Kategorie: FAQ PwCPlus Research

Bleiben Sie auf dem laufenden - der FAQ PwCPlus Research RSS-Feed

Hätten Sie’s gewusst? Die PwCPlus-Suchtipps im Überblick

Tipps für gezieltere Ergebnisse mit der PwCPlus-Suche, Teil II.

 

Im März dieses Jahres habe ich darauf hingewiesen, dass die gewünschten Ergebnisse im PwCPlus-Recherche-Tool viel schneller erzielt werden können, wenn man ein paar einfache Such-Tipps beherzigt und Ihnen Beispiele genannt. 

Weil ein Googel-ähnlicher Suchbalken zwar ein guter Anfang ist, die Praxis allerdings zeigt, dass man mit ein paar kleinen Anpassungen bei der Formulierung der Suchanfrage schneller und weiter kommt als ohne sie.

Wie im März angekündigt, haben wir unsere Reihe „PwCPlus-Suchtipps“ daher nun vervollständigt.

Ob Sie also

  • Anführungszeichen nutzen,
  • die Suche mit AND,
  • mit OR
  • mit NOT,
  • mit Ergebnissortierung oder
  • unter Einbeziehung des Refiners starten,

das kann einen großen Unterschied im Ergebnis ausmachen!

Mit der Eingabe „PwCPlus-Suchtipps“ erhalten Sie nützliche Hinweise, wie sie Ihr Suchergebnis noch passgenauer eingrenzen können.

Probieren Sie es aus und sparen Sie wertvolle Recherche-Zeit!

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

  • Dann registrieren Sie sich unter www.pwcplus.de für den kostenfreien Bereich und/oder
  • testen Sie anschließend für vier Wochen unverbindlich das Financial Services-Paket im Probeabonnement.

 

 

 

 

Hätten Sie’s gewusst? Die PwCPlus-Suchtipps

Tipps für gezieltere Ergebnisse mit der PwCPlus-Suche.

 

Jede/r von uns „googelt“ und erzielt damit mehr oder weniger passende Ergebnisse. Eine „Google-like Search Bar“ vorzufinden, ist eine Anforderung, die die meisten Menschen heutzutage an Research-Applikationen stellen.

Auch beim UX-Testing für das neue PwCPlus war das ein Wunsch der meisten Testpersonen, den wir umgesetzt haben.

Allerdings zeigt sich im täglichen Gebrauch des Systems, dass die gewünschten Ergebnisse viel schneller erzielt werden können, wenn man ein paar einfache Such-Tipps beherzigt.

Dazu gehört beispielsweise die Eingabe einer Begriffs-Folge mit Anführungszeichen, so dass auch nach genau dieser Begriffs-Folge gesucht wird und nicht stattdessen sämtliche Dokumente ausgegeben werden, die die angefragten Begriffe in beliebiger Anordnung enthalten.

Dazu gehört weiterhin eine Ausgrenzung mittels „oder“ (OR), mit deren Hilfe sich z.B. nach Inhalten suchen lässt, die Synonyme des erfragten Begriffs, dessen Abkürzung oder eine alternative Schreibweise enthalten. 

 

Drei der PwCPlus-Suchtipps haben wir schon veröffentlicht.

Weitere sind in Arbeit und werden Ihnen entweder über den freitäglichen Alert in die Mailbox geschickt – oder sind gesammelt unter der Eingabe „PwCPlus-Suchtipps“ abrufbar.

Probieren Sie es aus und sparen Sie wertvolle Minuten bei Ihrer Recherche!

 

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

  • Dann registrieren Sie sich unter www.pwcplus.de für den kostenfreien Bereich und/oder
  • testen Sie anschließend für vier Wochen unverbindlich das Financial Services-Paket im Probeabonnement.

PwCPlus testen: Wie es geht und was Sie davon haben

Informationen zum PwCPlus-Probeabonnement.

 

Wussten Sie schon,

  • dass Sie PwCPlus 30 Tage lang testen können?
  • Dass PwCPlus freie und kostenpflichtige Angebote enthält?
  • Was worin zu finden ist, und warum es
  • PwCPlus-Starter gibt?
  • Wie Sie sich für das Probeabonnement registrieren?
  • Wie Sie sich für PwCPlus-Starter anmelden?

Das steht natürlich alles auf den PwCPlus-Produktseiten.

Zusammengefasst und aktualisiert können Sie es aber auch hier im PwCPlus Blog nachlesen. Einfach aufs Bild klicken – und Ihre Fragen werden beantwortet.

 

Das PwCPlus-Probeabonnement

 

Alles klar?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie mich einfach direkt oder schreiben Sie an das PwCPlus-Team.

 

PwCPlus-Testumfang: Was steckt im Probeabo?

Welche Nutzungsmöglichkeiten bietet PwCPlus generell?

PwCPlus bietet einen Recherche-Bereich, in dem die Inhalte kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Alles, was Sie dazu tun müssen, ist, sich über die Startseite einmalig zu registrieren und sich ein Passwort zu vergeben.

Anschließend können Sie den Bereich unbegrenzt nutzen und unter „Benachrichtigungen“ (oben rechts neben Ihrem Namen) die gewünschten Themen für den freitäglichen Alert konfigurieren.

Welche Themen kostenfrei zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

Warum ein Probeabonnement und für welche Themen?

Die branchenspezifischen Fachinformationen für den Bereich Financial Services sind kostenpflichtig. Weil Sie nicht die berühmte „Katze im Sack“ kaufen sollen, bieten wir  Ihnen die Möglichkeit, diese Informationen 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen.

Das Probeabonnement enthält alle FS-Informationen zuzüglich der lizensierten Inhalte (Verlautbarungen) von IDW und DRSC.

Wie kann ich mich für ein Probeabonnement anmelden?

Jeder registrierte (!) User kann sich über den Link „Abonnement anfragen“ an das PwCPlus-Team wenden und für 30 Tage freischalten lassen. Den Button finden Sie auf dieser Seite: https://pwcplus.de/de/abo/30-tage-kostenlos-testen/

Nach Ablauf von 30 Tagen schließt der Zugang automatisch. Sollten Sie keinen Vertrag wünschen, ist für Sie nichts mehr zu tun.

Sie möchten einen Vertrag?

Dann klicken Sie einfach Abonnement anfragen und wir melden uns bei Ihnen.

Die Vertragskonditionen finden Sie im einzelnen hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

Sie haben Interesse an einem Vertrag, sind aber noch unschlüssig?

Dann nutzen Sie PwCPlus Starter. Das Starter-Paket enthält ebenfalls alle FS-Informationen und ist einmalig für drei Monate zum Preis von 300 EUR abonnierbar. Bei Interesse lesen Sie mehr im PwCPlus Blog oder gehen direkt auf Abonnement anfragen.

 

PwCPlus schnuppern?

Damit Sie nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die kostenpflichtigen Inhalte von PwCPlus (alias CIS Client Information System) im 30-tägigen kostenlosen Probeabonnement zu testen.

Sie sind dann immer noch unentschlossen?

Dann buchen Sie einmalig für drei Monate PwCPlus Starter. Dieses Abonnement ermöglicht Ihnen, das PwCPlus Full Service-Paket für die Finanzbranche drei Monate lang im vollen Umfang zu nutzen. Für insgesamt 300 EUR.

Was beinhaltet das Full Service-Paket?

  • Die komplette Knowledgebase (Accounting, Actuarial Services, Knowledge Transfer, Risk & Regulation, Technology & Processes),
  • die E-Library sowie die
  • Verlautbarungen (lizensierte Inhalte von IDW und DRSC).

Jahresabschlussmandaten bieten wir zudem die Möglichkeit der Fachfragenfunktion

Sie haben Interesse?

Dann wenden Sie sich an das Knowledge Transfer Team oder nutzen Sie diesen Link: https://pwcplus.de/de/abo/abonnement-anfragen/

 

 

Für kostenfreie Informationen Geld bezahlen?

Die PwCPlus (alias CIS) Knowledgebase enthält größtenteils Dokumente, die im Web frei verfügbar sind. Dennoch kostet die Nutzung Gebühr. Warum? Weil die PwCPlus-Redaktion die Informationen nicht nur tagesaktuell recherchiert, sondern auch so aufbereitet und verzahnt, dass sie im Kontext recherchierbar sind.

 

Recherchieren ist die eine Herausforderung, aus den Informationen Wissen zu machen, die weit größere: Aufbereiten, zuordnen, verschlagworten, Querverweise herstellen, gezielt abrufbar machen, kurz, den Service aus einer Hand zu bieten.

 

Das erfordert nicht nur gute Branchen- und Toolkenntnis, sondern kostet auch Zeit. Und Zeit ist Geld.

 

Überzeugen Sie sich selbst. Hier geht es zum kostenfreien Probezugang für Finanzdienstleister.

/* */