Too connected to fail: Der FinTech-Kooperationsradar

Kooperationen zwischen FinTechs, Banken und Versicherungen erstmalig quantifiziert.

 

„Im Jahr 2017 haben wir rein statistisch alle 17 Stunden eine neue FinTech-Kooperation gesehen. Die Szene ist gewissermaßen schon jetzt ‚too connected to fail‘ – ohne Start-ups würde den Banken und Versicherern ein entscheidender Innovationstreiber fehlen.“

 

So kommentiert Sascha Demgensky, PwC FinTech Leader, neueste Erhebungen zur Anzahl von FinTech-Kooperationen mit Banken und Versicherungen.

Dabei haben Banken mit mehr als 500 Kooperationen im Jahr 2017 die Nase vorn, aber auch Versicherungen holen auf.

Details zu Entwicklung, Art und Umfang der Kooperationen lesen Sie auf unserer Website.

Hier erhalten Sie den PwC FinTech-Kooperationsradar auch zum Download:

 

Zum FinTech-Kooperationsradar

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Unter dem Schlagwort „FinTech“ bietet Ihnen unsere Recherche-Applikation PwCPlus alle Updates zum Thema, vor allem unter regulatorischen, compliance– und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten. 

 

Hier geht’s zum 30tägigen Probe-Abo Financial Serviceshttps://pwcplus.de/de/abo/30-tage-kostenlos-testen/

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.