PwC

Blickpunkt Osteuropa

Update der Liste der von der Einfuhrumsatzsteuer ausgenommenen Waren


Mit Beschluss vom 19. Juli 2012 hat das Ministerkabinett die Liste der von der Einfuhrumsatzsteuer ausgenommenen Waren erweitert. Nunmehr sind in dieser auch Materialien und Maschinen enthalten, die beim Bau einer Zementfabrik Verwendung finden. Diese Waren werden zugleich von jeglichen Zollgebühren befreit. Die neuen Befreiungen gelten allerdings nur bis zum 1. Januar 2014.

Veröffentlicht in Aserbaidschan | Schlagwörter: , | Kommentar hinterlassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.