Monatliche Archive: November, 2014

Transaktionsmonitor Energiewirtschaft – Ausgabe 3

Die Bundesregierung steht nach wie vor zur Energiewende sowie zu den Klimaschutzzielen und will den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung bis 2025 auf 40% bis 45% und bis 2035 auf 55% bis 60% steigern. Mit der Verabschiedung des EEG 2014 wurde erneut ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg dorthin erreicht. FĂŒr die Energieversorger herrscht dadurch zumindest im Bereich der erneuerbaren Energien wieder mehr Planungssicherheit. Dennoch sind unverĂ€ndert wichtige und drĂ€ngende Fragen in der Energiewirtschaft, […]

ElektromobilitÀt: Mobiler ZÀhlpunkt fehlt

Die ElektromobilitĂ€t ist ein wesentlicher Baustein der Energiewende, jedoch fehlen technische und regulatorische Standards sowie die Integration in die Energiewirtschaft. Das ist insbesondere im Flottenmanagement ein Problem. Die geltende Regulierung des Energiewirtschaftsgesetzes geht von der Versorgung einer Immobilie aus. Die Position des Netzanschlusses wird als fix unterstellt. Die Lieferantenwechselprozesse sind auf einen Wechsel des Nutzers des Netzanschlusses ausgelegt. FĂŒr die ElektromobilitĂ€t bedeutet dies, dass der Wechsel des Netznutzers an der Entnahmestelle rechtlich geregelt ist. Dieser […]

/* */