Schlagwort: IDW ERS HFA 48

Bleiben Sie auf dem laufenden - der IDW ERS HFA 48 RSS-Feed

Fortsetzung des IDW ERS HFA 48 zu Wertminderungen veröffentlicht

Der Hauptfachausschuss des IDW hat eine Fortsetzung des IDW ERS HFA 48 „Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9“ verabschiedet. Diese befasst sich mit dem Wertminderungsmodell nach IFRS 9 und enthält u.a. Ausführungen zu den folgenden Themen:

  • Anwendungsbereich der Wertminderungsregelungen
  • Bestimmung einer signifikanten Erhöhung des Kreditausfallrisikos
  • Bemessung der erwarteten Kreditverluste
  • Verwendung von angemessenen und belastbaren Informationen.

Der Entwurf der IDW Verlautbarung kann auf der Internetseite www.idw.de abgerufen werden. Sollten Sie Fragen zum IDW ERS HFA 48 oder allgemein zum IFRS 9 haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

IDW ERS HFA 48 wurde veröffentlicht

Veröffentlichung des Entwurfs der IDW Stellungnahme zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW ERS HFA 48)

Am 18. Mai 2016 hat das IDW den Entwurf der Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 veröffentlicht.

Der vom Hauptfachausschuss des IDW veröffentlichte Entwurf mit Stand 13. Mai 2016 befasst sich mit den Themen Anwendungsbereich des IFRS 9, Abgang von finanziellen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten, Klassifizierung (Geschäftsmodellanalyse und Zahlungsstrombedingung) sowie Bewertung ohne Wertminderungen.

Die Kommentierungsfrist endet am 19. August 2016.

Informationen zur Veröffentlichung sowie eine Downloadmöglichkeit des Entwurfs finden Sie auf der IDW Homepage.

 

/* */