Grenzüberschreitung: Wie FinTech Finanzdienstleister aus der gewohnten Bahn wirft

Crossing the lines: How FinTech is propelling FS and TMT firms out of their lanes.

Global FinTech Report 2019

 

Global FinTech Survey 2019

Die Grenzen zwischen Finanzdienstleistungsunternehmen (FS) und Technologie-, Medien- und Telekommunikationsunternehmen (TMT) sind so verwischt, dass eine regelfreie Zone entstanden ist, in der zuvor getrennte Sektoren aufeinander treffen.

Viele TMT-Unternehmen beantragen FS-Lizenzen, und FS-Organisationen haben begonnen, sich Technologieunternehmen zu nennen. Fintech, oder Finanztechnologie, steht im Mittelpunkt dieser Transformation.

Beide Branchen nutzen dies, um Effizienzen zu heben, Kosten zu senken, die Attraktivität ihrer Produkte und Dienstleistungen zu steigern und neue Marktchancen zu generieren.

 

  • Digitalbanken bieten neu gestaltete Kundenangebote und Kostenprofile an.
  • Investmen Manager setzen eine vollständig maßgeschneiderte Robo-Beratung ein.
  • Versicherer verwenden Sensoren, um die Gesundheit der Menschen zu überwachen und Krankheiten vorzubeugen.

Laut einer aktuellen PwC-Umfrage sind die Verbraucher/innen bereit, für den digitalen Shake-up. Die Frage ist nicht mehr, ob Fintech FS transformieren wird, sondern welche Unternehmen sich als Marktführer etablieren.

In der diesjährigen Global Fintech Survey haben unsere Fachleute mehr als 500 Führungskräfte von FS und TMT weltweit befragt und ihre Antworten analysiert.

Ihr Fazit: Gewinner werden diejenigen sein, die nicht nur fintech-getriebene Geschäftsmodelle nutzen, sondern auch herausfinden, wie sie die Stärken von FS und TMT optimal kombinieren können, um veränderte Wege zu gehen.

Der Bericht analysiert die aktuelle Fintech-Landschaft, beleuchtet die Faktoren, die in den kommenden Jahren über die voraussichtlichen Gewinner und Verlierer bestimmen werden, und untersucht, was die Branche tun kann, um sich selbst in die Führungsposition zu bringen.

Den Bericht finden Sie zum Download auf der globalen PwC-Website oder über PwCPlus.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */