Monatliche Archive: September, 2015

Ausnahme für Versicherungsunternehmen beim EFRAG Endorsement Advice zu IFRS 9

Am 15. September 2015 sprach die EFRAG eine Empfehlung zur Übernahme von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ in EU-Recht an die Europäische Kommission aus. Die finale Fassung von IFRS 9 wurde vom IASB am 24. Juli 2014 veröffentlicht. Der neue Standard ersetzt IAS 39 „Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung“ und ist für die Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen, erstmalig verpflichtend anzuwenden. Im Endorsement Advice bestätigt die EFRAG, dass IFRS 9 die qualitativen Kriterien der Relevanz, Verlässlichkeit, Vergleichbarkeit und Verständlichkeit […]

IASB veröffentlicht Verschiebung des Erstanwendungszeitpunkts des IFRS 15

Die bereits im Juli dieses Jahres vom IASB angekündigte Verschiebung des Erstanwendungszeitpunkts des IFRS 15 (siehe Blogbeitrag vom 23. Juli 2015) wurde heute durch Veröffentlichung einer entsprechenden Standardänderung offiziell finalisiert. Damit verschiebt sich der verpflichtende Erstanwendungszeitpunkt des Standards auf den 1. Januar 2018; eine freiwillige vorzeitige Anwendung – vorbehaltlich eines noch zu erfolgenden Endorsements – ist weiterhin möglich. Spannend ist nun, welche Kommentierungen zu den am 30. Juli 2015 vom IASB im ED/2015/6 vorgeschlagenen Klarstellungen […]

PwC-Beilage zu BilRUG in der Zeitschrift Der Betrieb erschienen

Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) ist am 23. Juli 2015 in Kraft getreten und stellt die größte Reform der handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften seit dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) 2009 dar. Auch wenn das BilRUG im Wesentlichen erst in Geschäftsjahren, die nach dem 31. Dezember 2015 beginnen, angewendet werden darf, stellen sich schon heute eine Vielzahl von Fragen zu den Neuregelungen. Um möglichst frühzeitig und umfassend an deren Lösung mitzuwirken, hat PwC eine Sammlung von 12 Aufsätzen zu allen rechnungslegungs- und […]

/* */