Monitoringbericht veröffentlicht – EVUs können Transparenz zur eigenen Unternehmensposition einfach und schnell erzielen

Die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt haben am 27. November 2019 ihren gemeinsamen jährlichen Monitoringbericht über die Entwicklungen auf den deutschen Elektrizitäts- und Gasmärkten veröffentlicht.
Umfassendes Wissen über die Aktivitäten im Markt ist ein entscheidender Erfolgsfaktor auf allen Wertschöpfungsstufen – EVUs können über einen PwC-Datenpool direkt davon profitieren.
Durch die systematische Aufbereitung und Interpretation der eigenen Datenerhebung für das Monitoring können für die EVUs Mehrwerte geschaffen werden. PwC bietet seinen Kunden deshalb seit Jahren ein kontinuierliches Benchmarking des deutschen Energiesektors an. Hier finden Sie weitere Informationen:
Ansprechpartner

Jan Zöckler

PwC Energy & Utilities

Tel.: +49 69 9585 5530

E-Mail:  jan.zoeckler@pwc.com

Dr. Borge Hess

PwC Energy & Utilities

Tel. +49 211 981 4418

E-Mail: borge.hess@pwc.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */