Monatliche Archive: März, 2017

IASB veröffentlicht das Diskussionspapier „Principles of Disclosures“

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat das Diskussionspapier „Principles of Disclosures“ veröffentlicht. Dies ist Teil der Disclosure-Initiative, mit der das IASB die Rahmenbedingungen geschaffen hat, die Berichterstattung unternehmensindividueller, fokussierter und damit auch effizienter vorzunehmen. Das Diskussionspapier schlägt u.a. sieben in Abschlüssen anzuwendende Leitlinien für effektive Kommunikation („Principles of effective communication“) vor und gibt Hinweise, an welcher Stelle bestimmte Informationen im Geschäftsbericht zu verorten sind. Des Weiteren werden mögliche Ansätze für eine Verbesserung der Veröffentlichungsgrundsätze […]

IASB schlägt Änderungen an IFRS 8 und IAS 34 vor

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat am 29. März 2017 als Zwischenergebnis des Post-implementation Reviews einen Entwurf für Änderungen an IFRS 8 Geschäftssegmente (ED/2017/2) veröffentlicht, der verschiedene Verbesserungen vorsieht. Dies betrifft im Wesentlichen die Identifikation und Funktion des Hauptentscheidungsträgers (sog. Chief Operating Decision Maker), die Angabepflicht zur Erklärung der Unterschiede zwischen den Segmentinformationen im IFRS-Abschluss und in der sonstigen Berichterstattung (z.B. Lagebericht, Pressemitteilungen), sowie eine Klarstellung bezüglich sonstiger Angaben in der Segmentberichterstattung. Zudem werden […]

Veröffentlichung – IFRS 15 und IFRS 16 – Zwei neue Bilanzierungsstandards mit Schnittstellenproblematik

Die zwei neuen Bilanzierungsstandards, IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“ und IFRS 16 „Leasingverhältnisse“, stellen Unternehmen derzeit vor große Herausforderungen. Beide Standards decken grundsätzlich unterschiedliche Anwendungsbereiche ab und beinhalten Prinzipien, die auf den jeweiligen Anwendungsbereich zugeschnitten sind. Auch die verpflichtende Erstanwendung stellt auf zwei unterschiedliche Berichtszeiträume ab, allerdings bestehen im Bereich der Anwendungsfälle diverse Wechselwirkungen, da Unternehmen ihren Kunden Leistungen im Paket anbieten, das sowohl Leasing- als auch Nicht-Leasingkomponenten enthalten kann. Der Analyse und […]

Studie: Accounting Compliance in Deutschland

Alle bilanzierenden Unternehmen stehen vor der stetigen Herausforderung, die Einhaltung ihrer Rechnungslegungsvorschriften sicherzustellen (sog. „Accounting Compliance“) und einen Beitrag im Rechnungswesen zu den Unternehmenszielen zu leisten. Im Rahmen einer Umfrage haben wir bei 111 Unternehmen in Deutschland die Organisation des Rechnungswesens sowie deren Zusammenarbeit mit anderen Bereichen untersucht. Wenn Entscheidungen zentralisiert werden, stellen gemäß den Studienergebnissen neben dem Einsatz von IT-Systemen vor allem Shared Service Centers (SSC) oder Centers of Exellence (CoE) die Accounting Compliance […]

/* */