Monatliche Archive: Juli, 2012

Fortführung der Beratungen zu neuen Makro Hedging-Regelungen

Das IASB hat am 17. Juli 2012 seine Beratungen zur Entwicklung neuer Macro Hedge Accounting-Regelungen fortgesetzt und sich dabei mit einem weiteren Risikomanagement-Ansatz aus der Bankenpraxis auseinander gesetzt. Es wurden keine (vorläufigen) Entscheidungen getroffen. Die bisher geführten Diskussionen basierten auf der Annahme, dass sämtliche finanzielle Vermögenswerte durch finanzielle Verbindlichkeiten refinanziert werden. Die verbleibende fest-verzinsliche Nettoposition wird dann vollständig mittels Zinsswaps in eine variabel verzinsliche Nettoposition gedreht. Im Zins-Risikomanagement gibt es jedoch auch den Ansatz, das […]

Weitere Entscheidungen zu IFRS 9 im Juli-Meeting des IASB

Das IASB hat in seinem Meeting am 18.07.2012 mehrere Fragestellungen im Zusammenhang mit IFRS 9 diskutiert. Im Zusammenhang mit IFRS 9 Phase 1 „Classification and Measurement“ hat das IASB die folgenden vorläufigen Entscheidungen getroffen: Nach IFRS 9 sind finanzielle Vermögenswerte bei Änderung des Geschäftsmodells umzuwidmen. Das IASB hat entschieden, dass diese Umwidmungsvorschrift auch für die sogenannte dritte Kategorie Fair Value through Other Comprehensive Income (FVOCI) gilt. Die bilanziellen Folgen einer Umwidmung in die bzw. aus […]

/* */