Kategorie: Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem laufenden - der Veranstaltungen RSS-Feed

Davos. Davos? Davos!

PwC beim Weltwirtschaftsforum 2020 

 

PwC in Davos 2020

Alle Wirtschaftsnachrichten drehen sich um Davos – und der PwCPlus Blog jetzt auch noch?

Jein, denn ich möchte hier nichts wiederholen, sondern gemäß dem PwCPlus-Motto „Wissen auf einen Klick“ einen aktuellen Überblick geben, wo welche Informationen zu finden sind und was noch zu erwarten ist:

Es begann mit dem gestrigen Live Webcast, in dem PwC Global Chairman Bob Moritz im Rahmen einer Pressekonferenz die Ergebnisse der 23rd Annual Global CEO Survey vorstellte.

 

Sie konnten nicht teilnehmen?

Dann hören Sie sich den Webcast zur Frage, wie CEOs die Zukunft sehen hier in gut 45 Minuten nachträglich an.

Sie möchten lieber nachlesen?

Kein Problem. Hier erhalten Sie die Studienergebnisse „Navigating the rising tide of uncertainty“ zum Download (24,5 MB).

Sie bevorzugen eine Zusammenfassung für Eilige?

Die finden Sie hier auf der deutschen Website, Untertitel „Der Optimismus der CEOs nimmt weiter ab“.

Wahlweise können Sie auf die englischsprachigen Seite navigieren, Überschrift: „Creating a cohesive and sustainable world.“

Und was macht PwCPlus?

Versammelt diese Informationen, einen Link zum  Nachhaltigkeitsbericht („Unlocking Technology for the Global Goals“, eine Analyse des WEF in Zusammenarbeit mit PwC) und fortlaufende Updates, zum Beispiel die Branchen-Auskoppelungen verschlagwortet und durch Querverweise verbunden in einer Recherche-Plattform.

Sie haben noch kein Abonnement?

Dann melden Sie sich unter www.pwcplus.de für einen vierwöchigen kostenfreien Test an.

 

 

 

FS-Training 2020

Aktualisiertes Trainingsprogramm für Finanzdienstleister

 

Zum FS-Seminarprogramm 2020

Das Trainingsprogramm von PwC Financial Services bietet eine Vielzahl an aktuellen und praxisbezogenen Seminaren zu allen FS-Themen. 

Damit möchten wir Wissen, Fähigkeiten und Kompetenzen Ihrer Fach-und Führungskräfte stärken und es gleichzeitig den Unternehmen erleichtern, Mitarbeitende zu fördern und zu halten.

Unsere Trainerteams vermitteln ihre Expertise praxisnah und aus eigener Erfahrung durch die Tätigkeit bei führenden Unternehmen unterschiedlicher Märkte und Länder.

Die Seminare finden inhouse in Ihren Geschäftsräumen statt und sind auf maximal 20 Teilnehmende begrenzt.

Als PwCPlus-Abonnent oder -Abonnentin finden Sie zudem für einige Veranstaltungen Gutschein-Codes in der  Knowledgebase sowie fortlaufende Updates zu den betreffenden Fachthemen.

Das jeweils aktuelle Seminarprogramm für Finanzdienstleister lesen Sie  unter pwc.de/fs-trainings. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Die Basel IV Academy 2020 kann gebucht werden!

Die neuen Termine für die PwC CRR II/CRR III Academy 2020

 

Die Umsetzung von Basel IV durch CRR II/CRR III wird die Finanzmärkte in den nächsten Jahren herausfordern, so die Prognose.

Die damit einhergehenden Änderungen haben Auswirkungen auf die Berechnung der risikogewichteten Aktiva und Kapitalquoten aller Banken sowie auf deren Strategie und Geschäftsmodelle.

Die ersten Elemente der Basel IV Reformen sind bereits mit der CRR II eingeführt worden und ab 2020/2021 anzuwenden, die weiteren ausstehenden Änderungen folgen kurzfristig im Rahmen der CRR III.

Nach unserer Einschätzung werden diese neuen Regeln den Bankensektor noch stärker und intensiver beeinflussen als die vorangegangenen Reformen im Rahmen der CRR/CRD IV. Der vorgeschlagene Zeitplan für die Umsetzung scheint ausreichend bemessen, doch zeichnet sich ab, dass alle Banken viel Zeit, Aufwand und Ressourcen benötigen werden, um die weitreichenden Auswirkungen der Änderungen zu verstehen und in ihrem Unternehmen optimiert zu implementieren.

Martin Neisen, Partner, Global Basel IV/CRR II Leader

 

Erwerben Sie das nötige Detailwissen zu den anstehenden Reformen und umfassendes Verständnis der Auswirkungen auf die einzelnen Bereiche Ihres Unternehmens, und melden Sie sich an für unsere CRR II/CRR III (Basel IV) Academy 2020.

Das zweitägige Intensivtraining findet in Frankfurt am Main statt am:

  • 02.-03. April 2020 und
  • 28.-29. September 2020.

Nähere Informationen zu Agenda, Teilnahmekondition und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

zur Anmeldung

CRR – Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?

Dann testen Sie das PwCPlus-Abonnement für Finanzdienstleister. Bis 13.12.19 noch zu Vorzugskonditionen.

KI im Finanz- und Rechnungswesen

Einladung zur Veranstaltung

 

Nach Wissen im Webcast-Format wieder Wissenstransfer klassisch analog: Im historischen Schlossgemäuer werden die neuesten Erkenntnisse für die Zukunft geteilt!

Dafür laden das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und PwC Sie herzlich zur Veranstaltung ein:

„Künstliche Intelligenz im Finanz- und Rechnungswesen“

am 22. November 2019

auf Schloss Birlinghoven.

 

Aus der Agenda:

  • Aktuelle Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz
  • KI Standort Deutschland
  • Workshops:
    • Künstliche Intelligenz beim Bearbeiten von Checklisten
    • Künstliche Intelligenz im Benchmarking & Anonymisierung/Pseudonomisierung
    • Künstliche Intelligenz in Chatbots
    • Vertrauen in KI Systeme (Qualitätssicherung und PPML)
  • Panel: Zukunft der Finanzfunktion aus Sicht der KI

Details, Kosten und Link zur Anmeldung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender:

zur Anmeldung

 

Sie möchten auch nach dem Event auf dem Laufenden bleiben?

PwCPlus bietet Ihnen  Wissen zu Finanz- und Rechnungslegung auf einen Klick. Mehr dazu  lesen Sie hier.

Regulatory zum Mittagessen

Einladung zum Regulatory Reporting Lunch

 

Wissen zum Frühstück hatte ich Ihnen in meinem Beitrag vom 7. August angeboten. Es ging dabei um unser Regulatory@Breakfast 2019.

Heute ergänze ich die Einladung zum Regulatory Reporting Lunch.

Außer leckerem Essen, der Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken erhalten Sie von unseren Fachleuten einen kompakten Überblick darüber, was die wichtigsten aktuellen Entwicklungen rund um CRR II und Basel IV für Kapitalverwaltungsgesellschaften und Fondsmanager bedeuten. Unsere Regulatory Experten/innen zeigen dabei, wie optimierte Lösungen für ein erfolgreiches Reporting umgesetzt werden können.

 

Wann und wo?

Am Dienstag, den 27. August 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen sowie Anmeldungsmöglichkeit für das kostenfreie Event erhalten Sie hier:

Zur Anmeldung

 

Mehr Regulatory-Wissen?

Lesen Sie fortlaufend aktualisiert in PwCPlus unter dem Thema Risk & Regulation.

Hier geht es zum vierwöchigen gebührenfreien Probeabonnement für Finanzdienstleister.

Regulatory zum Frühstück

Einladung zum Regulatory@Breakfast 2019!

 

Wissen in allen Formaten zu bieten, ist unser Anspruch. Wir haben Wissen to go im Angebot, Wissen auf einen Klick, Wissen im Posterformat. Warum nicht auch mal Wissen zum Frühstück?

Um die Wartezeit auf die beliebte Regulatory Roadshow zu verkürzen, laden unsere Fachleute für Bankenaufsicht Sie zum ersten kostenfreien „Regulatory@Breakfast“ ein.

Bei Croissants, Brötchen, Rührei, Joghurt, Säften und Smoothies erhalten Sie einen kompakten Überblick über CRR II, Basel IV sowie weitere aktuelle regulatorische Themen wie MaRisk, Regulatory Cloud Reporting, Meldewesensoftware und vieles mehr.

Wann und wo die Veranstaltungen stattfinden und wie Sie sich anmelden, erfahren Sie im Regulatory Blog, wenn Sie das digitale Frühstück anklicken:

Mehr Infos im Regulatory Blog

 

Apropos „Wissen in allen Formaten“:

Diese Information und fortlaufende Updates zum Thema Risk & Regulation erhalten Sie mit PwCPlus.

Unsere Sommeraktion läuft noch bis zum Freitag!

 

Women in Financial Services – Junge Talente sind gefragt!

Career Talk@PwC Financial Services

 

Seeing is believing: Clearing the barriers to women‘s progress in financial services.

 

Unsere Studie zur Geschlechtergerechtigkeit (s. PwCPlus Blog vom 27.08.2018) und mehr würden unsere FS-Kolleginnen gerne mit jungen weiblichen Nachwuchstalenten in entspannter Atmosphäre diskutieren.

Dabei sind Kolleginnen aus den Bereichen Banking, Insurance und Asset Management.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Orten und Tagen statt:

Frankfurt am Main, 25. Juni 2019,
München, 26. Juni 2019,

jeweils von 18:00-21:30 Uhr

Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2019!

Mehr dazu und den Link zur Anmeldung in unserem Event-Kalender:

zur Anmeldung

Versicherer beim IFRS 17 Round Table und mehr…

Intensiver Austausch der Versicherer vor Ort und wie Sie im Anschluss auf dem Laufenden bleiben

 

Die im PwC Office in München Ende letzter Woche durchgeführte Veranstaltung rund um das Thema IFRS 17 war ein großer Erfolg. Eine Vielzahl von Teilnehmer/innen großer deutscher Versicherungskonzerne sowie Vertreter/innen von Tochterunternehmen internationaler Versicherungsgruppen kamen zusammen und nutzten die Gelegenheit, intensiv über Status und aktuelle Erfahrungen zu IFRS 17 zu sprechen.

Was der Erfahrungsaustausch ergab und welche Empfehlungen sich für die Teilnehmer/innen daraus ableiten, lesen Sie in unserem Accounting FS Blog.

 

Mehr IFRS 17?

Wer sich im Anschluss an oder jenseits des Round Tables zum Thema IFRS 17 auf dem Laufenden halten möchte, dem seien folgende Möglichkeiten empfohlen:

 

 

Basel IV/CRR II Academy: noch wenige Plätze frei!

Die deutschsprachige Version unserer Basel IV/CRR II Academy mit Fokus auf dem deutschen Markt und die Standardansätze.

 

In unserer zweitägigen Basel IV/CRR II Academy

vom 11. bis 12. März 2019 in Frankfurt am Main

widmen wir uns allen relevanten Risikoarten rund um Basel IV sowie der fortschreitenden Umsetzung auf europäischer Ebene in der CRR II.

Aus der Agenda:

  • Der Weg von Basel III zu Basel IV
    … und das Zusammenspiel mit den neuen Capital Floors
  • Kreditrisikostandardansatz – Teil 1:
    Alles neu und doch bekannt?
  • Kreditrisikostandardansatz – Teil 2:
    Risikosensitiv oder Kapitalintensiv?
    Fallstudie
  • IRB-Ansatz in Basel IV
    IRB – noch relevant oder jetzt erst interessant?
    Fallstudie
  • Standardansatz für das Kontrahentenausfallrisiko
    Abschied von der Marktbewertungsmethode
    Fallstudie
  • Securitisation
    Einfach, transparent und standardisiert? 
    Fallstudie

Einige Plätze sind noch frei!

Lesen Sie mehr dazu im Regulatory Blog oder gehen Sie direkt zur Anmeldung im Veranstaltungsportal:

 

zur Anmeldung

Übrigens: Diesen Veranstaltungshinweis und laufende Updates zum Thema bieten wir Ihnen auch in PwCPlus zum Recherchieren.

Nutzen Sie das PwCPlus Probeabonnement Financial Services vier Wochen kostenlos und unverbindlich.

Zur Anmeldung geht es hier.

ICO Unicorns? Roadshow ordnet ein und klärt auf.

ICO Roadshow – Decrypting the current hype with PwC NextLevel

 

Die Ära des ICO Unicorns habe begonnen, heißt es in der Einladung für die Veranstaltung: In den ersten beiden Quartalen 2018 wurde mehr Geld mit Initial Coin Offerings (ICOs) gesammelt als je zuvor. Unternehmen wie Telegram und EOS haben zusammen ein Investitionsvolumen von knapp zwei Milliarden US-Dollar erlangt und zeigen damit das enorme Potenzial von ICOs. Doch mit den Investitionsvolumina steigen auch die Unsicherheiten.

Interessierte Unternehmen fragen sich:

  • Wie wirkt sich ein ICO steuerlich aus?
  • Wie verändert sich die Bilanz eines Unternehmens durch Kryptowährungen?
  • Wie sicher ist es, in ICOs zu investieren? 

PwC-Fachleute diskutieren diese Fragen mit Ihnen und geben Antworten. Sie erhalten zunächst einen Überblick über den pulsierenden Markt, erfahren dann, was bei einem ICO zu beachten ist und welche Auswirkungen er haben kann.

Danach zeigt CoinMirror, ein junges Berliner Start-up, in einem Live-Showcase, wie Anleger ihr Risiko bei ICO-Investments reduzieren können.

Neugierig geworden?

Die Veranstaltungen finden zwischen 17. September und 21. November 2018 in verschiedenen Städten statt.

Eine Termin- und Ortsübersicht, die genaue Agenda sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter 

 

Mehr zum Thema ICO?

Finden Sie unter dem Schlagwort „Virtual Currencies (VC)“ in PwCPlus.

Zum Probezugang geht es hier.

/* */