Monatliche Archive: September, 2018

Fernwärmepreise ziehen an – Verbraucher müssen sich warm anziehen

Die hohen Öl-, Kohle und Gaspreise sind jetzt vor der Heizperiode in aller Munde. Und auch die Börsenpreise für CO2-Zertifikate und Strom sind in den letzten Monaten rasant gestiegen (wir berichteten am 18. Juli 2018). Insgesamt bewegen sich aktuell die Commodity-Preise auf einem Mehrjahres-Hoch. Mit zeitlichem Nachlauf sind die Auswirkungen nun auch zunehmend im Fernwärmebereich spürbar und werden zum 1.10. und den folgenden Preisanpassungsterminen bei den Kunden ankommen. Viele Verbraucher müssen sich darauf einstellen, dass […]

Energieaudit in Sicht – die nächste Frist steht bald an

Für viele deutsche Unternehmen rückt das nächste Energieaudit aktuell wieder in Sichtweite – seit 2015 ist eine Vielzahl der Unternehmen verpflichtet regelmäßige Energieaudits durchzuführen. In der ersten Verpflichtungsperiode 2015 hatten zahlreiche Unternehmen die Frist aufgrund eines Engpasses an Energieauditoren jedoch verfehlt und so empfindliche Bußgelder riskiert.

Abfrage in ganz NRW zur Konzessionsabgabe bei Heizstrom – bundeslandübergreifende Thematik

Bereits im Februar hat sich das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) mit einer Abfrage zum Heizstrom an die Stromnetzbetreiber in gesamten Landesgebiet NRW gewendet. Aufgrund der steigenden Anzahl von Nachtstromheizungen misst das MWIDE diesem Thema ausweislich seines Anschreibens vom 27. Februar 2018 eine hohe Aktualität bei. Neben der Marktsituation insgesamt und dem allgemeinen Preisniveau auf dem Heizstrommarkt zielte die erste Anfrage auf die Höhe der im Rahmen von Lieferverträgen […]

/* */