PwCPlus Blog

What’s APP?

Sie sind PwCPlus-Abonnent/in oder lesen regelmäßig einen bzw. sogar mehrere unserer FS-Fachblogs? Dann erfahren Sie im Folgenden, über welche Info-Kanäle Sie am schnellsten an Ihre Updates gelangen:

  • Klassisch: PwCPlus (alias CIS) ist unsere Recherche-Applikation.  “Wissen auf einen Klick” bekommen Sie entweder über die tägliche Online-Recherche oder bequem per Maibox mit dem freitäglichen Alert, der Sie über die neu eingestellten Inhalte informiert.

Wieder einen (Regulierungs-) Schritt voraus…

..sind Sie mit der Teilnahme an der 2. Bankenaufsichtskonferenz am 29. September 2015 in Mainz. Die Fachkonferenz des Bank-Verlags mit PwC-Beteiligung widmet sich den aktuellen Entwicklungen im bankaufsichtsrechtlichen Meldewesen, nach dem Motto: “Heute wissen, was morgen wichtig ist.”

Wie bei der 1. Bankenaufsichtskonferenz stehen aktuelle Baseler Themen wie das Total Loss Absorbing Capital (TLAC) oder die Anforderungen an das Zinsänderungsrisiko im Bankbuch im Vordergrund.

Martin Neisen, verantwortlicher PwC Partner des Bereichs Regulatory Management, wird in seinem Vortrag zudem die immer komplexeren Wechselwirkungen zwischen den aufsichtsrechtlichen und handelsrechtlichen Vorschriften beleuchten.

Project Blue – das Blaue vom Himmel?

Nein, ganz im Gegenteil. “Project Blue” ist der Name für die Zukunft. Die Zukunft von Financial Services. So, wie sie PwC-Fachleute skizzieren. Ausdrücklich nicht, weil sie in die Glaskugel schauen, sondern weil sie unter der Überschrift “Project Blue”  die Themen, die die Welt bewegen – von Globalisierung über Digitalisierung bis zum Klimawandel und den kommenden Demografieveränderungen – seit einigen Jahren auf den Einfluss untersuchen, den diese Entwicklungen auf die Finanzdienstleistungsbranche und deren Geschäftsmodelle ausüben werden.

PwCPlus-Suchtipp 2: Die Suche mit AND

Wie im Beitrag vom 07. Juli angekündigt, folgt ein weiterer Tipp zur Suche in PwCPlus, damit Sie schneller das finden, was Sie brauchen.

Wenn Sie bei der Suche zwei Wörter mit AND verbinden, bekommen Sie alle Dokumente angezeigt, die beide Wörter, zusammen oder getrennt, enthalten. Geben Sie beispielsweise technical AND standard in die Suche ein, so werden Ihnen neben Dokumenten mit dem Begriff technical standard auch alle Dokumente angezeigt, in denen beide Wörter getrennt voneinander oder in einer anderen Reihenfolge vorkommen.

15. Expertenforum Rechnungslegung – Frühbucherrabatt gilt noch!

Zu unserem 15. Expertenforum “Trends und Perspektiven der Rechnungslegung” (näheres s. Veranstaltungkalender) vom 29.-30.September laden wir Sie ganz herzlich nach Frankfurt ein.

ACHTUNG: Bis zum 28. Juli gilt noch der Frühbucherrabatt!

Wer ist die Zielgruppe?

  • Finanzvorstände
  • Mitglieder der Geschäftsführung
  • leitende Mitarbeitende aus den Bereichen Konzernrechnungswesen, Konsolidierung und Bilanzen, die bereits über Erfahrung in der nationalen und internationalen Rechnungslegung verfügen.

Kreditfonds im Aufzug

Der aktuelle Asset Management Tax & Legal Newsflash einmal in einem anderen Format: Das Thema “Kreditfonds“, laut PwC-Asset Management Leiter Markus Hammer zu Recht in aller Munde, wurde diesmal verfilmt und im Rahmen von kurzen Aufzug-Gesprächen mit ausgewiesenen Fachleuten aus neuer Perspektive dargestellt. Hier geht es zum Video:

 

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Den Button dazu finden Sie auf unserer Website.

Sie möchten diese und weitere Neuigkeiten rund um das Thema FS Tax regelmäßig recherchieren? Dann empfehle ich unser kostenfreies PwCPlus-Modul “Cross Financial Services”.

PwCPlus-Suchtipp 1: Anführungszeichen nutzen!

PwCPlus ist eine Recherche-Applikation. Von jeder Seite aus können Sie Ihre Suchanfrage unproblematisch in einen Suchbalken eintippen und durch Drücken des Lupen-Icons die Suche starten. Allerdings: Was, wenn das Ergebnis 1.000 und mehr Einträge beträgt? Das kann schnell passieren, bei einer Knowledgebase, die über 20.000 Dokumente enthält und falls Sie einen ausreichend generischen Suchbegriff wie z.B. IFRS 9 oder Financial Reporting verwenden.

PwCPlus liefert Ihnen dann nämlich alle Beiträge, die diesen Begriff enthalten (auch wenn dieser Begriff in Rubriken, Schlagworten u.a. Metadaten oder nur getrennt im Fließtext vorkommt).

FS Frauen an die Front?!

Wahrheit oder Mythos: Wollen die sogenannten “Female Millennials” wirklich eine internationale Karriere? Und wenn ja, was sonst wollen sie noch, bzw. wenn nein, was wollen sie überhaupt?

  • Warum ist Diversity ein Muss im Finanzdienstleistungsbereich?
  • Was zeichnet “Female Millennials” im FS-Bereich aus?
  • Wie kann man “Female Millennials” für das eigene Geschäft gewinnen?

Eine internationale PwC-Umfrage unter mehr als 8.000 Teilnehmerinnen, darunter 600 aus dem Finanzdienstleistungsbereich, gibt Einblick in Vorstellungen, Erwartungen und Charakteristika der nachwachsenden Frauengeneration.

Poster Aufsichtsrecht für Asset Manager

Mit der Umsetzung der AIFM-Richtlinie und der Einführung des KAGB hat das Investmentrecht eine grundlegende Neuordnung erfahren. Welche aufsichtsrechtlichen Vorgaben das im Einzelnen sind, stellt das Poster – ausgehend vom Investmentdreieck – transparent und verständlich dar.

Das Poster ist kostenfrei zu bestellen. Für Details einfach das Bild anklicken.

Aufsichtsrechtliche Anforderungen im Asset Management

Aufsichtsrechtliche Anforderungen im Asset Management

PwCPlus-Abonnenten/innen finden diese und weitere fortlaufende Updates zum Thema unter dem Topic “Risk & Regulation/Aufsichtsrecht Asset Management“.

Not macht erfinderisch

Oder, um es im englischen Originalton eleganter auszudrücken:

Necessity is the mother of reinvention.

Zu diesem Schluss kommt die aktuelle PwC-Umfrage “Insurance 2020 & beyond“, die zusammenfasst, was die Branche in den letzten 10 Jahren bewegt, herausfordert, vorantreibt und voraussichtlich verändern wird.

Aus dem Inhalt:

  • The key STEEP drivers
  • Social: The power of connectivity
  • Technological: Shaping the organisation around information advantag
  • Environmental: Reshaping catastrophe risks and insured values