IASB veröffentlicht finalen Standard zum Hedge Accounting nach IFRS 9

Das IASB hat heute die finalen Regelungen zur bilanziellen Abbildung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting) als weiteren Teil des IFRS 9 „Financial Instruments“ veröffentlicht. Die Überarbeitung der für Banken bedeutenden Vorschriften zum Makro Hedge Accounting hat das IASB allerdings vor einiger Zeit aus dem Scope des IFRS 9 ausgeklammert. Dementsprechend beziehen sich die nun veröffentlichten Vorschriften lediglich auf das General Hedge Accounting. Ein Diskussionspapier zum Makro Hedge Accounting soll im ersten Quartal 2014 veröffentlicht werden.

Mit den vom IASB veröffentlichten Regelungen wurde der Anwendungsbereich für Hedge Accounting erweitert, hiervon dürften insbesondere Industrieunternehmen profitieren. Die neuen Vorschriften enthalten jedoch auch für Banken relevante Änderungen bei der bilanziellen Abbildung von Sicherungsbeziehungen. So fällt nach IFRS 9 künftig beispielsweise die Notwendigkeit für einen retrospektiven Effektivitätsnachweis weg.

Mit der Veröffentlichung der neuen Hedge Accounting Vorschriften hat das IASB den verpflichtenden Erstanwendungszeitpunkt des IFRS 9, der zuletzt auf den 1. Januar 2015 terminiert war, gestrichen ohne ein neues Datum festzulegen.

Die Regelungen zum General Hedge Accounting sind grundsätzlich zusammen mit den übrigen Vorschriften des IFRS 9 (Klassifizierung & Bewertung, Impairment) anzuwenden. Allerdings besteht hinsichtlich der Regelungen zum General Hedge Accounting das Wahlrecht, auch nach der verpflichtenden Erstanwendung der übrigen Teile des IFRS 9 weiterhin die Hedge Accounting-Regelungen des IAS 39 anzuwenden. Die Umstellung auf IFRS 9 muss spätestens dann erfolgen, wenn die neuen Vorschriften zum Macro Hedge Accounting vorliegen. Vor einer Anwendung der neuen Regelungen durch deutsche IFRS-Bilanzierende ist jedoch das Endorsement durch die EU notwendig.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */