PwC

Blickpunkt Osteuropa

Änderungen von Formular 394


Die Verordnung Nr. 2986 des Finanzministeriums zur Änderung der Verordnung Nr. 3596/2011 der Finanzverwaltung über die Zustimmung zum Vordruck und Inhalt der Erklärung hinsichtlich Lieferung und Erwerb von rumänischen Gütern und / oder Dienstleistungen durch Steuerpflichtige, die für umsatzsteuerliche Zwecke registriert sind (Formular 394) wurde am 13. September 2013 veröffentlicht.

Die Verordnung legt fest, dass steuerliche Einkünfte, die den Anforderungen für vereinfachte Rechnungen entsprechen, nicht in Formular 394 erfasst werden sollen. Diese Bestimmungen gelten für Tätigkeiten, die in Rumänien zwischen dem 1. August 2013 und dem 31. Dezember 2014 ausgeübt werden.

Veröffentlicht in Rumänien | Schlagwörter: , | Kommentar hinterlassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.