Monatliche Archive: Januar, 2019

BNetzA veröffentlicht Gutachten-Entwürfe zum Effizienzvergleich für Verteilernetzbetreiber Strom und Gas

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 laufen wichtige Fristen fĂĽr Verteilernetzbetreiber aus. Vor Weihnachten hat die BNetzA am 21.12.2018 EntwĂĽrfe der Gutachten zu den Effizienzvergleichen der dritten Regulierungsperiode fĂĽr die Verteilernetzbetreiber Strom und Gas auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Dazu hat sie allen Netzbetreibern, Vertretern der betroffenen Wirtschaftskreise und Verbrauchern die Möglichkeit eingeräumt, zur Auswahl der Vergleichsparameter und zur Ausgestaltung der Effizienzanalysemethoden schriftlich Stellung zu nehmen (Anhörung). FĂĽr Strom endet die diesbezĂĽgliche Frist am 25.01.2019, fĂĽr […]

Energiesammelgesetz – Änderungen im Zusammenhang mit der EEG-Förderung (Teil 9)

Sonderausschreibungen und Kürzungen für PV-Anlagen lauten die beiden zentralen Schlagwörter im Kontext der Änderungen des EEG-Förderregimes. Der Gesetzgeber möchte so einerseits den vielfach befürchteten „Fadenriss“ für den Ausbau und andererseits eine Überförderung von Photovoltaikanlagen verhindern.

Energiesammelgesetz – Rechtsrahmen für Offshore-Innovationen in Windenergie auf See Gesetz und Seeanlagengesetz (Teil 8)

Das Energiesammelgesetz schafft durch das WindSeeG und das SeeanlagenG einen Rechtsrahmen für Energiegewinnungskonzepte, die offshore ohne einen Anschluss an das Netz der allgemeinen Versorgung betrieben werden. Dem Gesetzgeber ist bereits länger aus der Branche bekannt, dass das Interesse besteht, Windparks auf See zu errichten, die keines Anschlusses an das Netz bedürfen. Deshalb wurde es als wichtig erachtet, für derartige Konzepte einen konsistenten Regelungsrahmen im Einklang mit den Zielen und Planungen leitungsgebundener Erzeugung zu schaffen.

/* */