Schlagwort: Anhangangaben

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der Anhangangaben RSS-Feed

Entwurf zur Reduzierung von Angabepflichten für bestimmte Tochterunternehmen von IASB veröffentlicht

Der IASB hat am 26.07.2021 den Entwurf ED/2021/7 „Tochterunternehmen ohne öffentliche Rechenschaftspflicht: Angaben“ veröffentlicht. Die vorgesehenen Regelungen sollen es Tochterunternehmen, 

  • deren Schuld- oder Eigenkapitalinstrumente nicht an einem öffentlichen Markt gehandelt werden oder die hierfĂĽr keine Zulassung beantragt haben (no public accountability), 
  • deren Hauptgeschäftstätigkeit nicht darin besteht, Vermögenswerte fĂĽr eine breite Gruppe Dritter treuhänderisch zu verwalten (wie die meisten Banken, Kreditgenossenschaften, Versicherungsgesellschaften, Wertpapiermakler/-händler, Investmentfonds und Investmentbanken) und 
  • die an ein Mutterunternehmen IFRS-Zahlen berichten, welches fĂĽr öffentliche Zwecke einen IFRS-Konzernabschluss veröffentlicht, 

erlauben, in ihren eigenen Einzel- oder TeilkonzernabschlĂĽssen, die IFRS-Standards mit einer reduzierten Anzahl von Angabepflichten anzuwenden.