Schlagwort: Accounting

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der Accounting RSS-Feed

Accounting and Reporting: Im Webcast und zum Recherchieren

Zwei Jahre PwC Accounting and Reporting Talks und Ihr Plus.

 

PwCPlus bietet Ihnen zusÀtzliche Informationen zu den Talks rund um die externe Unternehmensberichterstattung.

 

Im September 2019 startete die National OfïŹce Webcast-Reihe: PwC Accounting and Reporting Talks.

Die AnkĂŒndigung unserer Rechnungslegungs-Fachleute damals: Die Welt der externen Unternehmensberichterstattung ist komplex. Deshalb haben wir bewusst ein einfaches Format gewĂ€hlt, damit Sie den Überblick behalten. Zugespitzt und nachvollziehbar wird in deutscher Sprache ĂŒber aktuelle Entwicklungen, neue Regeln und Themen diskutiert. 

 

Seitdem gab es viele interessante Folgen zu unterschiedlichsten Themen.
Von DRS 26 ĂŒber DPR-PrĂŒfungsschwerpunkte bis hin zu Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise.

Alle Folgen  können Sie auf der oben genannten Seite oder mit Klick aufs Bild abrufen sowie hier abonnieren.

 

zu den Webcasts

 

Was ist das Plus von PwCPlus?


Sie finden nicht nur alle Folgen der Accounting and Reporting Talks in unserer Wissensdatenbank PwCPlus im Überblick, sondern diese sind inhaltlich durch Querverweise mit korrespondieren Veröffentlichungen anderer Verfasser verknĂŒpft, sodass Sie mit einer gezielten Suchanfrage problemlos und schnell tiefer in die Recherche einsteigen können:

Sie erhalten eine ĂŒbersichtliche Anzahl von Treffern, die Sie bei Bedarf ĂŒber die Filtersuche weiter verringern können, und das Ergebnis sind sĂ€mtliche Wissensdokumente, die redaktionell unter diesem Schlagwort bzw. dieser Suchanfrage verortet wurden, inklusive der passenden Ausgaben  unserer Accounting and Reporting Talks. Wissen auf einen Klick.

Übrigens: Wenn Sie PwCPlus abonniert haben, werden Sie regelmĂ€ĂŸig ĂŒber neue BeitrĂ€ge durch den freitĂ€glichen Alert informiert. Profitieren Sie als Finanzdienstleister außerdem von unserem Horizon Scanning

 

Sie haben eine der neuesten Webcast Folgen verpasst oder möchten das Plus ausprobieren? 

 

Hier die fĂŒnf aktuellsten Folgen in PwCPlus fĂŒr Sie zum Nachschlagen: 

 

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

 

 

FS-Training 2021/2

Aktualisiertes Trainingsprogramm fĂŒr Finanzdienstleister fĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte.

 

Zum FS-Seminarprogramm 2021/2

Das Trainingsprogramm von PwC Financial Services bietet eine Vielzahl an aktuellen und praxisbezogenen Seminaren zu allen FS-Themen: vom Security Awareness Training im allgemeinen bis zur GeldwÀschebekÀmpfung bei Leasing- und Factoringinstituten im besonderen, von der Bilanzierung von Finanzinstrumenten bis zur Prozessautomatisierung mit Robotic Process Automation bei Banken.

Damit möchten wir Wissen, FĂ€higkeiten und Kompetenzen Ihrer Fach-und FĂŒhrungskrĂ€fte stĂ€rken und es gleichzeitig den Unternehmen erleichtern, Mitarbeitende zu fördern und zu halten.

Unsere Trainerteams vermitteln ihre Expertise praxisnah und aus eigener Erfahrung durch die TĂ€tigkeit bei fĂŒhrenden Unternehmen unterschiedlicher MĂ€rkte und LĂ€nder.

Die Seminare finden inhouse in Ihren GeschÀftsrÀumen unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt (oder derzeit im Online-Format) und sind auf maximal 20 Teilnehmende begrenzt.

Die Basel IV Academy zu CRR II und CRR III findet weiterhin als Regulatory Homeschooling statt. 

Neu in diesem Jahr sind Angebote zur Digitalisierung im Bereich Finanzen, zur Prozessautomatisierung mit Robotic Process Automation (RPA) und zur Anwendung von Data Analytics.

Als PwCPlus-Abonnent oder -Abonnentin finden Sie zudem fĂŒr einige Veranstaltungen Gutschein-Codes in der Knowledgebase sowie fortlaufende Updates zu den betreffenden Fachthemen.

Das jeweils aktuelle Seminarprogramm fĂŒr Finanzdienstleister lesen Sie  unter pwc.de/fs-trainings. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Accounting to go

Mit der Accounting  App haben Sie die wichtigsten Updates immer zur Hand!

 

Sie suchen

  • aktuelle Informationen zur nationalen und internationalen Rechnungslegung,
  • zur Finanzberichterstattung,
  • zu Kapitalmarktthemen?

Sie möchten informiert werden ĂŒber 

  • aktuelle PwC-Newsletter zur Rechnungslegung,
  • neue PwC-Studienergebnisse,
  • Videos, Webcasts und Veranstaltungen zur Rechnungslegung?

Das Ganze am besten verbunden mit direktem Zugriff oder Anmeldemöglichkeit?

Dann nutzen Sie doch einfach unsere Accounting App.

Das sind zum Beispiel die Titel der aktuellsten BeitrÀge:

 

Kostenfrei zum Download im App Store und im Google Play Store.

So haben Sie Ihre Updates immer dabei.

 

Und wenn Sie ausfĂŒhrlicher recherchieren möchten, mit Schlagworten und Querverweisen arbeiten, vorangegangene Newsletter-Ausgaben aufrufen?

Dann gibt es PwCPlus und das Modul Capital Markets & Accounting Advisory. Mehr Informationen finden Sie hier.

PwC-Fachblogs: Mit einem Klick den Überblick

Gesammelt, aufbereitet und jederzeit verfĂŒgbar.

 

Als ein weiteres Format zum Wissenstransfer bietet Ihnen PwC inzwischen zahlreiche Fachblogs zum Diskutieren und Mitreden. Dabei reicht die Themenpalette von der Regulierung im Banken-Sektor bis zur  branchenĂŒbergreifenden Rechnungslegung, von Fragen der Nachhaltigkeit bis hin zur Expertise fĂŒr den Öffentlichen Sektor.

Übrigens gibt es einige Fachblogs bereits seit mehr als zehn Jahren! Mehr zu ihrer Geschichte erfahren Sie in meinem Blogbeitrag “10 Jahre Fachblogs!”

 

Was das mit PwCPlus zu tun hat?

 

Unsere Recherche-Applikation hat den Anspruch, alle relevanten Fachinformationen zu den genannten Themen zu sammeln, aufzubereiten und mit  Hilfe von Metadaten und Suchfiltern auf einen Klick fĂŒr Sie verfĂŒgbar zu machen. 

Entsprechend lesen Sie dort auch sÀmtliche BlogbeitrÀge in thematischer Zuordnung, verlinkt mit den entsprechenden regulatorischen Grundlagen und inhaltlich benachbarten Querverweisen.

Auch Finanzdienstleister, die auf das gebĂŒhrenpflichtige Horizon Scanning verzichten möchten, finden unter dem Thema X-Financial Services im kostenfreien Bereich beim Content Type „Blog Post“ alle BlogbeitrĂ€ge von FS auf einen Klick.

Und noch ein Plus: Über den freitĂ€glichen PwCPlus Alert bleiben Sie auch ohne aktive Eigenrecherche immer auf dem Laufenden.

Falls Sie ĂŒbrigens doch Bedarf an allen RechtsnormenĂ€nderungen und -Updates erkennen, können Sie einfach vier Wochen lang das PwCPlus-Angebot fĂŒr Financial Services unverbindlich testen, bevor Sie sich fĂŒr einen Vertrag entscheiden.

 

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellsten BlogbeitrĂ€ge in PwCPlus – mit und ohne FS-Bezug:

 

 

Sie möchten ausprobieren, wie die VerknĂŒpfung in PwCPlus funktioniert und haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

 

  • Melden Sie sich zunĂ€chst fĂŒr den kostenfreien Bereich an unter https://pwcplus.de und
  • fragen Sie als Finanzdienstleister nach einem kostenfreien vierwöchigen Probeabonnement mit Klick aufs Bild:

Zum FS-Probeabonnement

 

 

Horizon Scanning fĂŒr Finanzdienstleister mit PwCPlus

BaFin, EBA & Co. – Wer liefert was und wie bekomme ich es mit?

 

Standardsetter, AufsichtsĂ€mter, Gesetzgeber, VerbĂ€nde – wer hat was wann wozu gesagt und wie bekomme ich das alles fĂŒr die tĂ€gliche Arbeit sortiert?

Diese Frage stand am Anfang unserer Wissensdatenbank PwCPlus (vormals Client Information System CIS).

Heute, mehr als 20 Jahre spĂ€ter, ist die Antwort aktueller denn je, denn die Quellen sind zahlreicher, der Fokus globaler und die InformationsfĂŒlle grĂ¶ĂŸer geworden.

Inzwischen gibt es auch automatisierte Suchprogramme, sogenannte Crawler, die Neuigkeiten im Netz nach definierten Kriterien aufspĂŒren. Auch wir nutzen natĂŒrlich Software-UnterstĂŒtzung. Aber dahinter steht immer noch der Mensch: Rund 60 Fachredakteur:innen und eine Zentralredaktion wĂ€hlen aus den recherchierten Quellen die relevanten Inhalte aus, prĂŒfen, bereiten auf, bereinigen Dubletten, archivieren oder löschen VorgĂ€ngerdokumente und erstellen Querverweise. Kurz: Wir beobachten fĂŒr Sie den regulatorischen Horizont und stellen Ihnen die Ergebnisse ĂŒber unsere Recherche-Plattform PwCPlus tagesaktuell zur VerfĂŒgung.

Flankierend stellen wir in PwCPlus natĂŒrlich auch PwC-Inhalte, -Kommentierungen und Updates zur VerfĂŒgung, insbesondere Studien und Newsletter-BeitrĂ€ge. Der Fokus liegt jedoch auf der recherchierbaren Bereitstellung des Horizon Scannings fĂŒr Finanzdiensleister.

Welche Informationen sind in der PwCPlus-Knowledgebase?

Sie finden in PwCPlus Content von rund 70 deutschen und internationalen Verfassern, deren Updates fĂŒr die Finanzbranche relevant sind. Darunter BaFin, EZB, EBA, ESMA und EU. Schwerpunkt der Recherche bilden Rundschreiben, Gesetzestexte und Verordnungen.

Hier bekommen Sie einen Überblick ĂŒber die aktuellen Top 10 Verfasser in PwCPlus sowie ihrer neuesten Dokumente. 

Als Abonnent:in des Financial Services-Pakets erhalten Sie immer freitags mit dem Alert alle Aktualisierungen in Ihre Mailbox. Recherchieren können Sie mithilfe unserer neuen SmartSearch im Volltext oder mit der Filtersuche. Ganz nach dem Motto: Wissen auf einen Klick

Überzeugen Sie sich selbst! 


Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Bleiben Sie auch in Zukunft auf dem Laufenden mit aktuellen und gut aufbereiteten Informationen zu Ihrem Fachbereich. 

  • Melden Sie sich zunĂ€chst fĂŒr den kostenfreien Bereich an unter https://pwcplus.de und
  • fragen Sie als Finanzdienstleister nach einem kostenfreien vierwöchigen Probeabonnement mit Klick aufs Bild:

zum FS-Probe-Abonnement

 

Insurance Know-how: Im Office oder on the go

Wissenswertes rund um das Thema Versicherungen auch in der Insurance App.

 

PwCPlus ist eine Wissensdatenbank fĂŒr Finanzdienstleister mit den Schwerpunktthemen Regulierung, Risiko Management, Compliance und Rechnungslegung (Accounting).
Wir ĂŒbernehmen das Horizon Scanning fĂŒr Sie und versorgen Sie ĂŒber PwCPlus tagesaktuell mit zuverlĂ€ssigen, qualitĂ€tsgesicherten Informationen, damit Sie nichts verpassen.
Hier ein Beispiel der neuesten Veröffentlichungen aus dem Versicherungssektor in der PwCPlus Knowledgebase:

Sie sind unterwegs, haben die Login-Daten nicht parat oder möchten nur mal schnell nach dem Allerwichtigsten schauen?

Dann  nutzen Sie unsere Insurance App. Egal wo Sie sind, mit der App können Sie auf ausgewĂ€hlte PwCPlus Insurance Inhalte zugreifen:

Denn was wir in Fachblogs, Websites oder Newslettern veröffentlicht haben, wird hier ausgewĂ€hlt, themenbezogen gebĂŒndelt und fĂŒr den schnellen Einblick auch unterwegs bereitgestellt.

Eine Benachrichtigung erhalten Sie bei neuen Inhalten unter „Aktuelles“, und ĂŒber die Rubrik „Ihre Kontakte“ können Sie jederzeit mit unseren Fachleuten Verbindung aufnehmen.

Neben spannenden Artikeln sind zudem eine Vielzahl an PwC-Studien rund um die Versicherungsbranche hinterlegt.

Die App ist ĂŒber das Redaktionssystem mit unserer Recherche-Applikation verbunden, so dass sĂ€mtliche BeitrĂ€ge sowie Verweise auf weiterfĂŒhrende Links wie Gesetzestexte, Standards oder Richtlinien, kurz, das gesamte Horizon Scanning, ĂŒber PwCPlus abrufbar sind.

Sie finden die App in jedem deutschsprachigen AppStore und können sie kostenfrei herunterladen:

insurance_app

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Bleiben Sie auch in Zukunft auf dem Laufenden mit aktuellen und gut aufbereiteten Informationen zu Ihrem Fachbereich. 

  • Melden Sie sich fĂŒr den kostenfreien Bereich an unter https://pwcplus.de oder
  • fragen Sie als Finanzdienstleister nach einem kostenfreien vierwöchigen Probeabonnement mit Klick aufs Bild:

zum PwCPlus-Probeabonnement fĂŒr Financial Services

 

My home is my office?

Was heißt Home Office und Flexwork fĂŒr Unternehmen, FĂŒhrungskrĂ€fte und Mitarbeitende?

 

Zu Hause arbeiten, statt im BĂŒro? FĂŒr einige war das schon immer gute Praxis – punktuell und nach Bedarf. Aber als „neues Normal“? Eher weniger. Dann kam das Jahr 2020. Und auf einmal wurde fĂŒr sehr viele ihr zu Hause zum BĂŒro.

Heute steht fest: Egal, was die Zukunft bringt, virtuelles Arbeiten wird ein fester und wachsender Bestandteil des beruflichen Alltags bleiben. 

Was bedeutet das fĂŒr Sie?

Unsere PwC-Fachleute haben das Portfolio erweitert, um Sie als unsere Kunden in dieser Situation zu unterstĂŒtzen. Hier einige Beispiele: 

 

Sie möchten zu all diesen Themen mit einem Klick auf dem Laufenden bleiben?

Im kostenfreien Registrierbereich von PwCPlus lesen Sie fortlaufende Updates, beispielsweise

  • unter dem Thema Humanizing virtual interactions, was Sie bei der personenzentrierten Gestaltung mobilen Arbeitens, virtueller Zusammenarbeit und FĂŒhrung aus der Distanz unterstĂŒtzt,
  • im Themenbereich Real Assets Antworten auf Fragen rund um das Immobilienmanagement,
  • im Themenbereich Capital Markets & Accounting Advisory ĂŒber Auswirkungen der Krisenfolgen auf die Finanzberichterstattung. 

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Zur Anmeldung geht es mit Klick aufs Bild:

Zur Anmeldung fĂŒr den kostenfreien PwCPlus-Bereich

 

IFRS 17 in einer Box und Insurance auf einen Klick!

Über SoftwareprĂ€mierungen und Versicherungswissen

 

Software zu IFRS 17 prÀmiert

Chartis Research kĂŒrte PwC zum Leader in der IFRS 17 Software-Kategorie fĂŒr die Versicherungsbuchhaltung.

Die PwC-Software „IFRS 17 in A Box“ wurde in Bezug auf die VollstĂ€ndigkeit des Angebots als beste Lösung gewertet. Den kompletten Artikel erhalten Sie hier: pwc.to/3h91Quk

Details ĂŒber die Software haben PwCPlus-Abonnentinnen und -Abonnenten bereits letzten Herbst unter dem Schlagwort IFRS 17 lesen können. 

 

Versicherungswissen auf einen Klick

Fachwissen fĂŒr Versicherungen bieten wir auf mehreren KanĂ€len an,

Welche Vorteile bietet Ihnen letzteres?

Sie erhalten alle Informationen aus o.g. KanÀlen, plus die gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen und rechnungslegungsspezifischen Regelungen in einer Plattform, tagesaktuell recherchierbar, qualitÀtsgesichert, mit Querverweisen versehen und verschlagwortet.

Dazu kommt jeden Freitag der PwCPlus Alert in Ihre Mailbox, den Sie selbst konfigurieren können. 

Sie möchten unser Wissen fĂŒr Versicherungen im Abonnement-Service testen und alle Updates rund um Versicherungsthemen zu erhalten?

Dann melden Sie sich unter https://pwcplus.de an und fragen Sie hier nach einem kostenlosen vierwöchigen Probezugang fĂŒr Finanzdienstleister:

zum PwCPlus-Probeabonnement

Ich freue mich ĂŒber Ihre RĂŒckmeldung!

 

 

 

IFRS- Newsletter: Fachnachrichten unter neuer Leitung

Die Juli-Ausgabe der „International Accounting News“ mit Nachrichten zu den aktuellen Entwicklungen.

 

Das National Office, die PwC-Grundsatzabteilung fĂŒr HGB und IFRS, startet mit neuer Leitung ins GeschĂ€ftsjahr und veröffentlicht die Juli-Ausgabe der IFRS-News zu folgenden Themen:

  • Verschiebung des Erstanwendezeitpunkts der Änderungen an IAS 1 zur Klassifizierung von Verbindlichkeiten
  • Änderungen an IFRS 17 „VersicherungsvertrĂ€ge“
  • (VorĂ€ufige) Agendaentscheidungen des IFRS IC
  • Einstellung des Entwurfs ED/2018/1
  • IBOR-Reform: IASB beschließt Änderungen und Klarstellungen des Exposure Draft zu Phase 2
  • Einzelaspekte des IFRS 16 mit Praxisbeispielen
  • EU-Endorsement
  • IASB-Projektplan
  • Veranstaltungshinweise

Zum Download der aktuellen Ausgabe geht es mit Klick aufs Bild:

Zu den IFRS News 7/2020

Mehr Internationale Rechnungslegung?

Bestellen Sie mit dem kostenfreien PwCPlus-Modul „Capital Markets & Accounting Advisory Services“ alle Fachinformationen und Newsletter zur Rechnungslegung auf einen Klick – plus wöchentlichem News Alert

IFRS 16: COVID-19 bezogene MietzugestÀndnisse

Über die Änderungen des IFRS 16 im aktuellen Newsletter „IFRS fĂŒr die Praxis“.

 

Infolge der Corona-Krise wurden Leasingunternehmern MietzugestĂ€ndnisse gewĂ€hrt. Dieses in verschiedenen Formen, zum Beispiel als Zahlungserlass und Stundung von Leasingzahlungen.

Am 28.5.20 veröffentlichte der IASB eine Änderung zu IFRS 16, die den Leasingnehmern helfen soll, die Frage zu beantworten, ob ein MietzugestĂ€ndnis im Zusammenhang mit Covid-19 eine Änderung des Leasingvertrages darstellt. 

Leasingnehmer können sich dafĂŒr entscheiden, solche MietzugestĂ€ndnisse genauso zu bilanzieren wie sie es tun wĂŒrden, wenn es sich nicht um eine Änderung des Leasingvertrages handelte.  

Das wird hĂ€ufig dazu fĂŒhren, dass ein MietzugestĂ€ndnis als variable Leasingzahlung in der Periode bilanziert wird, in der das Ereignis oder die Bedingung eintritt, das die reduzierte Zahlung auslöst. 

Im aktuellen Newsletter „IFRS fĂŒr die Praxis“ erfahren Sie mehr ĂŒber die Änderungen von IFRS 16 und deren Auswertungen: 

  • Den Sachverhalt
  • Den Anwendungsbereich
  • Die Bewertung
  • Über Darstellung und Angaben
  • Zu den Übergangsvorschriften und dem Anwendungszeitpunkt.

Zur aktuellen Ausgabe geht es hier:

IFRS fĂŒr die Praxis. Änderungen IFRS 16.

 

Sie möchten auf dem Laufenden Bleiben beim Thema Rechnungslegung?