Monatliche Archive: April, 2014

IASB erwägt Klarstellungen zum Ausweis des Anteils am sonstigen Ergebnis (OCI), der auf assoziierte Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen entfällt

Bereits im Juni 2011 wurde vom IASB eine Änderung an IAS 1 herausgegeben,  nach der Unternehmen die Posten des sonstigen Ergebnisses (OCI) danach zu gruppieren haben, ob diese künftig bei Eintritt bestimmter Bedingungen über die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) umgegliedert, d. h. aufwands- oder ertragswirksam werden (sog. Recycling), oder nicht. Im Rahmen dessen wurde in IAS 1.82A auch Bezug auf den Ausweis des Anteils am OCI aus nach der Equity-Methode bilanzierten Unternehmen (d. h. assoziierte […]

Leasing – Das Ende der Konvergenz

Am 18. und 19. März 2014 hatten IASB und FASB ihre Beratungen zum Entwurf der Reformierung der Leasingbilanzierung fortgesetzt. Obwohl man gemeinsam an einem Tisch saß, ist es nicht gelungen, in zentralen Punkten eine Einigung zu erzielen. So kamen die Boards dann auch zu sehr unterschiedlichen Beschlüssen was das weitere Vorgehen anbelangt. Bilanzierung beim Leasingnehmer Während beide Boards sich darüber einig sind, dass der Bruttoansatz von Leasingverbindlichkeit und Nutzungsrecht in der Bilanz die richtige Lösung […]

/* */