Kategorie: Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem laufenden - der Veranstaltungen RSS-Feed

KI im Finanz- und Rechnungswesen

Einladung zur Veranstaltung

 

Nach Wissen im Webcast-Format wieder Wissenstransfer klassisch analog: Im historischen Schlossgemäuer werden die neuesten Erkenntnisse für die Zukunft geteilt!

Dafür laden das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und PwC Sie herzlich zur Veranstaltung ein:

„Künstliche Intelligenz im Finanz- und Rechnungswesen“

am 22. November 2019

auf Schloss Birlinghoven.

 

Aus der Agenda:

  • Aktuelle Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz
  • KI Standort Deutschland
  • Workshops:
    • Künstliche Intelligenz beim Bearbeiten von Checklisten
    • Künstliche Intelligenz im Benchmarking & Anonymisierung/Pseudonomisierung
    • Künstliche Intelligenz in Chatbots
    • Vertrauen in KI Systeme (Qualitätssicherung und PPML)
  • Panel: Zukunft der Finanzfunktion aus Sicht der KI

Details, Kosten und Link zur Anmeldung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender:

zur Anmeldung

 

Sie möchten auch nach dem Event auf dem Laufenden bleiben?

PwCPlus bietet Ihnen  Wissen zu Finanz- und Rechnungslegung auf einen Klick. Mehr dazu  lesen Sie hier.

Regulatory zum Mittagessen

Einladung zum Regulatory Reporting Lunch

 

Wissen zum Frühstück hatte ich Ihnen in meinem Beitrag vom 7. August angeboten. Es ging dabei um unser Regulatory@Breakfast 2019.

Heute ergänze ich die Einladung zum Regulatory Reporting Lunch.

Außer leckerem Essen, der Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Netzwerken erhalten Sie von unseren Fachleuten einen kompakten Überblick darüber, was die wichtigsten aktuellen Entwicklungen rund um CRR II und Basel IV für Kapitalverwaltungsgesellschaften und Fondsmanager bedeuten. Unsere Regulatory Experten/innen zeigen dabei, wie optimierte Lösungen für ein erfolgreiches Reporting umgesetzt werden können.

 

Wann und wo?

Am Dienstag, den 27. August 2019, von 10:00 bis 14:00 Uhr in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen sowie Anmeldungsmöglichkeit für das kostenfreie Event erhalten Sie hier:

Zur Anmeldung

 

Mehr Regulatory-Wissen?

Lesen Sie fortlaufend aktualisiert in PwCPlus unter dem Thema Risk & Regulation.

Hier geht es zum vierwöchigen gebührenfreien Probeabonnement für Finanzdienstleister.

Regulatory zum Frühstück

Einladung zum Regulatory@Breakfast 2019!

 

Wissen in allen Formaten zu bieten, ist unser Anspruch. Wir haben Wissen to go im Angebot, Wissen auf einen Klick, Wissen im Posterformat. Warum nicht auch mal Wissen zum Frühstück?

Um die Wartezeit auf die beliebte Regulatory Roadshow zu verkürzen, laden unsere Fachleute für Bankenaufsicht Sie zum ersten kostenfreien „Regulatory@Breakfast“ ein.

Bei Croissants, Brötchen, Rührei, Joghurt, Säften und Smoothies erhalten Sie einen kompakten Überblick über CRR II, Basel IV sowie weitere aktuelle regulatorische Themen wie MaRisk, Regulatory Cloud Reporting, Meldewesensoftware und vieles mehr.

Wann und wo die Veranstaltungen stattfinden und wie Sie sich anmelden, erfahren Sie im Regulatory Blog, wenn Sie das digitale Frühstück anklicken:

Mehr Infos im Regulatory Blog

 

Apropos „Wissen in allen Formaten“:

Diese Information und fortlaufende Updates zum Thema Risk & Regulation erhalten Sie mit PwCPlus.

Unsere Sommeraktion läuft noch bis zum Freitag!

 

Women in Financial Services – Junge Talente sind gefragt!

Career Talk@PwC Financial Services

 

Seeing is believing: Clearing the barriers to women‘s progress in financial services.

 

Unsere Studie zur Geschlechtergerechtigkeit (s. PwCPlus Blog vom 27.08.2018) und mehr würden unsere FS-Kolleginnen gerne mit jungen weiblichen Nachwuchstalenten in entspannter Atmosphäre diskutieren.

Dabei sind Kolleginnen aus den Bereichen Banking, Insurance und Asset Management.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Orten und Tagen statt:

Frankfurt am Main, 25. Juni 2019,
München, 26. Juni 2019,

jeweils von 18:00-21:30 Uhr

Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2019!

Mehr dazu und den Link zur Anmeldung in unserem Event-Kalender:

zur Anmeldung

Versicherer beim IFRS 17 Round Table und mehr…

Intensiver Austausch der Versicherer vor Ort und wie Sie im Anschluss auf dem Laufenden bleiben

 

Die im PwC Office in München Ende letzter Woche durchgeführte Veranstaltung rund um das Thema IFRS 17 war ein großer Erfolg. Eine Vielzahl von Teilnehmer/innen großer deutscher Versicherungskonzerne sowie Vertreter/innen von Tochterunternehmen internationaler Versicherungsgruppen kamen zusammen und nutzten die Gelegenheit, intensiv über Status und aktuelle Erfahrungen zu IFRS 17 zu sprechen.

Was der Erfahrungsaustausch ergab und welche Empfehlungen sich für die Teilnehmer/innen daraus ableiten, lesen Sie in unserem Accounting FS Blog.

 

Mehr IFRS 17?

Wer sich im Anschluss an oder jenseits des Round Tables zum Thema IFRS 17 auf dem Laufenden halten möchte, dem seien folgende Möglichkeiten empfohlen:

 

 

Basel IV/CRR II Academy: noch wenige Plätze frei!

Die deutschsprachige Version unserer Basel IV/CRR II Academy mit Fokus auf dem deutschen Markt und die Standardansätze.

 

In unserer zweitägigen Basel IV/CRR II Academy

vom 11. bis 12. März 2019 in Frankfurt am Main

widmen wir uns allen relevanten Risikoarten rund um Basel IV sowie der fortschreitenden Umsetzung auf europäischer Ebene in der CRR II.

Aus der Agenda:

  • Der Weg von Basel III zu Basel IV
    … und das Zusammenspiel mit den neuen Capital Floors
  • Kreditrisikostandardansatz – Teil 1:
    Alles neu und doch bekannt?
  • Kreditrisikostandardansatz – Teil 2:
    Risikosensitiv oder Kapitalintensiv?
    Fallstudie
  • IRB-Ansatz in Basel IV
    IRB – noch relevant oder jetzt erst interessant?
    Fallstudie
  • Standardansatz für das Kontrahentenausfallrisiko
    Abschied von der Marktbewertungsmethode
    Fallstudie
  • Securitisation
    Einfach, transparent und standardisiert? 
    Fallstudie

Einige Plätze sind noch frei!

Lesen Sie mehr dazu im Regulatory Blog oder gehen Sie direkt zur Anmeldung im Veranstaltungsportal:

 

zur Anmeldung

Übrigens: Diesen Veranstaltungshinweis und laufende Updates zum Thema bieten wir Ihnen auch in PwCPlus zum Recherchieren.

Nutzen Sie das PwCPlus Probeabonnement Financial Services vier Wochen kostenlos und unverbindlich.

Zur Anmeldung geht es hier.

ICO Unicorns? Roadshow ordnet ein und klärt auf.

ICO Roadshow – Decrypting the current hype with PwC NextLevel

 

Die Ära des ICO Unicorns habe begonnen, heißt es in der Einladung für die Veranstaltung: In den ersten beiden Quartalen 2018 wurde mehr Geld mit Initial Coin Offerings (ICOs) gesammelt als je zuvor. Unternehmen wie Telegram und EOS haben zusammen ein Investitionsvolumen von knapp zwei Milliarden US-Dollar erlangt und zeigen damit das enorme Potenzial von ICOs. Doch mit den Investitionsvolumina steigen auch die Unsicherheiten.

Interessierte Unternehmen fragen sich:

  • Wie wirkt sich ein ICO steuerlich aus?
  • Wie verändert sich die Bilanz eines Unternehmens durch Kryptowährungen?
  • Wie sicher ist es, in ICOs zu investieren? 

PwC-Fachleute diskutieren diese Fragen mit Ihnen und geben Antworten. Sie erhalten zunächst einen Überblick über den pulsierenden Markt, erfahren dann, was bei einem ICO zu beachten ist und welche Auswirkungen er haben kann.

Danach zeigt CoinMirror, ein junges Berliner Start-up, in einem Live-Showcase, wie Anleger ihr Risiko bei ICO-Investments reduzieren können.

Neugierig geworden?

Die Veranstaltungen finden zwischen 17. September und 21. November 2018 in verschiedenen Städten statt.

Eine Termin- und Ortsübersicht, die genaue Agenda sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter 

 

Mehr zum Thema ICO?

Finden Sie unter dem Schlagwort „Virtual Currencies (VC)“ in PwCPlus.

Zum Probezugang geht es hier.

Digitales IFRS-Training in der IFRS eLearning Academy!

Bilanzierungsvorschriften nach IFRS werden in rasanter Folge angepasst und Sie müssen weiter Schritt halten?

Mit unserer IFRS eLearning Academy bieen wir Ihnen von PwC-Rechnungslegungsfachleuten entwickelte und stets aktuell gehaltene webbasierte Trainings für Ihre Mitarbeitenden. So bilden Sie diese optimal aus und sie haben auch noch Spaß dabei!“

Prof. Dr. Rüdiger Loitz, Leiter Capital Markets & Accounting Advisory Services

Prof. Dr. Rüdiger Loitz

Wissen wird immer noch als wertvoller Rohstoff und Erfolgsgarant für Unternehmen im globalen Wettbewerb gesehen. Für die positive Entwicklung von Unternehmen spielt die berufliche Weiterbildung der Mitarbeitenden eine große Rolle. Viele Unternehmen haben dies schon lange erkannt und bieten ihrem Personal Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen von Inhouse- oder externen Schulungen.

Gerade im Bereich der Rechnungslegung nach IFRS ist der Bedarf an Basis- und Spezialwissen groß und Unternehmen stehen stets vor der Herausforderung, die Aktualität des Wissens in der Finanzfunktion unternehmensweit sicherzustellen.

Was bieten wir Ihnen an?

Die IFRS eLearning Academy von PwC bietet Ihnen ein modular aufgebautes englischsprachiges Training zur internationalen Rechnungslegung:

  • Introduction to IFRS
  • IAS 2 Inventories
  • IAS 7 Statement of Cash Flows
  • IAS 16 Property, Plant & Equipment
  • IAS 36 Impairment
  • IAS 38 Intangible Assets
  • IFRS 9 Financial Instruments
  • IFRS 10 Consolidated Financial Statements
  • IFRS 15 Revenue Recognition
  • IFRS 16 Leases.

 

Das Training ist webbasiert und kann per Cloud oder On-Premise genutzt werden.

Für nähere Informationen lesen Sie den Flyer im PwCPlus-Dokument Brennpunkt „Digitales IFRS-Training – die IFRS eLearning Academy“.

Alternativ kontaktieren Sie direkt:

Prof. Dr. Rüdiger Loitz oder Franjo Juric.

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Für den kostenfreien Bereich genügt eine Anmeldung mit Ihrer E-Mailadresse unter www.pwcplus.de 

 

Die Basel IV / CRR II Academy 2018 ab morgen in Frankfurt!

Im Februar hatte ich hier angekündigt, dass die  Basel IV / CRR II Academy 2018 im April stattfindet.

Ab morgen ist es soweit.

Vom 25.4. bis zum 27.4. 2018 läuft in Frankfurt am Main das dreitägige Intensivseminar in englischer Sprache, das den Weg von Basel III zu Basel IV für Sie absteckt.

Die Veranstaltung ist noch buchbar und Sie können Pakete auswählen:

Von der Einführung zu Basel IV und den Kreditrisiko-Ansätzen (Standardansätze und IRB) an Tag 1

über Adressenausfallrisiko & Marktrisiko an Tag 2

bis zu Operationellen Risiko, Verbriefungen, Offenlegung und Umsetzung von Basel IV in der EU (CRR II) an Tag 3.

Weitere Informationen, Konditionen und den Anmeldelink finden Sie auf der Anmeldeseite.

Mehr Updates?

Wenn Sie schon vorher, nachher oder dazwischen über laufende regulatorische Neuerungen informiert sein möchten, testen Sie vier Wochen Risk & Regulation im Rahmen des PwCPlus-Probeabonnements. Hier gibt’s mehr Details

PwC Investmentforum 2018 – jetzt anmelden!

Einladung zum 20-jährigen Jubiläum des Investmentforums

Wann?

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018

Wo?

In Frankfurt am Main

 

Was steht auf der Agenda?

Mit Dr. Theodor Weimer und Prof. Clemens Fuest haben wir nicht nur zwei Stars aufzubieten. Wir haben auch dafür gesorgt, dass sich die Märkte in einer Verfassung befinden, die es Ihnen erlaubt, auch unsere Workshops zu besuchen und unsere Live Cooking Stände auszuprobieren. Meine Partnerkollegen und ich freuen uns Sie zu treffen.

Markus Hammer, Head of Asset and Wealth Management

Themen sind:

  • Update zum Investmentrecht
  • Brexit für Asset Manager
  • Process Mining: Schürfen Sie systematisch nach Effizienzsteigerungspotenzial?
  • Technology changes everything!? Will the machines take over?
  • CSDR: Auswirkungen auf Verwahrstellen und ihre Kunde
  • Steuerliches Haftungsrisiko einer KVG oder das „Steuer-Paradoxon“
  • Risiken im Anmarsch: Kommt der Downturn bei Immobilien?
  • Assetklassen, Vehikel und Steuern: Was Investoren bei Alternative Investments wirklich wollen!
  • Attraktive Private Equity-Produkte und ihre Besteuerung

Mehr Informationen zu Ablauf und Anmeldung erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender. Einfach hier klicken:

zur Anmeldung Investmentforum 2018

 

/* */