IDW Knowledge Paper zu Green Bonds

Vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung von grünen Finanzinstrumenten, sog. Green Bonds, für die Finanzmärkte wie auch für die nachhaltige Transformation der Wirtschaft stellt das IDW aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um die Emission von Green Bonds dar. Zu den Herausforderungen gehören insb. die Heterogenität der unterschiedlichen Green Bond Standards sowie der Umstand, dass auch externe Verifizierungen dieser Emissionen keinem einheitlichen Standard folgen.

Das IDW erläutert die aktuell etablierten wesentlichen Green Bonds Standards sowie die Neuerungen durch den geplanten EU Green Bond Standards. Der von der Europäischen Kommission geplante EU Green Bond Standard soll sich für die Einordnung von „grünen“ Projekten an der EU Taxonomie, dem neuen Klassifikationssystem für nachhaltige Aktivitäten in der EU, orientierten. Des Weiteren legt das IDW mögliche Prüfungsleistungen bei der Emission von Green Bonds, die die Verlässlichkeit des Markts für grüne Finanzinstrumente stärken können, dar.

Das vollständige Knowledge Paper des IDW finden Sie hier.