Schlagwort: cyber-kriminalität

Bleiben Sie auf dem laufenden - der cyber-kriminalität RSS-Feed

Security Awareness Training mit dem Cyber Escape Room

Wissenstransfer, der Spaß macht.

 

Was sind die häufigsten Ursachenquellen für digitale Angriffe?
Die Mitarbeitenden eines Unternehmens!

Wie können Sie dieses Risiko adressieren?
Mit geeigneten Schulungen.

Zum Beispiel mit dem von PwC entwickelten Security Awareness Programm. Ein Baustein darin ist der Cyber Escape Room.

In einer Simulation haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, in der Rolle eines Hackers (oder einer Haeckse!) die relevantesten Cyberangriffe in einer gesicherten Umgebung selbst durchzuführen.

Das Ergebnis: Mittels Gamification wird spielerisch, bedarfsgerecht und individuell ansonsten nur schwer zugängliches Wissen effizient vermittelt.

Details zum Cyber Escape Room und wie Sie teilnehmen können, lesen Sie hier:

Details zum Cyber Escape Room

 

Mehr Cyber Services?

Finden Sie im kostenfreien PwCPlus-Bereich unter dem Thema Cyber Security and Privacy.

Mehr Fortbildungsangebote für Finanzdienstleister?

Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über unsere FS-Trainings erhalten Sie unter folgendem Link: www.pwc.de/fs-training

 

Kennen Sie schon den Digital Trust Blog?

Der Blog für Finanzdienstleister.

 

Zum Digital Trust Blog

Mit diesem Blog informieren Sie unsere Fachleute aus dem Bereich FS Risk Assurance über aktuellste Trends und Neuerungen rund um das Thema „Digital Trust“.

Hier bloggen Spezialisten an der Schnittstelle von Geschäftsprozessen und IT. Sie verfügen nicht nur über fundierte Fachexpertise, sondern auch über die Kompetenz zur Umsetzung.

Mit ihrem Blog möchten sie dazu beitragen, die Chancen von Banken und Versicherungen durch Digitalisierung frühzeitig zu erkennen und zu nutzen sowie gleichzeitig die damit verbundenen Risiken einzudämmen. 

Der Blog richtet sich an alle, die sich täglich mit dem regelkonformen IT-Einsatz und mit Digitalisierungsprozessen befassen sowie an alle anderen Interessierten, die mögliche Potentiale der Digitalisierung in der Praxis kennenlernen möchten.

Die jüngsten Beiträge:

Bleiben Sie auf dem Laufenden und diskutieren Sie mit unter: https://blogs.pwc.de/digital-trust/

Hinweis für PwCPlus-Nutzende:

Wie gewohnt erhalten Sie alle Beiträge des Digital Trust Blogs verschlagwortet und mit nützlichen Querverweisen versehen in unserer Recherche-Applikation unter dem Thema Technology & Processes oder Cyber Security & Privacy.

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement und möchten mehr lesen?

Dann registrieren Sie sich hier.

Neu in PwCPlus: Cyber Security & Privacy

Die Zahl der Angriffe auf Unternehmensnetzwerke und -systeme steigt kontinuierlich. Davon sind alle Branchen betroffen.

 

PwC hat daher die Expertise rund um Cybersicherheit in der Business Unit „Cyber Security & Privacy“ unter Leitung von Jörg Asma gebündelt. 
Ab sofort stehen auch den PwCPlus-Nutzer/innen unter dieser Überschrift Fakten, Studien und neueste Erkenntnisse zur Verfügung. 

Zum Start geht es hier:

Zum Thema „Cyber Security & Privacy“ in PwCPlus

Für alle PwCPlus-Abonnenten/innen:

Wenn Sie die aktuellen Inhalte mit dem freitäglichen PwCPlus-Alert geschickt haben möchten, vergessen Sie bitte nicht, das Thema in Ihrem Profil (oben rechts bei „Name“) in den Benachrichtigungen anzukreuzen.

 

Für alle künftigen Abonnenten/innen:

Zur Anmeldung für den gebührenpflichtigen Bereich geht es hier.

Mehr Cybercrime? Wirtschaftskriminalität in der Versicherungsbranche 2018

Neue Studie zur Compliance im Versicherungssektor.

„Wachsende Risiken bei digitaler Wirtschaftskriminalität“ stellt die Studie bereits im Untertitel fest. Dieser Tenor setzt sich fort:

  • Rasanter Anstieg der Fälle von Cybercrime,
  • CEO-Fraud als Risiko,
  • Geldwäsche-Verdachtsfälle hoch,

wird da berichtet. Also Grund zur Panik?

Nein, denn weiter heißt es:

  • Vermögensdelikte und Datendiebstähle konstant rückläufig,
  • Compliance-Systeme bleiben im Aufwind.
  • Klarer Trend: Aufstockung der Budgets für Personal-  und Sachmittel des CMS.

Also unterm Strich eher gute Nachrichten für die Branche. Wenn sie vorbereitet ist.

Mehr Informationen sowie die Studie zum Download erhalten Sie mit Klick aufs Bild.

zur Studie „Wirtschaftskriminalität 2018“

Und wenn Sie weiter auf dem Laufenden bleiben möchten?

  • Wählen Sie „Insurance to go“ und laden sich die Insurance App (für iOS Geräte) herunter. Unter der Rubrik „Digitale Herausforderung“ erhalten Sie laufende Updates zum Thema.
  • Oder Sie testen mit PwCPlus (Schlagwort Cybercrime) Wissen auf einen Klick. Zum kostenfreien Probeabonnement geht es hier.

 

Gemeinsam gegen Wirtschaftskriminalität

Systeme für Cybersicherheit, Betrugsbekämpfung und Geldwäscheprävention zusammenführen für mehr Sicherheit.

 

Finanzdienstleister befürchten zunehmend Cyber-Kriminalität, wissen aber nicht, wie sie der Herausforderung begegnen sollen.

Laut der neuesten PwC-Studie zur Informationssicherheit, Global State of Information Security Survey“ (GSISS), und der 21sten Global CEO Survey kategorisieren Führungskräfte und Vorstände Cyber-Attacken als größte Bedrohung ihres Geschäfts, Allerdings gaben 44% der Befragten in der GSISS-Umfrage an, über keine umfassende Strategie zur Informationssicherheit zu verfügen.

Zudem zeigt die Studie zur Wirtschaftskriminalität, dass ungefähr die Hälfte aller global agierenden Unternehmen in den beiden letzten Jahren bereits Opfer von Betrugsattacken waren – eine Steigerung um 13 % im Vergleich zu 2016.

Der Rat der PwC-Fachleute: Um einen besseren Überblick über die Bedrohungsszenarien zu bekommen, verdächtige Transaktionen schneller zu entdecken und Untersuchungen zu bündeln, müssen Finanzdienstleister ihre Kontrollen im Bereich Cybercrime, Betrugsbekämpfung und Geldwäscheprävention besser koordinieren.

 

Einzelheiten dazu und Ansprechpartner finden Sie in der englischsprachigen Studie

Building a united front on financial crimes„, die es hier zum Download gibt:

 

Zur Studie „Wirtschaftskriminalität“

Mehr zum Thema Cybercrime?

Lesen Sie unter dem gleichnamigen Schlagwort in PwCPlus

 

Solvency II Newsletter interaktiv – neue Ausgabe

Die Nr. 14 des interaktiven Solvency II Newsletters startet mit regulatorischem Ausblick auf 2018.

 

In unregelmäßigen Abständen berichtet der Newsletter über aktuelle Themen, die sich aus der Praxis und den aktuellen Herausforderungen der (Rück-)Versicherungsbranche ergeben. 

Die neueste Ausgabe beinhaltet

  • einen Vorausblick auf das Jahr 2018,
  • die Auswirkungen des Brexit auf die Solvency II-Regulierung,
  • die steigende Bedeutung von IT-Compliance und IT-Risikomanagement im Zusammenhang mit Cyber Risk sowie
  • die Auswirkungen von Solvency II auf die interne Steuerung und das Management Reporting (Stichwort: Agile interne Steuerung).

Zum Newsletter geht es hier:

Zum Solvency II Newsletter Nr. 14

Mehr Solvency II?

  • Bestellen Sie den Newsletter in einer für das iPad optimierten Version hier.
  • Diskutieren Sie mit in unserem Solvency II Blog
  • Nutzen Sie Versicherungswissen to go mit der Insurance APP.
  • Oder abonnieren Sie PwCPlus – Recherche all in one.

 

 

/* */