PwC

Blickpunkt Osteuropa

Blickpunkt Osteuropa

Steuerliche Behandlung von „Incentives“


Der Standpunkt der Steuerbehörden hinsichtlich der steuerlichen Behandlung von sogenannten „Incentives“ ist jetzt klar formuliert.

Incentives (Prämien, Bonuszahlungen und andere Leistungsprämien), die an Vertriebshändler erfolgen, können als abziehbare Marketingaufwendungen behandelt werden und unterliegen der gesetzlichen Umsatzsteuer.