Auftaktveranstaltung zum „InnovationCity roll out“ – Netzwerk für Energieversorger und Wohnungsunternehmen

Am 02. Mai 2017 fand die Auftaktveranstaltung zum „InnovationCity roll out“ Netzwerk für Energieversorger und Wohnungsunternehmen im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen statt.

Im vergangenen Jahr hat die Innovation City Management GmbH den Startschuss für eines der größten Projekte des Strukturwandels im Ruhrgebiet gegeben. Die Erkenntnisse aus dem 2010 gestarteten Projekt „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ sollen in 20 Quartiere der Metropole Ruhr getragen werden. Bei der Entwicklung klimagerechter Quartierskonzepte werden die Senkung der CO2-Emissionen, die nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsstandorts und die Steigerung der Lebensqualität verfolgt. Hierbei müssen die wesentlichen Akteure bei der Konzepterstellung integriert werden. Deshalb hat die Innovation City Management GmbH den Aufbau eines Netzwerks von Wohnungsunternehmen, Energieversorgern und Netzbetreiben initiiert, um energiewirtschaftliche und energierechtliche Rahmenbedingungen zu betrachten und Fördermöglichkeiten mit Quartiersbezug aufzuzeigen.

U.a. sprach Frau Dr. Hoppe, Referatsleiterin im Umweltministerium NRW, zum Thema „Quartiersentwicklung und ihre Bedeutung für die Energiewende“. Zudem standen auch weitere Themen, wie Chancen und Potentiale der Energieversorger und Wohnungswirtschaft im Quartier, im Vordergrund der Auftaktveranstaltung.

Die Auftaktveranstaltung bot die Gelegenheit, Erfahrungen bei der Entwicklung klimagerechter Quartierskonzepte auszutauschen.

Status quo der klimagerechten Quartierskonzepte im Ruhrgebiet

 

Ansprechpartner:
Dr. Volker Breisig
Partner
Tel.: +49 211 981-4428
E-Mail: volker.breisig@de.pwc.com

Andre Schnelte
Senior Manager
Tel.: +49 211 981-4081
E-Mail: andre.schnelte@de.pwc.com

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.