Kategorie: FAQ PwCPlus Research

Bleiben Sie auf dem laufenden - der FAQ PwCPlus Research RSS-Feed

PwCPlus-Suchtipp 7: Refiner nutzen!

Wie im letzten Suchtipp angekündigt, will ich Ihnen jetzt den Refiner als Hilfsmittel vorstellen, Ihre Suchergebnisse zu optimieren.

Denn sollten Sie trotz Berücksichtigung der bisher vorgestellten Tipps immer noch zu viele Suchergebnisse angezeigt bekommen, kann Ihnen der Refiner helfen. Damit können Sie Ihre Suche noch weiter eingrenzen. Sie finden die verschiedenen Refiner-Möglichkeiten bei PwCPlus Research oben links unter „Suche verfeinern“.

Refiner

 

Sie können hier nach Topic, Sprache, Keywords, Content Type, Verfasser, Zielgruppe und Originaldatum filtern.

Unter den einzelnen Auswahlmöglichkeiten werden Ihnen, auf den jeweiligen Suchbegriff angepasst, einige mögliche Einschränkungen angeboten (außer unter Topics). Haben Sie als Suchbegriff beispielsweise FinTech eingetragen und schauen unter Content Type, erhalten Sie unten stehende Ansicht. Weitere Einschränkungsmöglichkeiten lassen sich, sofern verfügbar, durch den Klick auf „mehr“ aufrufen:

refine_content_type

WICHTIG: Wenn Sie die Sucheinstellungen wieder aufheben möchten, klicken Sie unbedingt auf Filter zurücksetzen.

filter_zurueck

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Reihe einige nützliche Hinweise an die Hand gegeben zu haben, um noch schneller und gezielter an die gewünschten Recherche-Ergebnisse zu gelangen. Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen für weitere Tipps haben, melden Sie sich einfach bei mir.

Übringens: Sobald Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie diese und die vorangegangenen Suchtipps mit Erläuterungen unter dem Reiter „FAQ“ im Abschnitt “3. Suche”.

PwCPlus-Suchtipp 6: Ergebnisse sortieren!

Im letzten Suchtipp habe ich Ihnen die Suche mit Platzalter vorgestellt. Heute erfahren Sie, wie Sie Ihre Liste der Suchergebnisse sortieren können.

Zum einen haben Sie die Möglichkeit, sich entweder aktive, archivierte oder alle Dokumente anzeigen zu lassen. Die Auswahleinstellung finden Sie unterhalb des Suchbalkens, wo Sie unter Suche in zwischen den drei Möglichkeiten wählen können:

suche_aktiv_

 

WICHTIG: Ohne eine von Ihnen getroffene Auswahl werden automatisch nur aktive Dokumente angezeigt.

Zum anderen können Sie sich Ihre Ergebnisse nach Relevanz oder Datum sortieren lassen. Beim Sortieren nach Relevanz werden die Ergebnisse insbesondere danach geordnet, ob der Suchbegriff in Schlagworten, aber auch in Titeln oder Teasern vorkommt. Dagegen erhalten Sie die aktuellsten Dokumente zuerst, wenn Sie unter Sortieren nach das Auswahlkriterium Datum anklicken.

suche_relevanz

WICHTIG: Nachdem Sie Ihre Suche gestartet haben, werden die Ergebnisse zunächst immer nach Relevanz sortiert.

Probieren Sie es aus und suchen Sie heuer statt Ostereiern Fachinformationen in PwCPlus!

In der nächsten und vorerst letzten Folge werde ich Ihnen die Refiner Suche vorstellen.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter „FAQ“ im Abschnitt “3. Suche” eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

PwCPlus-Suchtipp 5: Die Suche mit PLATZHALTER

Wie im Suchtipp 4 versprochen, geht es heute um die Suche mit dem Platzhalter, dem Sternchen oder Asterisk – nicht zu verwechseln mit Asterix dem Gallier.
Die Verwendung eines Platzhalters ermöglicht Ihnen, sich neben Dokumenten, die den Suchbegriff selbst enthalten, auch alle Dokumente anzeigen zu lassen, bei denen der Suchbegriff in Zusammensetzung mit anderen Wörtern vorkommt. Dazu müssen Sie einfach ein * vor oder hinter den Suchbegriff setzen. Wenn Sie also z.B. Rechnungslegung* in den Suchbalken tippen, erhalten Sie neben Ergebnissen mit dem Begriff Rechnungslegung auch alle Dokumente, die Rechnungslegungsverordnung, Rechnungslegungsgrundsätze und Rechnungslegungsadressaten enthalten:

 

rechnungslegung_pwcplus
Probieren Sie es aus und optimieren Sie Ihre Ergebnisse mit der Experten-Suche in PwCPlus!

In der nächsten Folge der Reihe werde ich Ihnen zeigen, wie und nach welchen Kriterien Sie Ihre Suchergebnisse sortieren lassen können.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter „FAQ“ im Abschnitt “3. Suche” eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

PwCPlus-Suchtipp 4: Die Suche mit NOT

In Folge 3 der Tipps für Ihre optimale Suche habe ich angekündigt, dass es im Anschluss um die Recherche mit dem Wörtchen NOT gehen wird.

Wann ist Ausgrenzen mit NOT sinnvoll?

Wenn ein Suchbegriff oft in Verbindung mit einem anderen Wort verwendet wird, wie z.B. Risk und Management, Sie jedoch nicht nach Risk Management suchen und alle Treffer, die diesen Begriff enthalten, bei Ihrer Suche ausschließen möchten, lässt sich das mit dem Verbindungswörtchen NOT erreichen. Geben Sie also Risk NOT Management in den Suchbalken ein, so erhalten Sie alle Ergebnisse mit dem Begriff Risk ohne Management. Alternativ für NOT können Sie auch ein Minuszeichen () verwenden.

Das Ergebnis sieht dann aus wie folgt – ohne NOT:

risk_mgt

…und mit NOT:

risk

Probieren Sie es aus und verbessern Sie Ihre Suchergebnisse in PwCPlus!

In Folge 5 der Suchtipps zeige ich Ihnen, wie Sie mithilfe eines Platzhalters recherchieren.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter “FAQ” im Abschnitt “3. Suche” eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

PwCPlus-Suchtipp 3: Die Suche mit OR

Wie in der zweiten Folge der Suchtipps angekündigt, folgt heute ein weiterer Tipp für die Recherche in PwCPlus.

Tipp 3 – Die Suche mit OR

Die Suche mit dem Verbindungwörtchen OR zwischen zwei Suchbegriffen bietet sich beispielsweise an, wenn Sie nach Verordnungen oder Gesetzen suchen, die neben ihrem vollständigen Namen auch über allgemein gängige Abkürzungen verfügen. Wenn Sie also nach Versicherungsberichterstattungs-Verordnung OR BerVersV suchen, so werden Ihnen alle Ergebnisse angezeigt, die den einen oder den anderen Begriff oder beide Begriffe enthalten. Dokumente, die nur eines der beiden Wörter enthalten, aber dennoch wichtig für ihre Recherche sein könnten, gehen Ihnen damit nicht „verloren“:

berversv
Probieren Sie es aus und werden Sie Recherche-Profi mit der Suche in PwCPlus!

In Folge 4 der Suchtipps erfahren Sie, wie Ihnen das Wörtchen NOT bei der Recherche hilft.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter „FAQ“ im Abschnitt “3. Suche” eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

What’s APP?

Sie sind PwCPlus-Abonnent/in oder lesen regelmäßig einen bzw. sogar mehrere unserer FS-Fachblogs? Dann erfahren Sie im Folgenden, über welche Info-Kanäle Sie am schnellsten an Ihre Updates gelangen:

  • Klassisch: PwCPlus (alias CIS) ist unsere Recherche-Applikation.  „Wissen auf einen Klick“ bekommen Sie entweder über die tägliche Online-Recherche oder bequem per Maibox mit dem freitäglichen Alert, der Sie über die neu eingestellten Inhalte informiert.
  • Blogs zu go: Besonders, wenn Sie die zahlreicher werdenden Fach-Blogs als schnelle Info-Kanäle zum informiert sein und mitreden schätzen und regelmäßig verfolgen möchten: Setzen Sie einfach einen Direkt-Link Ihrer bevorzugten Blogs als Lesezeichen auf den Desktop Ihres Endgeräts. Wie das geht, lesen Sie hier.
  • Die PwCPlus APP: Für mobile Nutzer, die am liebsten per Tablet oder Smartphone ihr Knowledge abrufen, empfiehlt sich außerdem die PwCPlus APP. Sie liefert nicht nur die Highlights aus der Recherche-Applikation, sondern alle Updates aus den Fachblogs. „Wissen auf einen Blick“. Probieren Sie es aus. Zur Installationsanleitung geht es hier.

PwCPlus-Suchtipp 2: Die Suche mit AND

Wie im Beitrag vom 07. Juli angekündigt, folgt ein weiterer Tipp zur Suche in PwCPlus, damit Sie schneller das finden, was Sie brauchen.

Wenn Sie bei der Suche zwei Wörter mit AND verbinden, bekommen Sie alle Dokumente angezeigt, die beide Wörter, zusammen oder getrennt, enthalten. Geben Sie beispielsweise technical AND standard in die Suche ein, so werden Ihnen neben Dokumenten mit dem Begriff technical standard auch alle Dokumente angezeigt, in denen beide Wörter getrennt voneinander oder in einer anderen Reihenfolge vorkommen.

WICHTIG: Dieselben Treffer erhalten Sie auch, wenn Sie die Suchbegriffe mit einem Leerzeichen oder einem Pluszeichen (+) verbinden.

technicalANDstandard

Probieren Sie es aus und starten Sie durch mit der Suche in PwCPlus! Einen weiteren Suchtipp – wie man mittels des Wörtchens OR recherchiert – erhalten Sie in der nächsten Folge dieser Suchtipps Reihe.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter “FAQ” im Abschnitt “3. Suche” eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

PwCPlus-Suchtipp 1: Anführungszeichen nutzen!

PwCPlus ist eine Recherche-Applikation. Von jeder Seite aus können Sie Ihre Suchanfrage unproblematisch in einen Suchbalken eintippen und durch Drücken des Lupen-Icons die Suche starten. Allerdings: Was, wenn das Ergebnis 1.000 und mehr Einträge beträgt? Das kann schnell passieren, bei einer Knowledgebase, die über 20.000 Dokumente enthält und falls Sie einen ausreichend generischen Suchbegriff wie z.B. IFRS 9 oder Financial Reporting verwenden.

PwCPlus liefert Ihnen dann nämlich alle Beiträge, die diesen Begriff enthalten (auch wenn dieser Begriff in Rubriken, Schlagworten u.a. Metadaten oder nur getrennt im Fließtext vorkommt).

Für eine gezielte Suchanfrage, die schnell das gewünschte Ergebnis auswirft, gibt es ein paar nützliche Tipps, die ich Ihnen hier in loser Folge vorstellen möchte.

Tipp 1 – Die Suche mit Anführungszeichen

Dies empfiehlt sich unbedingt bei der Suche nach festen Begriffen, die sich aus mehreren Wörtern zusammensetzen. Wenn Sie beispielsweise nach Treffern mit dem festen Begriff Financial Reporting suchen, solten Sie Financial Reporting im Suchbalken in Anführungszeichen setzen. So reduzieren Sie die Ergebnisanzahl bereits um gut 50%:

fin_reporting_search

 

Diese Anfrage-Variante liefert Ihnen darum genauere Ergebnisse, weil alle Dokumente, die außer dem Begriff Financial Reporting auch die beide Wörter getrennt voneinander oder in einer anderen Reihenfolge enthalten, durch die Anführungszeichen von der Suche ausgeschlossen werden.

Wenn dann immer noch zu viele Einträge vorliegen, einfach links den Refiner nutzen und die Suche durch Keywords, Verfasser, Zeitfenster oder Content Type spezifizieren.

Probieren Sie es aus!

In Folge 2 erfahren Sie, was die Suche mit dem Wörtchen AND bewirkt.

Übrigens: Wenn Sie in PwCPlus angemeldet sind, finden Sie unter dem Reiter „FAQ“ im Abschnitt „3. Suche“ eine Zusammenfassung aller Tipps mit Erläuterung.

 

CIS Multi-User Zugang. Was heißt das?

In unserem CIS Kostenrechner und im CIS Shop (Produktblatt) sprechen wir von einer „Intranetlösung“ und erläutern, dass wir ab 10 Usern eine firmenweite CIS Nutzung anbieten.

Der Vertrag heißt dann „Multi-User Anschluss- und Benutzungsvertrag„.

Weil ich den Begriff „Multi-User“ auch gerne in sonstiger Kommunikation verwende, die CIS-Konditionen betrifft, entspreche ich der Bitte um eine Begriffsklärung an dieser Stelle gern.

Die CIS Preismodelle beruhen auf den gebuchten Themenbereichen (hier Modulen) und gelten jeweils pro Person und Jahr. Sie multiplizieren sich entsprechend mit der Anzahl der Nutzer.

Um dem Interesse von Großkunden, insbesondere Banken, entgegenzukommen, die keinen definierten Personenkreis, sondern einer größeren Anzahl Nutzer aus verschiedenen Bereichen den Zugang zu unserer Recherche-Applikation ermöglichen wollen, aber keine zustätzlichen Verwaltungsaufwände wünschen, bieten wir zudem die sog. Intranet– oder Multi-User-Lösung an.

Das bedeutet: Die Kunden erhalten den Link zu CIS zusammen mit einer kurzen Produkterläuterung und können diese Information in ihrem Intranet hinterlegen. Zudem bekommen sie einen Code, der sie eindeutig ihrem Unternehmen zuordnet. Wahlweise zur Weitergabe durch eine Person ihres Vertrauens oder ebenfalls zu Ablage im Intranet.

Der Vorteil neben dem vereinbarten Mengenrabatt:

Es entstehen keine administrativen Aufwände durch User-Zu- oder Abgänge. Der Vertrag läuft im Rahmen der vereinbarten Höchstzahlen automatisch und wird erst neu verhandelt, wenn diese überschritten sind.

Das gleiche Verfahren greift übrigens auch bei (kostenfreien) Hochschulzugangsvereinbarungen. Auch hier hat der Lehrstuhlvertreter nach Initialisierung des Verfahrens keine weiteren Verwaltungsaufwände. Die Studierenden melden sich einfach mit dem Code an.

Wenn Sie Fragen haben oder mehr Infos zum Multiuser- .. Verzeihung.. Intranet-Zugang haben, können Sie sich gern an mich wenden.

(Wie) können Studierende PwCPlus abonnieren?

Auf unserer Fachpräsenz in Facebook  habe ich kürzlich angekündigt, dass ich die Frage „(wie) können Studierende PwCPlus, vormals CIS, abonnieren?“ heute ausführlich beantworten werde.

Um als Erstes die Klammer aufzulösen: Ja, Studierende können PwCPlus abonnieren.

Um es nochmal spannender zu machen: Es gibt drei Möglichkeiten, unsere Applikation zu nutzen, wenn Sie studieren.

  1. Sie können als Privatperson mit Studierendenausweis auf die kostenlosen Modul-Angebote zugreifen. Welche das sind und wie Sie sich anmelden, lesen Sie im PwCPlus Blog.
  2. Ihre Hochschule oder Universität hat mit uns eine Rahmenvereinbarung zur wissenschaftlichen Nutzung der Recherche-Applikation geschlossen. In diesem Fall steht Ihnen fast das gesamte Angebot (exklusive der lizensierten Inhalte) zur Verfügung. Ob Ihre Hochschule eine Rahmenvereinbarung mit uns hat und wie Sie sich für diese sog. Multi-User-Nutzungslösung anmelden, erfahren Sie bei mir.
  3. Ihre Hochschule oder Universität hat mit uns keine Rahmenvereinbarung dieser Art geschlossen. Sie sind jedoch aufgrund Ihres Studienfaches oder  des Themas ihrer Bachelor-, Master-, Doktorarbeit an einer PwCPlus-Recherche interessiert, die mehr als die unter 1. genannten kostenlosen Services umfassen sollte. In diesem Fall melden Sie sich auch bei mir, nennen mir Ihre Hochschule, Ihren Studiengang und am besten auch einen Hochschulkontakt und ich kümmere mich darum, dass Sie bald zur Gruppe 2. gehören.

Joker: Weder 2. noch 3. trifft zu, aber 1. ist auch nicht genug? Das könnte z.B. für Studierende der Informationswissenschaften zutreffen..

Für jede Regel gibt es eine Ausnahme. Von daher gilt auch hier: Einfach bei mir melden!

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com