PwC

Blickpunkt Osteuropa

Krankenversicherung für Ausländer


Die Frage, welche Krankenversicherung für ausländische Arbeitskräfte und ihre Familien in Tschechien abgeschlossen werden sollte, ist nicht leicht zu beantworten.

Das Gesetz über den Aufenthalt von Ausländern schreibt zunächst eine Versicherungspflicht für jeden Ausländer in Tschechien vor. Die Art der benötigten Versicherung hängt von dem Typ der Aufenthaltserlaubnis oder des Visums ab. Besitzer eines Kurzaufenthaltsvisums müssen nur das Bestehen einer Krankenversicherung mit einem beliebigen Versicherungsträger (tschechische oder internationale Versicherung) nachweisen, soweit eine Versicherungsdeckungssumme von mindestens EUR 30.000 inklusive Notfalltransport und Rückkehrhilfe besteht.

Für Besitzer eines langfristigen Visums steigt die Mindestversicherungssumme auf EUR 60.000. Darüber hinaus ist bei der Bewerbung für einen langfristigen Aufenthalt oder einer Aufenthaltsverlängerung  notwendig, die Mitgliedschaft bei einer Krankenversicherung, die bei der Tschechischen Nationalbank registriert ist, nachzuweisen. Alternativ akzeptieren die Einwanderungsbehörden in der Regel eine Krankenversicherung ohne Registrierung, wenn der Arbeitgeber für die Zahlung der Beiträge zur Kranken- und Sozialversicherung verantwortlich ist.

In jedem Fall muss die Krankenversicherung über den ganzen Zeitraum der Gültigkeit des Visums oder des Aufenthalts abgeschlossen sein. Bei der Beantragung des Visums oder der Verlängerung müssen ferner eine beglaubigte Übersetzung des Versicherungsvertrages und der Versicherungsbedingungen sowie ein Nachweis über die erfolgte Beitragszahlung vorgelegt werden.

Für Bürger der Europäischen Union gelten Ausnahmen von den vorgenannten Regelungen. Als Inhaber einer europäischen Krankenkassenkarte – sog. EHIC- brauchen sie zumindest für kurzfristige Aufenthalte keine weiteren Nachweise über ihre Krankenversicherung.

Veröffentlicht in Tschechien | Schlagwörter: , | Kommentar hinterlassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.