Regulatory Blog

KWG-Änderungen von 2007 bis 2009

Die aufsichtsrechtliche Regulierung erlebte mit der Umsetzung der neu gefassten Bankenrichtlinie und der Kapitaladäquanzrichtlinie zum 1. Januar 2007 einen Höhepunkt. Aber auch in der Zwischenzeit wurde das Aufsichtsrecht kontinuierlich weiterentwickelt. Aufgrund der jüngsten Ereignisse wird immer wieder der Ruf nach verstärkter Beaufsichtigung des Finanzsektors laut. Vor diesem Hintergrund ist es verständlich, dass im Jahr 2009 zahlreiche Neuerungen beschlossen wurden.

Neuerungen der GroMiKV – Kompaktübersicht

Im Rahmen der Umsetzung der überarbeiteten Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Basel II) sowie der Richtlinien 2006/48/EG und 2006/49/EG in nationales Recht sind zum 1. Januar 2007 die geänderten Vorschriften des Kreditwesengesetzes, die Neufassungen der Großkredit- und Millionenkreditverordnung (GroMiKV) und die Solvabilitätsverordnung (SolvV) in Kraft getreten.