PwC

Blickpunkt Osteuropa

Blickpunkt Osteuropa

Gesetzesänderungen hinsichtlich des rumänischen Systems für Auslandsentsandte


Das neue Gesetz zur Änderung des rumänischen Systems für Auslandsentsandte wurde am 28. Juli 2011 veröffentlicht. Am 31. Juli 2011 trat es in Kraft.

Neben anderen Änderungen beinhaltet das Gesetz die folgenden wichtigen Punkte:

  • Die Einführung der "Blaue Karte EU" – die Aufenthaltserlaubnis für Arbeitszwecke hochqualifizierter Arbeitskräfte;
  • Die Einführung eines Langzeit-Visums für Entsendungszwecke. Entsendungen von Unternehmensmitgliedern desselben Konzerns werden ab sofort ebenfalls anerkannt.

Auf Nachfrage senden wir Ihnen gern weitere Details zum Thema Arbeitsrecht- sowie Entsendungsänderungen zu.