Monthly archives: March, 2013

Änderungen im Meldewesen (Teil 2)

Änderungen bei den Meldepflichten nach der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) Im Rahmen der Gründung von Instituten ist auch weiterhin das Thema der AWV-Meldepflicht zu beachten. In diesem Bereich wird es bereits ab Juli 2013 weitreichende Änderungen geben. So wird zukünftig die Einreichung der AWV-Meldungen nur noch auf elektronischem Wege möglich sein. Außerdem erweitert sich der Meldeinhalt, um dem erhöhten Informationsbedarf auf nationaler und internationaler Ebene gerecht werden zu können. Ebenso wird es bei den zur AWV-Meldung Verpflichteten […]

Changes of Reporting Duties (Part 2)

Changes regarding reporting obligations pursuant to the German Foreign Trade and Payments Regulation (AWV) Within the scope of the establishment of credit or financial institutions external sector statistics reporting is still to be observed. This topic is subject to substantial changes from July 2013 on. From this date on the reports could only be filed electronically. Apart from that, the content of the reporting will be extended in order to meet the increased needs for […]

Changes of Reporting Duties (Part 1)

Extended Reporting Requirements based on the ‘Financial Information Regulation’ Within the context of the establishment of a credit or financial institution the proper compliance with the German reporting regulations has to derive already from the respective application documentation. That means, one should deal with the German reporting duties at a very early stage. Even EU-Branches pursuant to Sect. 53b German Banking Act should be aware of German reporting requirements since they are also obligated to […]

Änderungen im Meldewesen (Teil 1)

Erweiterte Meldeverpflichtungen durch die Finanzinformationenverordnung Bereits im Rahmen der Gründung eines Kredit- oder Finanzdienstleistungsinstituts muss sich aus der einzureichenden Antragsdokumentation die ordnungsgemäße Einhaltung der Meldevorschriften ergeben. Das bedeutet, dass man sich mit den in Deutschland geltenden Meldevorschriften frühzeitig auseinander setzen sollte. Die Befassung mit den Meldevorschriften ist grundsätzlich auch sogenannten EU-Zweigniederlassungen gemäß § 53b Kreditwesengesetz ratsam, da diese ebenfalls in einem gewissen Umfang regulatorische Meldungen abgeben müssen. Durch die Einführung bzw. Implementierung des CRD IV […]

/* */