PwCPlus Blog

Quarks für Banken und Versicherungen?

Sie haben richtig gelesen. Genauer noch geht es um d.quarks. Und zwar als Wegweiser.

Wie das funktionieren soll?

Auch Finanzdienstleister müssen sich einer neuen, digitalen Welt stellen. Und unterwegs ergeben sich viele Fragen, z.B.: 

  • Wie sollte das Institut der Zukunft aussehen?
  • Wie gelingt der Sprung ins technologische Zeitalter?
  • In welche digitale Neuerung lohnt es sich, zu investieren?
  • Welche Prozesse und Strukturen müssen verändert werden, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu bleiben?

Newsletter Krankenversicherung gestartet

Kaum eine andere Branche befindet sich derzeit stärker im Umbruch als die der gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen. So führt insbesondere die Digitalisierung mit ihren technologischen Möglichkeiten auf nie dagewesene Art und Weise zu vielfältigen Veränderungen und Neuerungen in der Branche und ihrem Umfeld. Nicht ohne Grund ist der Begriff „Krankenkasse bzw. Versicherung 4.0“ derzeit in aller Munde.

Mauerblümchen Meldewesen?

Weit gefehlt! Dass das aufsichtsrechtliche Meldewesen kein Schattendasein mehr führt, sondern die steuerungsrelevanten Kennzahlen ein sehr hohes Ansehen in Kreditinstituten genießen, betont PwC-Experte Martin Neisen im Interview zum Start der Euroforum-Akademie „Der zertifizierte Meldewesen-Experte“:

 

Neisen weist darauf hin, dass das Meldewesen Know-how in den Instituten viele Aspekte abdecke:

  • Meldungen von Liquidität,
  • Eigenmittel,
  • Risiken,
  • Leverage Ratio,
  • FINREP,
  • Groß- und Millionenkredite,
  • AnaCredit oder
  • die neue Schattenbankenleitlinie.

MAKE Award 2016 – PwC wieder mit Bestnoten

PwC punktet beim jährlichen MAKE Award, dem Most Admired Knowledge Enterprises Programm.

 

2015 hatte ich von den drei Kategorien berichtet, in denen wir beim MAKE Award am meisten Punkte im Knowledge Management gewonnen haben:

  • wissensgetriebene Unternehmenskultur,
  • intellektuelles Unternehmenskapital,
  • optimales Klima für den Wissensaustausch.

Heuer wurde PwC Global außerdem noch belohnt in der Kategorie

  • Bereitstellung von werthaltigem Stakeholder-Wissen.

Damit hat PwC das 15. Mal an diesem Wissens-Wettbewerb teilgenommen und seinen Platz in der MAKE „Hall of Fame“ beibehalten.

Leasing jetzt auch OnLine

Muss es nicht heißen online, und gab es nicht schon immer auch elektronische Nachrichten vom Leasing-Sektor?

Schon, aber „Knowledge Transfer in allen Formaten“ bekommt regelmäßig Zuwachs.

Seit November gibt es Leasing Updates auch als Blog.

Leasing OnLine zum Informieren und Mitdiskutieren.

Der aktuelle Beitrag geht um Risikotragfähigkeit – Die neuen Auswirkungen der MaRisk für Leasinggesellschaften.

Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Umsatzsteuer, InstitusVergV und BAIT.

Open Banking erschließt neue Wege

Dass Open Banking eine neue Ära im Bankengeschäft einläutet, davon ist PwC Digital Leader Dr. Jörg Sandrock überzeugt.

Im Interview legt er dar, welche Chancen sich für Banken ergeben, die ihre digitalen Ökosysteme für den Datenaustausch mit Dritten öffnen, externe Entwickler an Bord lassen und eigene mit fremden Produkten verbinden. Sandrock dazu:

Die Banken profitieren von der Innovationskraft junger Technologie-Unternehmen. Sie können neue kundengerechte Lösungen anbieten, ohne diese selbst entwickeln zu müssen.

Bloggen für den öffentlichen Sektor

Öffentlicher Sektor – Zukunft gestalten, heißt der neue Blog unserer Fachleute für den Bereich „Public Services“, wie er in Analogie zum internationalen Begriff auch genannt wird.

Das Motto zeigt schon, dass der Fokus auf dem Zeitalter der Digitalisierung liegen wird, denn die dortigen Entwicklungen betreffen uns alle.

Der aktuelle Beitrag dreht sich denn auch gleich um Nutzen und Nachhaltigkeit von App’s in der öffentlichen Verwaltung.

Mehr erfahren Sie hier.

Smart, schnell und integriert abgeschlossen?..

„Smart, Fast & Integrated Close“, so nennt sich der praxisbewährte Projektansatz zur Optimierung von Abschluss- und Reporting-Prozessen von Versicherungsunternehmen, den unsere Fachleute entwickelt haben.

Dabei geht es schlicht um die Verzahnung der Prozesse aller relevanten zu erstellenden Abschlüsse (HGB, ggf. IFRS, Solvency II) in einem integrierten Abschlussprozess.

Die Versicherungsbranche befindet sich aktuell in einer bedeutenden Umbruchphase, geprägt durch stärkere Risikoorientierung, zunehmende Anforderungen an die Datengranularität sowie eine erhöhte Komplexität durch parallele und aufeinander aufbauende Abschlüsse (inkl. Quartalsberichte).

Basel IV-Channel Call verpasst?

Am Freitag, den 2. Dezember 2016, hat der 10. Basel IV-Channel Call stattgefunden zum Thema

„CRR II – Regulatory Challenges for 2017 and beyond.“

Es ging dabei um die Umsetzung der Basel IV-Regularien in die CRR II sowie die daraus resultierenden Herausforderungen für Ihr Kreditinstitut.

Sie haben den Call verpasst?

Dann sehen Sie sich die Aufzeichnung auf unserem Youtube-Channel an:

basel4channel10

Wenn Sie beim nächsten Mal wieder live dabei sein möchten, lesen Sie in unserem Regulatory Blog, wie das funktioniert.

PwCPlus-Aktion für Unentschlossene

  • Sie sind in der Finanzdienstleistungsbranche tätig, haben unsere Research-Applikation im letzten halben Jahr für vier Wochen kostenfrei getestet, konnten sich aber noch nicht zu einem Vertrag entschließen?
  • Sie nutzen bereits ein kostenfreies Modul von PwCPlus und würden gerne mehr PwCPlus-Inhalte für Finanzdienstleister schnuppern?

Dann packen Sie unsere Winter-Weihnachtsaktion beim Schopf und nutzen das gesamte Paket des Starter-Angebots jetzt für vier statt nur für drei Monate. Mehr Informationen gibt es hier.

PwCPlus_Winteraktion

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com