerung in Angriff.

Der Beitrag

Apropos Cyber-Versicherungen

Je stärker sich ein Unternehmen digitalisiert, desto anfälliger wird es für mögliche Cyber-Attacken. Die Nachfrage nach entsprechenden Policen wird daher in den nächsten Jahren wachsen – eine Gelegenheit für die deutsche Versicherungsindustrie, sich in einem neuen Geschäftsfeld zu positionieren.
Was sollten Versicherer, Rückversicherer und Makler beachten, wenn sie Cyber-Policen als Versicherungskategorie etablieren wollen?

Diese Frage beantworten unsere Versicherungsexperten Patrick Mäder, Alexander Hofmann und Kurt Mitzner in ihrem Beitrag

„Cyber-Versicherungen: Zwischen Chance und Risiko“.

 

Solvency II und Espresso?

Was glauben Sie haben das aufsichtsrechtliche Regelwerk „Solvency II“ und ein italienischer Espresso gemeinsam?

Diese Frage diskutiert unser Asset Management Leader Markus Hammer in seinem neuesten YouTube Video.

 

Wenn Sie eine eher traditionelle Informationsaufnahme bevorzugen, gibt es auch einen PDF-Flyer zum Thema.

Diesen erhalten Sie neben anderen fortlaufenden Aktualisierungen in unserer PwCPlus-Knowledebase.

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Informationen und Hinweise zur Anmeldung für die kostenfreien Module und das Financial Services Probe-Abonnement gibt es hier.

MAKE Award 2015 – second winner in three categories!

Auch dieses Jahr hat PwC Global am Wettbewerb um den sog. MAKE Award, dem Most Admired Knowledge Enterprises Programm teilgenommen (s. auch mein Beitrag von 2014).

Besonders in den Kategorien

  • Entstehung einer wissensgetriebenen Unternehmenskultur,
  • Maximierung des intellektuellen Unternehmenskapitals,
  • Schaffung eines Klimas für kollaborativen Wissensaustausch im  Unternehmen

hat PwC dabei sehr gut, nämlich mit dem zweiten Platz (jeweils hinter Google) abgeschnitten.

Ingesamt kamen wir auf Platz 5 in der Ranking Liste.

Vielfalt in der Finanzdienstleistungsbranche verwirklichen

Die Finanzindustrie, in vielen Themen Vorreiter, bleibt beim Thema „Diversity“ hinter anderen Branchen zurück.

Die PwC-Analyse  „Making diversity a reality“ führt Beispiele an, warum gemischte Teams erfolgreicher sind und ergründet, weshalb es in der Praxis dennoch so schwierig ist, möglichst vielfältig zusammengesetzte Arbeitsgruppen aufzubauen. Die Broschüre in englischer Sprache gibt’s hier zum Downlaod:

 

diversityFS

Diese und andere Themen zu aktuellen wie künftigen Herausforderungen der FS-Branche finden Sie in unserer Recherche-Applikation PwCPlus. Informationen zum Probezugang gibt es hier.

Immobilienfonds im Vergleich

Ein aktueller Post im Real Estate Blog stellt PwC-Publikationen zu Immobilienfonds vor, welche die Regelungen unterschiedlicher Strukturen in unterschiedlichen Ländern vergleichen. Auf europäischem und auf globalem Level.

Den Beitrag finden Sie hier.

  • Welche Financial Services Fachblogs es sonst noch gibt, zeigt Ihnen ein Blick auf die Blog-Verteilerseite.
  • Sie interessieren sich für mehrere Blogs, die Sie gleichzeitig im Blick behalten wollen? Nutzen Sie die PwCPlus App.