FaMI-Ausbildung in Zeiten von Corona – Alles Online?

Ein Hinweis in eigener Sache.

 

Die Corona-Pandemie hat nicht nur Einfluss auf den Alltag von Berufst√§tigen, sondern ver√§ndert auch den Einstieg f√ľr Berufsneulinge und Auszubildende

Was fr√ľher noch von Angesicht zu Angesicht passierte, findet heute vor dem Bildschirm statt. Onlinebewerbungen sind bereits seit Jahren Standard, aber ein Bewerbungsgespr√§ch vor der Kamera war bis vor einem Jahr eher nicht verbreitet.
Doch besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!
Aus diesem Grund finden bei Knowledge Transfer die Einstellungsgespräche und aufgrund von Homeoffice auch die Ausbildungseinsätze vorerst online statt.

 

F√ľr welchen Beruf bilden wir bei KT aus?

Seit Jahren bilden wir bei Knowledge Transfer und in angrenzenden Fachabteilungen erfolgreich zwei Fachangestellte f√ľr Medien- und Informationsdienste (FaMIs) pro Jahr aus. Sowohl bereits w√§hrend ihrer Ausbildung, als auch nach Abschluss derselben werden die frisch gebackenen Information Professionals gern eingesetzt. Denn:

  • Sie wissen, was ‚ÄěDatenhygiene‚Äú bedeutet,
  • sie k√∂nnen die Aufw√§nde absch√§tzen, die nachhaltig gepflegte, gut strukturierte Informationspools erfordern,
  • sie k√∂nnen diese Aufw√§nde in der t√§glichen Arbeit leisten und
  • last but not least haben sie auch noch Spa√ü dabei!

Dass Informationsbeschaffung, –aufbereitung und -verteilung nicht von allen und „eben mal schnell nebenbei“ zu erledigen sind, wird desto klarer, je √∂fter man es versucht hat.

In einem Unternehmen wie PwC, das vom Wissen in den K√∂pfen der Mitarbeitenden lebt, sind gut ausgebildete FaMIs daher genau richtig. Besonders in Zeiten der Digitalisierung sind kompetente Mitarbeitende gefragt, damit aus der Informationsflut verl√§ssliches (Fach)Wissen werden kann, eben ‚ÄěTrust in Information‚Äú

Du bist neugierig geworden?

Dann lies mehr zur Ausbildungsbeschreibung „Fachangestellte/r Medien- und Informationsdienste“ auf unseren Karriereseiten:

Zur Karriereseite „Ausbildung“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */