Monatliche Archive: Juni, 2013

Änderung der Vorschriften zur Beendigung des Hedge Accounting

Das IASB hat am 27. Juni die Änderungen des IAS 39 sowie des IFRS 9 zur Beendigung des Hedge Accounting veröffentlicht. Von den Änderungen betroffen sind insbesondere von Kreditinstituten abgeschlossene OTC-Derivate, deren Abwicklung im Zuge der und im Vorgriff auf die EMIR-Verordnung, auf eine zentrale Clearingstelle umgestellt wird. Der Wechsel des Vertragspartners (counterparty) auf eine zentrale Clearingstelle würde ohne die nun vom IASB beschlossenen Änderungen zum Abgang des Sicherungsinstruments und damit auch die Beendigung der Sicherungsbeziehung (Hedge […]

IASB veröffentlicht Re-Exposure Draft zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat heute einen erneuten Entwurf (Re-Exposure Draft) für die künftige Bilanzierung von Versicherungsverträgen nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) veröffentlicht. Am ersten Vorschlag der Standardsetzer zur Neufassung des IFRS 4 aus dem Jahr 2010 hatte vor allem die Assekuranz umfassende Kritik geäußert. Die Regelungen, die das IASB seinerzeit vorschlug, hätten erhebliche Schwankungen in den Ergebnissen der Versicherungskonzerne bewirkt. In fünf Kernbereichen hat das IASB seinen ersten Vorschlag aus dem […]

/* */