Das Restrukturierungsgesetz ist in Kraft getreten

Das Restrukturierungsgesetz vom 9. Dezember 2010 wurde am 14. Dezember 2010 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Spätestens seit dem 1. Januar diesen Jahres gelten nunmehr alle Vorschriften des Restrukturierungsgesetzes. Durch die Regelungen des Gesetzes soll gemäß der Gesetzesbegründung unter anderem die geordnete Abwicklung von Banken geregelt werden. Dabei beinhaltet das Gesetz für Banken, die in Schwierigkeiten geraten sind, die Möglichkeit der Durchführung eines geordneten Verfahrens (Sanierungsverfahren und Reorganisationsverfahren). In diesem Zusammenhang erhält auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht die Möglichkeit von einer Bank frühzeitig entsprechende Schritte zur Krisenbewältigung fordern und auch durchsetzen zu können.

Link zum Bundesgesetzblatt: Restrukturierungsgesetz 
(Aus lizenzrechtlichen Gründen darf nur der Link auf das Bundesgesetzblatt weitergegeben werden, nicht die pdf-Dokumente.)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

/* */