Kategorie: Allgemein

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der Allgemein RSS-Feed

Alles über Blockchain?..

Naja, alles  nicht und vieles wurde auch schon gesagt. Allerdings wird genau das auch bald zum Pferdefuß, mit dem sich’s hinken lässt: Wenn einem die Buzzwords in den Ohren brummen, ist es oft genauso schwer, die passenden Informationen ausfindig zu machen, wie wenn man gar nichts zu einem Thema hört oder liest.

Daher nehme ich den neuesten PwC-Beitrag zum Thema Blockchain zum Anlass einer kleinen Übersicht und zum Verweis auf den Nutzen unserer Recherche-Applikation für solche und ähnliche Fälle.

  1. Der neueste Beitrag heißt Blockchain: Deutsche Banken noch am Anfang der Entwicklung. PwC befragte dafür erstmals Führungskräfte deutscher Banken nach dem Stellenwert und dem strategischen Umgang mit dem Thema. Das Ergebnis: Die Technologie entwickelt sich rasant, sie steckt aber noch in den Kinderschuhen. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Reimagine-FS-Seite oder klicken Sie einfach auf das Bild:
  2. Weitere PwC-Beiträge zum Thema Blockchain:
  • Blockchain elektrisiert die Finanzbranche
  • Blockchain: an untapped technology is rewriting the FS rulebook. In: blurred lines. How FinTech ist shaping Financial Services
  • Insurance Inside – Fünf Schritte zur strategischen Kostenreduktion
  • Insurance Inside – Blockchain, eine Chance für die Versicherungsbranche?
  • Insurance Inside – Aggressiver Markteintritt der FinTech Unternehmen in die Versicherungsbranche
  • Blockchain: The $5 billion opportunity for reinsurers
  • Chain reaction: how blockchain technology might transform wholesale Insurance
  • The emergence of a blockchain ecosystem. In: DeNovo Q2 2016 FinTech ReCap and Funding ReView
  • Could blockchain transform Asset Management?. In: being better informed
  • PwC-Studie: Revolutioniert Blockchain den Energiesektor?

Und dann gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Artikel anderer Verfasser. Bezüglich Financial Services zum Beispiel der BaFin oder der ESMA. Wie das alles im Überblick behalten?

Der Nutzen von PwCPlus

In unserer Recherche-Applikation PwCPlus (alias CIS Client Information System) sammeln unsere KnowledgeOfficer tagesaktuell aus allen wichtigen Quellen die Updates zu zentralen Marktthemen, darunter auch Blockchain, kategorisieren, verschlagworten und verbinden mit thematisch verwandten Inhalten. Für den Nutzenden heißt das dann:

  • Suchwort eingeben,
  • nötigenfalls zusätzliche Filterkriterien wie Thema, Zielgruppe, Verfasser oder Zeitraum zur Eingrenzung nutzen
  • und alle relevanten Ergebnisse angezeigt bekommen – immer freitags auch per News Alert.

Sie haben noch keinen PwCPlus-Zugang?

Hier gibt es mehr Informationen sowie Details zu den kostenfreien Angeboten und dem vierwöchigen Testzugang für Financial Services.

 

 

 

Leasing jetzt auch OnLine

Muss es nicht heißen online, und gab es nicht schon immer auch elektronische Nachrichten vom Leasing-Sektor?

Schon, aber „Knowledge Transfer in allen Formaten“ bekommt regelmäßig Zuwachs.

Seit November gibt es Leasing Updates auch als Blog.

Leasing OnLine zum Informieren und Mitdiskutieren.

Der aktuelle Beitrag geht um Risikotragfähigkeit – Die neuen Auswirkungen der MaRisk für Leasinggesellschaften.

Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Umsatzsteuer, InstitusVergV und BAIT.

Für wen das keine böhmischen Dörfer sind, der ist mit dem Leasing Blog sicher gut bedient und springt gleich hierhin ab:

 

Zum Blog Leasing OnLine

 

Wer gar nicht unbedingt mitreden, sondern eher auf dem Laufenden bleiben will, bevorzugt unter Umständen den Service aus einer Hand in PwCPlus.

So gibt es wieder einen Baustein mehr im Wissenskreislauf und wir freuen uns, wenn auch für Sie etwas dabei ist!

 

Bloggen für den öffentlichen Sektor

Öffentlicher Sektor – Zukunft gestalten, heißt der neue Blog unserer Fachleute für den Bereich „Public Services“, wie er in Analogie zum internationalen Begriff auch genannt wird.

Das Motto zeigt schon, dass der Fokus auf dem Zeitalter der Digitalisierung liegen wird, denn die dortigen Entwicklungen betreffen uns alle.

Der aktuelle Beitrag dreht sich denn auch gleich um Nutzen und Nachhaltigkeit von App’s in der öffentlichen Verwaltung.

Mehr erfahren Sie hier.

Übrigens: Diesen und alle weiteren Blogposts gibt es auch gesammelt in unserer Recherche-Applikation PwCPlus. Was Sie erwartet und wie Sie sich für das kostenfreie Modul „Public Services“ freischalten, steht auch hier im Blog.

Nutzen Sie die ruhigere Zeit zwischen den Jahren und schmökern Sie, worüber die Fachleute der Zukunft im öffentlichen Bereich berichten. Einfach auf die Bildleiste klicken und auf dem Laufenden sein:

 
Einstweilen wünsche ich allen, die den PwCPlus Blog lesen, schöne Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr!

 

Insurance App: Versicherungswissen mobil

Die Insurance App bietet „on the go“ alles Wissenswerte rund um das Thema Versicherungen:

 

  • Aktuelles
  • Aktuarielles
  • Data Governance
  • Digitales
  • Integrierte IFRS Betrachtung
  • Regulatorisches
  • Veröffentlichungen

Alles, was wir bisher in Fachblogs, Websites oder Newslettern veröffentlicht haben, wird hier themenbezogen neu gebündelt und für den schnellen Überblick auch unterwegs bereitgestellt.

Eine Benachrichtigung erhalten Sie bei neuen Inhalten unter „Aktuelles“, und über die Rubrik „Ansprechpartner“ können Sie jederzeit mit unseren Experten/innen Kontakt aufnehmen.

Schritt für Schritt wird eine wachsende IFRS Kommentierung das Angebot abrunden. Neben spannenden Artikeln sind zudem eine Vielzahl an PwC-Studien und Videos rund um die Versicherungsbranche hinterlegt.

Die App ist über das Redaktionssystem mit unserer Recherche-Applikation verbunden, so dass sämtliche Beiträge sowie Verweise auf weiterführende Links wie Gesetzestexte, Standards oder Richtlinien über PwCPlus abrufbar sind.

Die App ist in allen deutschsprachigen AppStores zu finden. Zum kostenfreien Downlaod einfach hier klicken:

insurance_app

 

Zur inhaltlichen Erweiterung s. mein Update vom 10.05.17.

Banking Business in Germany – 5th edition now available!

Kürzlich hatte ich es hier im Blog angekündigt, jetzt ist die 5. überarbeitete Auflage von „Banking Business in Germany“ verfügbar:

Zudem bieten wir unseren PwCPlus-Abonnenten/innen wieder einen Bezug über die E-Library an. Melden Sie sich bei Interesse einfach beim KT-Team.

bankingbusinessingermany5thedition

For English speaking audience: The publication „Banking Business in Germany“, 5th revised edition, is available now:

You can order it at „Fachverlag Moderne Wirtschaft“ (34,50 EUR) or as

E-Book at ciando (28,50 EUR).

 

 

PwCPlus und CIS oder 1+1=1

Können die nicht rechnen, die Prüfer?

Natürlich können sie, aber hinter dieser Formel steckt noch mehr, nämlich eine kleine Produktgeschichte, fast 20 Jahre alt:

  1. 1998 wurde das CIS Client Information System für die Finanzdienstleistungsbranche gegründet, und es etablierte sich unter diesem frühen Namen als „FS-Extranet“.
  2. 2006 zog CIS aufs PwC-Portal und firmierte zusammen mit anderen Registrier-Services unter dem Namen „PwCPlus„.

Nach einem neuerlichen Plattform-Wechsel und dem Wegzug anderer Services blieb CIS erst in PwCPlus zurück und ging dann darin auf. Aus CIS in PwCPlus wurde PwCPlus CIS oder der Einfachheit halber nur noch PwCPlus.

Der alte Name darf natürlich noch verwendet werden, aber die neue Bezeichnung wird ab sofort die aktuelle und sukzessive auch die bisherige Kommunikation ersetzen.

  Kurz: CIS heißt jetzt PwCPlus, weil sich immer mal was ändern muss.

Wenn Sie mehr über PwCPlus erfahren möchten, schauen Sie einfach in die FAQ-Rubrik dieses Blogs oder in unser Tutorial.

zu PwCPlus

zu PwCPlus

 

Platz 1 für PwC FAMI

In eigener Sache hatte ich im Blog darauf hingewiesen, dass wir bei Knowledge Transfer jedes Jahr zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI’s) ausbilden und daher kontinuierlich passende Bewerber/innen suchen.

Deshalb freue ich mich besonders, dass eine unserer Absolventinnen des Jahrgangs 2012 nicht nur die hessenweite FAMI-Bestnote erzielt hat, sondern auch bundesweit auf Platz 1 gelandet ist.

Neben ihrer persönlichen Qualifikation und individuellen Leistung, zu der wir ihr natürlich alle gratuliert haben, steht dieses Ergebnis auch für die gute Qualität und Sorgfalt der FAMI-Ausbildung bei PwC, auf die wir und besonders ich selbst als Co-Ausbilderin sehr stolz sein können.

Die Kollegin ist übrigens inzwischen als Knowledge Transfer-Teammitglied übernommen worden und widmet sich bereits selbst zunehmend der Ausbildung von FAMI-Nachwuchs im Haus.

Eine Bildergalerie von der IHK-Besten-Ehrung 2012 gibt es auf der Website der IHK Frankfurt am Main.

Wer Interesse hat, sich für die freien FAMI-Ausbildungsplätze bei uns zu bewerben, kann sich gern an mich wenden oder unsere Karriere-Seite abrufen.

 

/* */