Disclosure Initiative nimmt Fahrt auf: zwei Veröffentlichungen im September – Außerdem: Veröffentlichung des ED/2017/5

Im September 2017 war der IASB aktiv: Er hat den Exposure Draft (ED/2017/6) „Definition der Wesentlichkeit“ und das Practice Statement (Practice Statement 2) „Making Materiality Judgements“ veröffentlicht. Beide Papiere sind Ergebnis seiner Bemühungen, die Kommunikation zu verbessern. Es geht jeweils um die Wesentlichkeit.

Zusätzlich wurde ein Exposure Draft (ED/2017/5) zu Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogene Schätzungen veröffentlicht (wir berichteten detailliert in der September-Ausgabe unseres Newsletters).

Hier „kurz und knapp“ (und damit ganz im Sinne der Disclosure Initiative) die wesentlichen Inhalte:

Das Practice Statement 2 „Making Materiality Judgements“ hilft, zu beurteilen, ob eine Information wesentlich ist; hierzu enthält es einen Vier-Schritte-Ansatz sowie zahlreiche praktische Beispiele. Es ist als solches nicht verpflichtend anzuwenden.

Der ED „Definition der Wesentlichkeit“ stellt die Definition der Wesentlichkeit in IAS 1 und IAS 8 klar. Das soll dazu beitragen, die Definition von „Wesentlichkeit“ in einzelnen IFRS-Standards und dem Konzeptionellen Rahmenkonzept (Conceptual Framework) anzugleichen.

Es ist gut, dass die beiden Papiere weitere Klarstellungen und Beispiele bringen. Dennoch wird die Entscheidung zur Wesentlichkeit nicht ohne „professional judgement“ oder pflichtgemäßes Ermessen ablaufen können. Deshalb wird die Entscheidung in einzelnen Fällen schwer bleiben.

Der ED „Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogene Schätzungen“ schlägt Klarstellungen zur Unterscheidung von Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogenen Schätzungen vor, um Unternehmen die Abgrenzung zu erleichtern. Die Unterscheidung hat mitunter erhebliche bilanzielle Konsequenzen, da Änderungen von Rechnungslegungsmethoden grundsätzlich retrospektiv, Änderungen von rechnungslegungsbezogenen Schätzungen jedoch grundsätzlich prospektiv vorzunehmen sind. Deshalb ist eine Klarstellung zu begrüßen, da anhand der bisherigen Kriterien die Abgrenzung nicht immer eindeutig war.

Die Veröffentlichungen können unter den folgenden Links von der Webseite des IASB heruntergeladen werden:

Practice Statement 2: http://www.ifrs.org/issued-standards/materiality-practice-statement/

ED/2017/5: http://www.ifrs.org/projects/work-plan/accounting-policies-and-accounting-estimates/comment-letters-projects/exposure-draft-accounting-policies-and-accounting-estimates/

ED/2017/6: http://www.ifrs.org/projects/work-plan/definition-of-material/comment-letters-projects/exposure-draft-definition-of-material-proposed-amendments-to-ias-1-and-ias-8/

Für weitere Informationen verweisen wir auf die September-Ausgabe unseres Newsletters.