Kategorie: PwCPlus Research

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der PwCPlus Research RSS-Feed

IFRS 17 in einer Box und Insurance auf einen Klick!

├ťber Softwarepr├Ąmierungen und Versicherungswissen

 

Software zu IFRS 17 pr├Ąmiert

Chartis Research k├╝rte PwC zum Leader in der IFRS 17 Software-Kategorie f├╝r die Versicherungsbuchhaltung.

Die PwC-Software „IFRS 17 in A Box“ wurde in Bezug auf die Vollst├Ąndigkeit des Angebots als beste L├Âsung gewertet. Den kompletten Artikel erhalten Sie hier: pwc.to/3h91Quk

Details ├╝ber die Software haben PwCPlus-Abonnentinnen und -Abonnenten bereits letzten Herbst unter dem Schlagwort IFRS 17 lesen k├Ânnen. 

 

Versicherungswissen auf einen Klick

Fachwissen f├╝r Versicherungen bieten wir auf mehreren Kan├Ąlen an,

Welche Vorteile bietet Ihnen letzteres?

Sie erhalten alle Informationen aus o.g. Kan├Ąlen, plus die gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen und rechnungslegungsspezifischen Regelungen in einer Plattform, tagesaktuell recherchierbar, qualit├Ątsgesichert, mit Querverweisen versehen und verschlagwortet.

Dazu kommt jeden Freitag der PwCPlus Alert in Ihre Mailbox, den Sie selbst konfigurieren k├Ânnen. 

Sie m├Âchten unser Wissen f├╝r Versicherungen im Abonnement-Service testen und alle Updates rund um Versicherungsthemen zu erhalten?

Dann melden Sie sich unter https://pwcplus.de an und fragen Sie hier nach einem kostenlosen vierw├Âchigen Probezugang f├╝r Finanzdienstleister:

zum PwCPlus-Probeabonnement

Ich freue mich ├╝ber Ihre R├╝ckmeldung!

 

 

 

Abfall und Nachhaltigkeit

Die Global Reporting Initiative hat den Standard „GRI 306: Waste 2020“ ver├Âffentlicht.

 

zum PwCPlus-Dokument

Am 19.05.2020 hat die Global Reporting Initiative (GRI) den themenspezifischen GRI-Standard „GRI 306: Waste 2020“ ver├Âffentlicht. Der Standard aktualisiert, erweitert und ersetzt den bisherigen „GRI 306: Effluents and Waste 2016“ und erm├Âglicht eine umfassende Berichterstattung ├╝ber die Erzeugung, Behandlung und Entsorgung von Abfall.

  • Was der Standard enth├Ąlt,
  • wozu er f├╝hren soll,
  • f├╝r welche Berichte er ab wann anzuwenden ist,
  • wo man ihn herunterladen kann
  • und wen Sie f├╝r weitere Informationen ansprechen,

kl├Ąrt der PwC-Beitrag GRI 306: Waste 2020, der am 19.05.2020 unter dem Schlagwort „GRI-Standards“ in der PwCPlus-Knowledgebase erschienen ist. 

Apropos Nachhaltigkeit:

In K├╝rze wird es einen eigenen Themenbereich zum Thema „Sustainability /Nachhaltigkeit“ in PwCPlus geben. Hier erfahren Sie in K├╝rze mehr.

Falls Sie jetzt schon testen m├Âchten, geht es hier zur Anmeldung im geb├╝hrenfreien Bereich und hier zum Probe-Abonnment f├╝r Finanzdienstleister.

PwCPlus: Vorsprung durch Wissen

Unser Wissen f├╝r Sie.

 

Zum Wissensvorsprung

Unser Fachwissen geben wir in verschiedenen Formaten weiter, zum Beispiel als Publikationen, Veranstaltungen, Blogs, APPs, und Seminare. Nicht erst seit Corona-Zeiten zunehmend digital.

Das besondere am PwC-Wissenstransfer : Wir bedienen damit gleich zwei Zielgruppen:

  • Unsere Mitarbeitenden, insbesondere im Rahmen der Pr├╝fung und bei Financial Services, werden ├╝ber unsere Fachrecherche-Applikation PwCPlus mit den f├╝r sie relevanten Fach- und Marktinformationen f├╝r die t├Ągliche Arbeit versorgt.
  • Sie als Kunden, interessierte Branchenvertretung, vor allem Finanzdienstleistung oder Angeh├Ârige von Einrichtungen der Wissenschaft und Forschung, erhalten ├╝ber die genannten Kan├Ąle, prim├Ąr jedoch ├╝ber PwCPlus regelm├Ą├čig aktualisierte Fachinformationen, die zum Teil kostenfrei verf├╝gbar sind, zum Teil im geb├╝hrenpflichtigen PwCPlus-Bereich abzurufen (eine ├ťbersicht ├╝ber die kostenpflichtigen und kostenfreien Bereiche finden Sie hier).

Dabei wird unser Wissen naturgem├Ą├č auch aus Quellen Dritter gespeist (z.B. Aufsichts├Ąmter, Standardsetter, Organisationen, Verb├Ąnde), die wir entweder zitieren oder verlinken, beziehungsweise deren Informationen wir aufbereiten und weiterverarbeiten.

Nach dem Motto „Wissen auf einen Klick“ verschlagworten wir alle f├╝r den jeweiligen Bereich relevanten Informationen, ordnen Sie bestimmten Themen und Branchen zu und verbinden inhaltlich verwandte Dokumente miteinander.

S├Ąmtliche Inhalte sind ├╝ber eine komfortable Such-Funktion filterbar und recherchierbar. 

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir auf der PwCPlus-Startseite in einer gef├╝hrten Suche unsere Schwerpunkt-Themen in alphabetischer Sortierung aufgef├╝hrt, erg├Ąnzt um ausgew├Ąhlte Schlagworte,  die beim schnellen ├ťberblick  helfen:

Zur PwCPlus-Startseite

  
Auch empfehlenswert f├╝r den Schnelleinstieg ist unser elektronischer Pfadfinder auf der PwCPlus-Startseite. 

Und f├╝r die Zukunft?

Damit Sie die gew├╝nschten Informationen noch zielgenauer finden, f├╝hren wir derzeit eine DFKI-gest├╝tzte Smart Search ein. Was sie von der bisherigen Suche unterscheidet und welche Vorteile das f├╝r die Passgenauigkeit der PwCPlus-Ergebnisse bringt, erfahren Sie hier in K├╝rze.

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Dann registrieren Sie sich unter https://pwcplus.de f├╝r den kostenfreien Bereich und/oder fragen Sie hier ein Probeabonnment f├╝r Finanzdienstleister an. 

 

Die Mailbox ist out – es lebe die Mailbox?

Wie PwCPlus bei der Informationssuche hilft

 

Zu PwCPlus

Digital Natives, das ist bekannt, nutzen die Mail als Medium des Informationsaustausches immer weniger. Stattdessen kommunizieren sie vorwiegend mittels Social Software. Womit sich die Klage ├╝ber die Informationsflut in der Mailbox Gott sei Dank erledigt hat.

Hat sie das?

Zumindest im Business Kontext und unter den digital Zugereisten bleibt das ├╝bervolle elektronische Postfach weiterhin eine Herausforderung.

PwCPlus kann hier abhelfen.

Wie?

  • Ersetzen Sie einfach den Bezug mehrerer fachspezifischer PwC-Newsletter durch ein Abonnement von PwCPlus. Denn die Newsletter sind nicht nur in der Plattform enthalten, sondern – noch bequemer – inhaltlich verschlagwortet und mit verwandten Dokumenten verlinkt.

Dann haben Sie die Wahl:

  • Wenn Sie recherchieren m├Âchten, k├Ânnen Sie sich auf den Punkt ├╝ber alle vorhandenen Updates zu Ihren Themen informieren – auch ├╝ber die Newsletter hinaus.
  • Wenn Sie Ihre Mailbox trotz allem als verweisendes Arbeitsmedium sch├Ątzen gelernt haben, behalten Sie die Newsletter-Abonnements bei und nutzen PwCPlus parallel als Recherche-Applikation f├╝r Kontext und schnelles Nachschlagen.
  • Wenn Sie eine Kombination bevorzugen oder sich „schleichend“ einb├╝rgern m├Âchten, bestellen Sie Newsletter ab und abonnieren daf├╝r den PwCPlus Alert. Von da bis zur aktiven Recherche – und damit zum Ureinwohner – ist es nur noch ein kleiner Schritt!

Sie m├Âchten es ausprobieren?

Auf Ihr Feedback freue ich mich!

Aus aktuellem Anlass…

zur PwCPlus-Homepage

Ich w├╝nsche allen Leserinnen und Lesern des PwCPlus Blogs sch├Âne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Wenn Sie „zwischen den Jahren“ Mu├če haben, sich um die weniger dringenden, daf├╝r aber ebenso wichtigen Dinge zu k├╝mmern, steht Ihnen unsere Recherche-Plattform PwCPlus rund um die Uhr zum Recherchieren oder auch einmal nur zum St├Âbern zur Verf├╝gung.

Wer noch keinen Zugang hat, findet im Folgenden eine Auswahl der neu eingestellten Inhalte. Wenn Sie danach Lust auf mehr bekommen, einfach hier anmelden und kostenfrei ausprobieren.

F├╝r Finanzdienstleister: die kostenpflichtigen Inhalte k├Ânnen vier Wochen mit dem FS-Probeabonnement unverbindlich getestet werden.

Frohes Fest und nutzbringende Recherche!

****************

What’s New in PwCPlus:

 

Rechercheapplikation PwCPlus – was bedeutet das?

Eine kleine Geschichte von Fachrecherche, Zeitgeist und neuen Gew├Ąndern

 

Die PwCPlus-Geschichte kurzgefasst geht so: In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts verbl├╝fften agile PwC-Pr├╝fer/innen immer wieder auf Arbeitssitzungen bei Kunden der Finanzbranche damit, dass sie angefragte Fachinformationen, Rundschreiben der Aufsichts├Ąmter, Statistiken der Zentralbank, Zinss├Ątze, etc. mit wenigen Klicks parat hielten. „Woher nehmen Sie das so schnell und k├Ânnen wir das auch bekommen?“ wurden sie gefragt. Und Sie bekamen das CIS Client Information System, den Vorl├Ąufer des heutigen PwCPlus.

Damit k├Ânnte die Geschichte zu Ende sein, denn die Online-Branche ist schnelllebig und die Konkurrenz gro├č.

Gro├č ist in Zeiten immer noch wachsender Informationsflut aber auch der Bedarf an Strukturierung, Selektierung, Priorisierung und Qualit├Ątssicherung:

  • Was muss rein?
  • Was ist womit verbunden?
  • Was hat sich mit den neuen Inhalten schon wieder er├╝brigt?
  • Was ist wie am besten auffindbar?

Das erledigen unsere Fachredakteure/innen mit inzwischen digitaler Unterst├╝tzung f├╝r Sie!

Nat├╝rlich ist PwCPlus – alias CIS – mit der Zeit gegangen. Hat neue Gew├Ąnder angelegt, ein neues Frontend, ein neues Backend bekommen, eine verbesserte Suche implementiert und inhaltlich Themen wie Schlagworte an die Marktentwicklungen angepasst.

In K├╝rze wird es zum Beispiel auch „Cyber Security & Privacy“ im Themenkatalog geben – und die Suche soll bald mit k├╝nstlicher Intelligenz angereichert werden.

Nach wie vor aber gilt, was auch fr├╝her schon galt:  Auf PwCPlus greift zu, wer qualit├Ątsgesicherte Fach-Informationen zu einem spezifischen Thema aus den Bereichen Rechungslegung, Regulierung, Compliance oder Risiko Management recherchieren m├Âchte.

 

Beispiel Regulatory:

 

Was sind die Inhalte der regulatorischen Neuerungen von Basel IV? Unter dem Schlagwort Basel IV finden Sie die Informationen im Kontext: Nicht nur eine PwC-Serie zum neuen Banking-Package, sondern auch die Links auf die passenden Referenzdokumente von BCBS, EBA, EZB, Deutscher Bundesbank und EU.

 

Das erspart das „Abgrasen“ verschiedener Websites (s. auch mein Beitrag PwCPlus – Vorteile und Funktionen) und die Herausforderung, Informationen systematisch und im Kontext abzulegen.

 

Wer nur schnell wissen m├Âchte, was es Neues gibt, f├╝r den lohnen sich der freit├Ągliche Alert.

Wenn Sie sich allerdings schrittweise mit einem Thema vertraut machen m├Âchten, sollten Sie eher auf eine Trainingsapplikation zur├╝ckgreifen.

 

Und jetzt?

Hat PwCPus gerade noch rechtzeitig den Fr├╝hjahrsputz erledigt und sich an das neue, frische Design von PwC angepasst. Die Funktionalit├Ąten sind dieselben, aber es sieht alles ein klein bisschen anders aus: Neuer, besser, dynamischer, einladender?

Entscheiden Sie selbst!

Zu PwCPlus

Ich freue mich ├╝ber Ihr Feedback!

Hier geht’s zur Anmeldung: www.pwcplus.de

PwCPlus-Knowledgebase – die aktuellsten Beitr├Ąge

Was ist f├╝r Finanzdienstleister in PwCPlus?

 

PwCPlus ist u.a. eine Rechercheplattform f├╝r Finanzdienstleister mit den Schwerpunktthemen Rechnungslegung (Accounting), Regulierung, Risiko Management und Compliance. Um einen Eindruck von den Inhalten zu bekommen, finden Sie im folgenden eine Auswahl aus den neu eingestellten Dokumenten.

zu PwCPlus

Wenn Sie mehr wissen m├Âchten, sich f├╝r einen kostenfreien FS-Probezugang, die verf├╝gbaren Themen oder die Funktionsweise der PwCPlus-Recherche interessieren, nutzen Sie diesen Blog, vor allem die Rubrik „FAQ PwCPlus Research“ oder schauen Sie direkt auf www.pwcplus.de.

 

 

DK-Stellungnahme zur Anh├Ârung zur Allgemeinverf├╝gung bez├╝glich der Quote des inl├Ąndischen antizyklischen Kapitalpuffers

Der Ausschuss f├╝r Finanzstabilit├Ąt empfiehlt die Quote des inl├Ąndischen antizyklischen Kapitalpuffers auf 0,25 Prozent festzusetzen. Die Deutsche Kreditwirtschaft kritisiert diese Entscheidung.

Hintergrund f├╝r die Konsultation ist die ├ťberpr├╝fung des Mappings f├╝r die Bonit├Ątsbeurteilung.

 

PwCPlus 3.0 ist live – jetzt testen!

Unsere Fachrecherche-Applikation PwCPlus im neuen Outfit (alias Gewand) ist jetzt

  • ├╝bersichtlicher
  • intuitiver
  • mobiler
  • performanter
  • einfach smart!

 

Wir haben Ihr Feedback aufgenommen und PwCPlus auf eine neue Plattform migriert. Jetzt ist PwCPlus 3.0 live!

 

 

Was ist wichtig f├╝r Sie?

  • Suche:

    • Auf der Startseite findet befindet sich eine gef├╝hrte Suche, die die am meisten nachgefragten Themen kurz einf├╝hrt und die zentralen Schlagworte f├╝r den Schnellzugriff bereitstellt.
    • Unter dem Men├╝punkt „Suche“ in der horizontalen oberen Men├╝leiste k├Ânnen Sie Ihre Eingaben wir gewohnt im Suchbalken t├Ątigen und nach Bedarf ├╝ber die Filtersuche spezifizieren.
  • Mobile-F├Ąhigkeit:

    • PwCPlus ist ├╝ber alle mobilen Endger├Ąte verf├╝gbar.
  • Zugriffsrechte:

    • Alle  Inhalte von PwCPlus lassen sich auch von nicht angemeldeten Usern durchsuchen, sind aber nur in Titel und Teaser abrufbar.
    • Wer mehr sehen will, kann sich anmelden und erh├Ąlt damit Zugriff auf die kostenfreien Inhalte, zum Beispiel zu den Themen Rechnungslegung (Accounting), ├ľffentlicher Sektor (Public Services), Gesundheitsbranche (Healthcare & Pharma) sowie aus Consulting und Tax Services von FS.
    • Wer ein geb├╝hrenpflichtiges PwCPlus-Abonnement abgeschlossen hat, sieht wie gewohnt die Inhalte des Financial Services-Pakets mit den Schwerpunkten Risk & Regulation (Risiko Management & Aufsichtsrecht) sowie Accounting und Compliance FS.
  • Alles im Griff?

Ansonsten empfehle ich den elektronischen Pfadfinder, „Lost in PwCPlus?“ auf der Startseite von PwCPlus. Er f├╝hrt Sie in drei Minuten durch das System, um einen schnellen ├ťberblick zu erhalten.

Sie sind (noch) kein/e PwCPlus-Abonnent/in?

Dann probieren Sie es einfach aus: Unter pwcplus.de,

Sie sind schon PwCPlus-Abonnent/in?

Dann haben Sie von uns eine Mail erhalten mit der Aufforderung, sich ein neues Passwort zu vergeben. Alles weitere l├Ąuft wie beschrieben.

Ich freue mich auf Ihre R├╝ckmeldungen!

 

PwCPlus und CIS oder 1+1=1

K├Ânnen die nicht rechnen, die Pr├╝fer?

Nat├╝rlich k├Ânnen sie, aber hinter dieser Formel steckt noch mehr, n├Ąmlich eine kleine Produktgeschichte, fast 20 Jahre alt:

  1. 1998 wurde das CIS Client Information System f├╝r die Finanzdienstleistungsbranche gegr├╝ndet, und es etablierte sich unter diesem fr├╝hen Namen als „FS-Extranet“.
  2. 2006 zog CIS aufs PwC-Portal und firmierte zusammen mit anderen Registrier-Services unter dem Namen „PwCPlus„.

Nach einem neuerlichen Plattform-Wechsel und dem Wegzug anderer Services blieb CIS erst in PwCPlus zur├╝ck und ging dann darin auf. Aus CIS in PwCPlus wurde PwCPlus CIS oder der Einfachheit halber nur noch PwCPlus.

Der alte Name darf nat├╝rlich noch verwendet werden, aber die neue Bezeichnung wird ab sofort die aktuelle und sukzessive auch die bisherige Kommunikation ersetzen.

  Kurz: CIS hei├čt jetzt PwCPlus, weil sich immer mal was ├Ąndern muss.

Wenn Sie mehr ├╝ber PwCPlus erfahren m├Âchten, schauen Sie einfach in die FAQ-Rubrik dieses Blogs oder in unser Tutorial.

zu PwCPlus

zu PwCPlus