PwC

PwC Blog

    PwC Blog Feed

    Earlier
    Die Asset & Wealth Management-Branche ist topfit! Zumindest meint man das, wenn man deren PwC Leader hüpfen sieht. Und hört! 2,5 Minuten Skipping bei ungebremstem Redefluss, fast ohne zu Schnaufen, das ist tatsächlich ein Hammer. Genauer ist es PwC Asset Management Leader Markus Hammer, der auf diese kurzweilige Weise die Ergebnisse der 20. CEO Survey Asset Management zusammenfasst. Wem das nicht ausreicht, der sei auf den Abspann verwiesen. Oder klicke direkt hier: http://www.pwc.com/gx/en/ceo-survey/ Wer schauen will, wie sich fit & fun im Bewegbild vereinen, der wähle diese Ansicht. Vorab sei verraten: Was die Fitness der Branche auf dem digitalen Feld betrifft, so kommt [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: PwCPlus
    The time has come to say goodbye: Today UK Prime Minister Theresa May formally invoked Article 50 of the Lisbon Treaty thus initiating the formal negotiations for her country's departure from the European Union. A PwC special report looks at the potential outcome with respect to tax, legal and people. Article 50 sets out how an EU country might voluntarily leave the union. Any member state may decide to withdraw from the union “in accordance with its own constitutional requirements.” The provision gives negotiators two years from the date of Article 50 notification to conclude new arrangements. Article 50 was invoked [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: Tax and Legal
    Nun ist es amtlich: Die Londoner Regierung hat heute den offiziellen Austritt Großbritanniens aus der Staatengemeinschaft erklärt. Damit ist der Weg frei für die zweijährigen Verhandlungen mit Brüssel. Die britische Mitgliedschaft in der Europäischen Union endet damit voraussichtlich im März 2019. Kein Zweifel besteht daran, dass die Verhandlungen mit Großbritannien zügig aufgenommen werden. EU-Ratspräsident Donald Tusk kündigte bereits vergangene Woche per Twitter an, er werde nach dem Antrag binnen 48 Stunden erste Entwürfe von Verhandlungsleitlinien an die übrigen 27 EU-Staaten verschicken. Die Leitlinien müssten dann bei einem Treffen der Staats- und Regierungschefs angenommen werden. Auf dieser Basis schlägt die EU-Kommission den [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: Steuern und Recht
    Der Bundesfinanzhof hat zur Frage der Vermietung eines Arbeitszimmers eines Gewerbetreibenden an dessen Auftraggeber Stellung bezogen. Die Steuerpflichtige war dort ausschließlich für den Auftraggeber tätig und muss die Mieteinnahmen als gewerbliche Einkünfte, und nicht als solche aus Vermietung und Verpachtung, versteuern. Darüber hinaus sind die Aufwendungen für diesen Raum nach Meinung der obersten Steuerrichter auch keine Betriebsausgaben. Die Klägerin war in einem Klinikum als Sekretärin angestellt und erzielte daneben Einkünfte aus Gewerbebetrieb, indem sie für den Chefarzt die im Rahmen von dessen Nebentätigkeit erstellten Gutachten schrieb, die Abrechnung der Nebentätigkeit wahrnahm und den Zahlungseingang kontrollierte. Diese Arbeiten erledigte sie in dem [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: Steuern und Recht
    Mit IFRS 15 werden zum 1.1.2018 die bisher für die Immobilienwirtschaft relevanten Regelungen des IAS 11, IAS 18 und IFRIC 15 abgelöst. Mit IFRS 15 wird nunmehr ein einheitliches Konzept zur Erfassung von Umsatzerlösen eingeführt. Insbesondere die Regelungen des IFRIC 15 zur Unterscheidung, ob der Verkauf von Immobilien aus Transfer eines Gutes oder Erbringung einer Dienstleistung anzusehen ist, entfällt damit. Vor dem Hintergrund der Besonderheiten verschiedener Industrien wurde nun auch ein Supplement für die Real Estate Industrie veröffentlicht. Dieses Supplement enthält erste Analysen zu Zweifelsfragen im Zusammenhang mit Immobilien und soll Sie dabei unterstützen, die Auswirkungen der Regelungen des IFRS 15 [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: Real Estate
    Nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs unterliegt nicht nur die Abrechnungsprämie, sondern auch der Verkaufsaufschlag der Versicherungsteuer. Das bedeutet: Kommt der Versicherungsschutz den vom Versicherungsnehmer gewonnenen Kunden zugutekommt, kann das Entgelt für diese Engagement zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer dem gesamten, den Kunden in Rechnung gestellten Verkaufspreis entsprechen. Dies gilt selbst dann, wenn der Versicherer vom Versicherungsnehmer nur einen Teil des Verkaufspreises erhält und dem Versicherungsnehmer den restlichen Verkaufspreis, den sog. Verkaufsaufschlag, belässt. Im entschiedenen Fall schloss die Klägerin, eine Versicherungsgesellschaft, ab 1999 mit verschiedenen Reiseveranstaltern Reiseversicherungen für Kunden ab. Die Versicherungen wurden entweder von den Reiseveranstaltern direkt oder über Reisebüros an [...]
    Wed, Mar 29, 2017
    Source: Steuern und Recht
    Im Auftrag von EIOPA führt die BaFin bis zum 15. Juni 2017 eine Abfrage bei allen Solvency-II-Unternehmen (Erst- und Rückversicherer) durch, um Informationen über die Anwendung und Wirkung der Maßnahmen für langfristige Garantien (Long-Term Guarantee, LTG) und der Maßnahmen gegen Aktienrisiken (Anwendung der symmetrischen Anpassung) zum Stichtag 31. Dezember 2016 zu sammeln (vgl. auch Zusammenfassung zum ersten LTG-Bericht der EIOPA in unserem Blog-Beitrag v. 22. Dezember 2016). Die in einem von EIOPA bereit gestellten Template abgefragten Informationen betreffen: die Auswirkungen auf Eigenmittel, SCR und MCR mit und ohne Berechnung der symmetrischen Anpassung der Kapitalanforderung für Aktienanlagen, Szenarien zu Auswirkungen einer Extrapolation der risikofreien [...]
    Tue, Mar 28, 2017
    Source: Solvency 2
    Zwei Finanzgerichte haben sich der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes angeschlossen, wonach der Aufwand aus der Ausbuchung einer unbesicherten und wertlosen Darlehensforderung gegen eine ausländische Tochtergesellschaft aufgrund eines Verzichts der Muttergesellschaft nicht außerbilanziell hinzuzurechnen ist. Grund: Die Sperrwirkung in den jeweiligen Doppelbesteuerungsabkommen. Hintergrund: Der Bundesfinanzhof (BFH) vertritt die Auffassung, dass eine Einkünftekorrektur nach § 1 Abs. 1 Außensteuergesetz (AStG) bei einer Teilwertabschreibung auf eine Darlehensforderung wegen einer fehlenden Darlehensbesicherung dann ausscheidet, wenn das zugrunde liegende DBA eine Klausel enthält, die Artikel 9 des OECD-Musterabkommens entspricht. Nach dieser bilateralen Vorschrift ist eine Einkünftekorrektur nach nationalen Vorschriften (hier: das AStG) nur möglich, wenn der zwischen [...]
    Tue, Mar 28, 2017
    Source: Steuern und Recht
    Seit Inkrafttreten des novellierten Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) zum 1. Januar 2017 müssen Betreiber von Wärmenetzen und Wärmespeichern zur Förderung darlegen, dass die beantragte Zuschlagszahlung für die Wirtschaftlichkeit des Vorhabens erforderlich ist. Der sogenannte Wirtschaftlichkeitsnachweis muss dieses Jahr erstmalig dem Zulassungsantrag von Wärmenetzen und -speichern bei dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bis zum 30. Juni 2017 beigefügt werden. Die neu geschaffene Anforderung war Voraussetzung für die beihilferechtliche Genehmigung des Gesetzes durch die EU-Kommission. Der Wirtschaftlichkeitsnachweis soll darlegen, dass die Förderung für die Wirtschaftlichkeit des Projektes notwendig ist. Konkret ergeht die neue Zulassungsvoraussetzung aus den EU-Leitlinien für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2014-2020, [...]
    Tue, Mar 28, 2017
    Source: Auf ein Watt
    Offiziell geht es um die Finalisierung von „Basel III“ – nach Meinung vieler Bankenvertreter reichen die Anforderungen des Baseler Ausschusses inzwischen aber so weit, dass in der Branche längst von „Basel IV“ die Rede ist. Was genau aber fällt unter dieses Stichwort? Welche neuen Vorschriften kommen in den nächsten Monaten und Jahren auf die Banken zu? Unser Basel IV-Poster bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über alle anstehenden Regulierungsmaßnahmen des Baseler Ausschusses im Zusammenhang mit Basel IV – vom „Capital Floor“ bis zum „SA-CCR“, von den neuen Verbriefungsregeln bis hin zur CVA Capital Charge. Das Poster zeigt die gesetzlichen Grundlagen, benennt die relevanten [...]
    Tue, Mar 28, 2017
    Source: Regulatory