Schlagwort: fs

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der fs RSS-Feed

PwCPlus testen: Alles, was Sie wissen m├╝ssen.

Informationen zum PwCPlus-Probeabonnement f├╝r Finanzdienstleister.

 

Schon gewusst, 

  • dass PwCPlus freie und kostenpflichtige Inhalte enth├Ąlt,
  • dass Sie den kostenpflichtigen Bereich 30 Tage lang mit einem Probeabonnement testen k├Ânnen,
  • wie eine Registrierung f├╝r das Probeabonnement funktioniert und
  • wie Sie einen Vertrag erhalten?

zu PwCPlus

Das steht nat├╝rlich alles auf den PwCPlus-Produktseiten. Hier fassen wir es f├╝r Sie in K├╝rze zusammen.

 

Freie und kostenpflichtige Inhalte: Welche Nutzungsm├Âglichkeiten haben Sie?

PwCPlus bietet einen Recherche-Bereich, in dem einige fachliche Inhalte aus verschiedenen Themenbereichen kostenfrei zur Verf├╝gung gestellt werden (zum Beispiel Accounting, Healthcare & Pharma oder Public Services).

Alles, was Sie f├╝r den Zugriff darauf tun m├╝ssen, ist, sich ├╝ber die Startseite einmalig zu registrieren und sich ein Passwort zu vergeben.

Anschlie├čend k├Ânnen Sie den Bereich unbegrenzt nutzen und unter „Benachrichtigungen (Alert)“ (oben rechts neben Ihrem Namen) die gew├╝nschten Themen f├╝r den freit├Ąglichen Alert konfigurieren.

Welche Themen kostenfrei zur Verf├╝gung stehen, erfahren Sie hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

 

Kostenpflichtige Inhalte 30 Tage testen, wie und weshalb?

Die branchenspezifischen Fachinformationen f├╝r den Bereich Financial Services sind kostenpflichtig. Hier ├╝bernehmen wir das Horizon Scanning f├╝r Sie und stellen Ihnen lizensierte Inhalte zur Verf├╝gung (Verlautbarungen von IDW und DRSC).

Weil Sie nicht die ber├╝hmte „Katze im Sack“ kaufen sollen, bieten wir  Ihnen die M├Âglichkeit, diese Informationen 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen.

 

Wie funktioniert die Registrierung f├╝r das Probeabonnement?

Sobald Sie sich in PwCPlus registriert haben, k├Ânnen Sie sich ├╝ber den Link „Abonnement anfragen“ an das PwCPlus-Team wenden und f├╝r 30 Tage freischalten lassen. Den Button finden Sie auf dieser Seite: https://pwcplus.de/de/abo/30-tage-kostenlos-testen/

Nach Ablauf von 30 Tagen schlie├čt der Zugang automatisch. Sollten Sie keinen Vertrag w├╝nschen, ist f├╝r Sie nichts mehr zu tun.

 

Sie m├Âchten einen Vertrag?

Das Horizon Scanning f├╝r Finanzdienstleister hat Sie ├╝berzeugt und Sie w├╝nschen eine Forsetzung? Dann klicken Sie einfach Abonnement anfragen und wir melden uns bei Ihnen.

Die Vertragskonditionen finden Sie im einzelnen hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

 

Sie haben weitere Fragen?

Wenden Sie sich an mich oder an unsere Mailinadresse.

 

PwCPlus-Vertrag:┬áAls Finanzdienstleister auf dem Laufenden – vor, w├Ąhrend und nach der Corona-Krise!

Wie l├Ąuft der Vertragsabschluss?

 

Wer nach dem Probeabonnement sicher ist, dass er PwCPlus wirklich braucht, kann die Vertragserstellung ansto├čen in dem er sich bei mir meldet oder auf Abonnement anfragen klickt und das Formular ausf├╝llt.

Was passiert als n├Ąchstes?

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um die Vertragskonditionen zu kl├Ąren. Je nachdem, ob Sie den Vertrag f├╝r sich oder f├╝r eine weitere Person in Ihrem Unternehmen schlie├čen, ob Sie den vollen Service-Umfang ben├Âtigen, ob Sie Fachfragen-berechtigt sind oder einen Multi-User-Zugang abschlie├čen (PwCPlus Enterprise), wird ein entsprechender Rahmenvertrag von uns ausgefertigt, den Sie in zwei Exemplaren unterschrieben auf dem Postweg zugesandt bekommen. Eine Ausfertigung muss dann wieder unterschrieben an uns zur├╝ckgesandt werden.

Rechtskr├Ąftig wird der Vertrag erst, wenn bei uns das unterschriebene Exemplar eingetroffen ist. Es gilt der Tag der Unterschrift als Vertragsbeginn. 

Anschlie├čend erhalten Sie eine elektronische Best├Ątigung von uns, in der wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Account freigeschalten wurde und Sie nun Zugriff auf die Inhalte von PwCPlus haben. 

Warum diese Zweiteilung?

Der Rahmenvertrag regelt die grunds├Ątzliche Gesch├Ąftsbeziehung zwischen Ihrem Unternehmen und uns (wir schlie├čen keine Vertr├Ąge mit Privatpersonen). Die Online-Best├Ątigung ist der variable Teil und erm├Âglicht es Ihnen, unterj├Ąhrig Angebote zu wechseln, ohne daf├╝r jedesmal einen neuen Vertrag mit uns schlie├čen zu m├╝ssen. Die Online-Best├Ątigung ist jeweils Grundlage f├╝r die j├Ąhrliche Rechnungserstellung.

 

Mehr zum PwCPlus-Abonnement

 

Wann muss ich bezahlen?

Bezahlt wird einmal j├Ąhrlich r├╝ckwirkend. Im ersten Jahr erfolgt die Rechnungstellung anteilig bis zum 31.12. des Jahres. Dann jeweils f├╝r ein weiteres Jahr.

Wann/wie kann ich k├╝ndigen?

Wer sicher ist, dass er PwCPlus nicht mehr ben├Âtigt, kann seinen Vertrag mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende schriftlich k├╝ndigen. E-Mails sind ebenfalls g├╝ltig.

Noch nicht alles klar?

F├╝r weitere Fragen k├Ânnen Sie die Kommentarfunktion nutzen oder eine E-Mail an mich bzw. das Knowledge Transfer Team schicken.

Rechercheapplikation PwCPlus – was bedeutet das?

Eine kleine Geschichte von Fachrecherche, Zeitgeist und neuen Gew├Ąndern

 

Die PwCPlus-Geschichte kurzgefasst geht so: In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts verbl├╝fften agile PwC-Pr├╝fer/innen immer wieder auf Arbeitssitzungen bei Kunden der Finanzbranche damit, dass sie angefragte Fachinformationen, Rundschreiben der Aufsichts├Ąmter, Statistiken der Zentralbank, Zinss├Ątze, etc. mit wenigen Klicks parat hielten. „Woher nehmen Sie das so schnell und k├Ânnen wir das auch bekommen?“ wurden sie gefragt. Und Sie bekamen das CIS Client Information System, den Vorl├Ąufer des heutigen PwCPlus.

Damit k├Ânnte die Geschichte zu Ende sein, denn die Online-Branche ist schnelllebig und die Konkurrenz gro├č.

Gro├č ist in Zeiten immer noch wachsender Informationsflut aber auch der Bedarf an Strukturierung, Selektierung, Priorisierung und Qualit├Ątssicherung:

  • Was muss rein?
  • Was ist womit verbunden?
  • Was hat sich mit den neuen Inhalten schon wieder er├╝brigt?
  • Was ist wie am besten auffindbar?

Das erledigen unsere Fachredakteure/innen mit inzwischen digitaler Unterst├╝tzung f├╝r Sie!

Nat├╝rlich ist PwCPlus – alias CIS – mit der Zeit gegangen. Hat neue Gew├Ąnder angelegt, ein neues Frontend, ein neues Backend bekommen, eine verbesserte Suche implementiert und inhaltlich Themen wie Schlagworte an die Marktentwicklungen angepasst.

In K├╝rze wird es zum Beispiel auch „Cyber Security & Privacy“ im Themenkatalog geben – und die Suche soll bald mit k├╝nstlicher Intelligenz angereichert werden.

Nach wie vor aber gilt, was auch fr├╝her schon galt:  Auf PwCPlus greift zu, wer qualit├Ątsgesicherte Fach-Informationen zu einem spezifischen Thema aus den Bereichen Rechungslegung, Regulierung, Compliance oder Risiko Management recherchieren m├Âchte.

 

Beispiel Regulatory:

 

Was sind die Inhalte der regulatorischen Neuerungen von Basel IV? Unter dem Schlagwort Basel IV finden Sie die Informationen im Kontext: Nicht nur eine PwC-Serie zum neuen Banking-Package, sondern auch die Links auf die passenden Referenzdokumente von BCBS, EBA, EZB, Deutscher Bundesbank und EU.

 

Das erspart das „Abgrasen“ verschiedener Websites (s. auch mein Beitrag PwCPlus – Vorteile und Funktionen) und die Herausforderung, Informationen systematisch und im Kontext abzulegen.

 

Wer nur schnell wissen m├Âchte, was es Neues gibt, f├╝r den lohnen sich der freit├Ągliche Alert.

Wenn Sie sich allerdings schrittweise mit einem Thema vertraut machen m├Âchten, sollten Sie eher auf eine Trainingsapplikation zur├╝ckgreifen.

 

Und jetzt?

Hat PwCPus gerade noch rechtzeitig den Fr├╝hjahrsputz erledigt und sich an das neue, frische Design von PwC angepasst. Die Funktionalit├Ąten sind dieselben, aber es sieht alles ein klein bisschen anders aus: Neuer, besser, dynamischer, einladender?

Entscheiden Sie selbst!

Zu PwCPlus

Ich freue mich ├╝ber Ihr Feedback!

Hier geht’s zur Anmeldung: www.pwcplus.de