Schlagwort: wissenstransfer

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der wissenstransfer RSS-Feed

Starte deine Karriere mit PwCPlus 4Students

Mache dir ein Bild von PwC, behalte Opportunities im Auge und sei dabei top informiert!

 

Deine Karriere bei PwC Deutschland beginnt vielleicht mit PwCPlus 4Students, der Zusammenstellung von Informationen aus PwCPlus speziell fĂĽr Student:innen und Praktikant:innen der Financial Services Branche.

Nutze deine Chance, registriere dich fĂĽr das kostenlose Informationsangebot und erhalte die neusten Informationen rund um Veranstaltungen, aktuelle Podcast-Folgen und spannende Einblicke in die PwC-Welt via E-Mail Alert direkt in deine Mailbox.

 

Hier zum Beispiel ein Einblick von Bettina, Studentin an der TU Darmstadt, mit dem Titel „Internship Vibes

Ich habe PwC über die Veranstaltung „Grillen im Herrngartencafé“ kennengelernt. Bei einer entspannten Atmosphäre mit dem Essen und Wein und einigen netten Gesprächen habe ich mich direkt wohlgefühlt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich auch Teil des PwC Networks werden möchte. Zu dieser Zeit habe ich eine Kooperation für meine Bachelorarbeit gesucht. Da ich gerade aus dem Auslandssemester zurückgekommen war und noch einige Klausuren zu schreiben hatte, war ich mit der Organisation spät dran. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich von PwC so schnell Rückmeldung bekommen habe und alles problemlos ablief. Bevor ich allerdings meine Bachelorarbeit anfange, wollte ich ein Praktikum machen, um die Abteilung, die Arbeit und meine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen.

 

Dein Einstieg war noch nie so einfach und egal, was dein Karriereweg für dich bereithält, wir bleiben in Kontakt.

 

PwC-Fachblogs: Mit einem Klick den Ăśberblick

Gesammelt, aufbereitet und jederzeit verfĂĽgbar.

 

Als ein weiteres Format zum Wissenstransfer bietet Ihnen PwC inzwischen zahlreiche Fachblogs zum Diskutieren und Mitreden. Dabei reicht die Themenpalette von der Regulierung im Banken-Sektor bis zur  branchenĂĽbergreifenden Rechnungslegung, von Fragen der Nachhaltigkeit bis hin zur Expertise fĂĽr den Ă–ffentlichen Sektor.

Übrigens gibt es einige Fachblogs bereits seit mehr als zehn Jahren! Mehr zu ihrer Geschichte erfahren Sie in meinem Blogbeitrag “10 Jahre Fachblogs!”

 

Was das mit PwCPlus zu tun hat?

 

Unsere Recherche-Applikation hat den Anspruch, alle relevanten Fachinformationen zu den genannten Themen zu sammeln, aufzubereiten und mit  Hilfe von Metadaten und Suchfiltern auf einen Klick fĂĽr Sie verfĂĽgbar zu machen. 

Entsprechend lesen Sie dort auch sämtliche Blogbeiträge in thematischer Zuordnung, verlinkt mit den entsprechenden regulatorischen Grundlagen und inhaltlich benachbarten Querverweisen.

Auch Finanzdienstleister, die auf das gebĂĽhrenpflichtige Horizon Scanning verzichten möchten, finden unter dem Thema X-Financial Services im kostenfreien Bereich beim Content Type „Blog Post“ alle Blogbeiträge von FS auf einen Klick.

Und noch ein Plus: Über den freitäglichen PwCPlus Alert bleiben Sie auch ohne aktive Eigenrecherche immer auf dem Laufenden.

Falls Sie übrigens doch Bedarf an allen Rechtsnormenänderungen und -Updates erkennen, können Sie einfach vier Wochen lang das PwCPlus-Angebot für Financial Services unverbindlich testen, bevor Sie sich für einen Vertrag entscheiden.

 

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellsten Blogbeiträge in PwCPlus – mit und ohne FS-Bezug:

 

 

Sie möchten ausprobieren, wie die VerknĂĽpfung in PwCPlus funktioniert und haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

 

  • Melden Sie sich zunächst fĂĽr den kostenfreien Bereich an unter https://pwcplus.de und
  • fragen Sie als Finanzdienstleister nach einem kostenfreien vierwöchigen Probeabonnement mit Klick aufs Bild:

Zum FS-Probeabonnement

 

 

(Wie) können Studierende PwCPlus abonnieren?

Ein Ăśberblick ĂĽber das Was und das Wie.

 

Ich möchte heute gern die Frage „(Wie) können Studierende PwCPlus abonnieren?“ ausfĂĽhrlich beantworten, da wir vermehrt darauf angesprochen werden.

Um als Erstes die Klammer aufzulösen: Ja, Studierende können PwCPlus abonnieren.

Um es nochmal spannender zu machen: Es gibt drei Möglichkeiten, als Studierende unsere Applikation zu nutzen:

 

 

  1. Einfach als Privatperson mit Deiner Hochschul-Mailadresse auf die kostenlosen Modul-Angebote zugreifen. Welche das sind und wie Du dich anmeldest, liest Du hier.
  2. Deine Hochschule oder Universität hat mit uns eine Rahmenvereinbarung zur wissenschaftlichen Nutzung der Recherche-Applikation geschlossen. In diesem Fall steht Dir fast das gesamte Angebot (exklusive der lizensierten Inhalte) zur VerfĂĽgung. Ob Deine Hochschule eine Rahmenvereinbarung mit uns hat und wie Du Dich fĂĽr diese sog. Multi-User-Nutzungslösung anmeldest, erfährst du bei mir oder ĂĽber unsere Mailin-Adresse.
  3. Deine Hochschule oder Universität hat mit uns keine Rahmenvereinbarung dieser Art geschlossen. Du bist jedoch aufgrund Deines Studienfaches oder des Themas Deiner Bachelor-, Master-, Doktorarbeit an einer PwCPlus-Recherche interessiert, die mehr als die unter 1. genannten kostenlosen Services umfassen sollte. In diesem Fall melde Dich auch bei mir, nenne mir Deine Hochschule, Deinen Studiengang und am besten auch einen Hochschulkontakt und ich kĂĽmmere mich darum, dass Du bald zur Gruppe 2. gehörst.

Joker: Weder 2. noch 3. trifft zu, aber 1. ist auch nicht genug? Das könnte z.B. für Studierende der Informationswissenschaften zutreffen..

FĂĽr jede Regel gibt es eine Ausnahme. Von daher gilt auch hier: Einfach bei mir melden!

 

Mehr Know how 4 Students? 

 

PwCPlus bietet dir neben ständig aktualisiertem und qualitätsgesichertem Fachwissen mit dem Schwerpunkt Financial Services auch eine eigene Rubrik 4Students.

Als ehemalige Praktikumskraft bekommst du den kompletten Recherche-Service auf jeden Fall fĂĽr ein Jahr freigeschaltet.

 

PwCPlus testen: Alles, was Sie wissen mĂĽssen.

Informationen zum PwCPlus-Probeabonnement fĂĽr Finanzdienstleister.

 

Schon gewusst, 

  • dass PwCPlus freie und kostenpflichtige Inhalte enthält,
  • dass Sie den kostenpflichtigen Bereich 30 Tage lang mit einem Probeabonnement testen können,
  • wie eine Registrierung fĂĽr das Probeabonnement funktioniert und
  • wie Sie einen Vertrag erhalten?

zu PwCPlus

Das steht natĂĽrlich alles auf den PwCPlus-Produktseiten. Hier fassen wir es fĂĽr Sie in KĂĽrze zusammen.

 

Freie und kostenpflichtige Inhalte: Welche Nutzungsmöglichkeiten haben Sie?

PwCPlus bietet einen Recherche-Bereich, in dem einige fachliche Inhalte aus verschiedenen Themenbereichen kostenfrei zur VerfĂĽgung gestellt werden (zum Beispiel Accounting, Healthcare & Pharma oder Public Services).

Alles, was Sie fĂĽr den Zugriff darauf tun mĂĽssen, ist, sich ĂĽber die Startseite einmalig zu registrieren und sich ein Passwort zu vergeben.

AnschlieĂźend können Sie den Bereich unbegrenzt nutzen und unter „Benachrichtigungen (Alert)“ (oben rechts neben Ihrem Namen) die gewĂĽnschten Themen fĂĽr den freitäglichen Alert konfigurieren.

Welche Themen kostenfrei zur VerfĂĽgung stehen, erfahren Sie hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

 

Kostenpflichtige Inhalte 30 Tage testen, wie und weshalb?

Die branchenspezifischen Fachinformationen fĂĽr den Bereich Financial Services sind kostenpflichtig. Hier ĂĽbernehmen wir das Horizon Scanning fĂĽr Sie und stellen Ihnen lizensierte Inhalte zur VerfĂĽgung (Verlautbarungen von IDW und DRSC).

Weil Sie nicht die berĂĽhmte „Katze im Sack“ kaufen sollen, bieten wir  Ihnen die Möglichkeit, diese Informationen 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zu testen.

 

Wie funktioniert die Registrierung fĂĽr das Probeabonnement?

Sobald Sie sich in PwCPlus registriert haben, können Sie sich ĂĽber den Link „Abonnement anfragen“ an das PwCPlus-Team wenden und fĂĽr 30 Tage freischalten lassen. Den Button finden Sie auf dieser Seite: https://pwcplus.de/de/abo/30-tage-kostenlos-testen/

Nach Ablauf von 30 Tagen schlieĂźt der Zugang automatisch. Sollten Sie keinen Vertrag wĂĽnschen, ist fĂĽr Sie nichts mehr zu tun.

 

Sie möchten einen Vertrag?

Das Horizon Scanning fĂĽr Finanzdienstleister hat Sie ĂĽberzeugt und Sie wĂĽnschen eine Forsetzung? Dann klicken Sie einfach Abonnement anfragen und wir melden uns bei Ihnen.

Die Vertragskonditionen finden Sie im einzelnen hier: https://pwcplus.de/de/abo/leistungen-angebote/

 

Sie haben weitere Fragen?

Wenden Sie sich an mich oder an unsere Mailinadresse.

 

FaMI-Ausbildung in Zeiten von Corona – Alles Online?

Ein Hinweis in eigener Sache.

 

Die Corona-Pandemie hat nicht nur Einfluss auf den Alltag von Berufstätigen, sondern verändert auch den Einstieg für Berufsneulinge und Auszubildende

Was früher noch von Angesicht zu Angesicht passierte, findet heute vor dem Bildschirm statt. Onlinebewerbungen sind bereits seit Jahren Standard, aber ein Bewerbungsgespräch vor der Kamera war bis vor einem Jahr eher nicht verbreitet.
Doch besondere Situationen erfordern besondere MaĂźnahmen!
Aus diesem Grund finden bei Knowledge Transfer die Einstellungsgespräche und aufgrund von Homeoffice auch die Ausbildungseinsätze vorerst online statt.

 

FĂĽr welchen Beruf bilden wir bei KT aus?

Seit Jahren bilden wir bei Knowledge Transfer und in angrenzenden Fachabteilungen erfolgreich zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMIs) pro Jahr aus. Sowohl bereits während ihrer Ausbildung, als auch nach Abschluss derselben werden die frisch gebackenen Information Professionals gern eingesetzt. Denn:

  • Sie wissen, was „Datenhygiene“ bedeutet,
  • sie können die Aufwände abschätzen, die nachhaltig gepflegte, gut strukturierte Informationspools erfordern,
  • sie können diese Aufwände in der täglichen Arbeit leisten und
  • last but not least haben sie auch noch SpaĂź dabei!

Dass Informationsbeschaffung, –aufbereitung und -verteilung nicht von allen und „eben mal schnell nebenbei“ zu erledigen sind, wird desto klarer, je öfter man es versucht hat.

In einem Unternehmen wie PwC, das vom Wissen in den Köpfen der Mitarbeitenden lebt, sind gut ausgebildete FaMIs daher genau richtig. Besonders in Zeiten der Digitalisierung sind kompetente Mitarbeitende gefragt, damit aus der Informationsflut verlässliches (Fach)Wissen werden kann, eben „Trust in Information“

Du bist neugierig geworden?

Dann lies mehr zur Ausbildungsbeschreibung „Fachangestellte/r Medien- und Informationsdienste“ auf unseren Karriereseiten:

Zur Karriereseite „Ausbildung“

PwCPlus – Mit der SmartSearch zum Erfolg

Ein Ăśberblick ĂĽber die Funktionen der neuen DFKI-SmartSearch in PwCPlus.

 

Durch die Digitalisierung wird unser Alltag schnelllebiger und unsere Zeit kostbarer. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Fach-Recherche zügig passende Ergebnisse liefert. Aus diesem Grund optimieren wir bei PwCPlus regelmäßig unsere Suche

Gemeinsam mit dem DFKI (Deutsches Forschungszentrum fĂĽr KĂĽnstliche Intelligenz) haben wir mittels verschiedener Neuerungen im Suchprozess die PwCPlus Suche noch effizienter fĂĽr Sie gestaltet.

Welche Verbesserungen gibt es?

  • Elasticsearch/ Highlighten der Suchbegriffe
  • Suggestions
  • Word2Vec Suchvorschläge

Die Elasticsearch

Dabei handelt es sich um eine Volltextsuche, die es Ihnen ermöglicht, große Datenmengen schnell und nahezu in Echtzeit zu durchsuchen. Aufgrund der Menge an Dokumenten in PwCPlus hilft die Elasticsearch dabei, ein besseres Suchergebnis zu erzielen. Erstes sichtbares Ergebnis der Elasticsearch ist das Highlighten von Suchresultaten.

Die Suggestions

Vielleicht ist es Ihnen schon bei Suchmaschinen wie z.B. “Google” aufgefallen. Sie geben einen Begriff ein und bekommen dazu passende Vorschläge angezeigt, um die Suche zu vervollständigen. Diese Vorschläge nennt man Suggestions. Die Suggestions sind stets aktuell und richten sich nach unseren Nutzerinnen und Nutzern. Ein Suchbegriff muss mindestens von 10 verschiedenen Usern in den letzten 180 Tagen verwendet worden sein. Der Vorteil? Sie können schnell ähnliche und häufig getätigte Suchanfragen passend zu Ihrer eigenen Suchanfrage finden. Dies kann einen enormen Mehrwert bei der eigenen Recherche darstellen.

Eine weitere Neuheit: Word2Vec Suchvorschläge

Sie suchen nach einem Begriff und bekommen Wörter angezeigt, die in einem ähnlichen Kontext in PwCPlus Dokumenten vorkommen. Mit einem Klick auf den Vorschlag wird dieser bei der Suchanfrage ergänzt. Dabei können allerdings nur Wörter in Verbindung gesetzt werden, die auch in Dokumenten in PwCPlus enthalten sind (!).

An einem Beispiel erklärt: Suchen Sie nach BaFin, werden Ihnen Begriffe wie Finanzdienstleistungsaufsicht, Bundesanstalt, Aufsicht, Bonn und Konsultation angezeigt. Das System hat alle Dokumente mit dem Suchbegriff analysiert und diese Begriffe sind am häufigsten in Verbindung mit dem Suchbegriff gebracht worden. 

Und zum Abschluss das Beste

Die DFKI SmartSearch ist eine lernende Suche, d.h. dass sie sich gemäß Ihrer Suchanfragen fortlaufend anpasst.

Kämpfen Sie noch um kostbare Zeit oder suchen Sie schon mit der PwCPlus SmartSearch nach branchenspezifischen Inhalten?

Probieren Sie es aus und registrieren Sie sich hier:

zur PwCPlus SmartSearch

Sie sind Finanzdienstleister?

Dann fragen Sie nach der Registrierung in PwCPlus hier ein vierwöchiges Gratis-Probeabonnement an!

Ăśbrigens: Unter den FAQ, im elektronischen Pfadfinder (Lost in PwCPlus) oder hier im Blog bekommen Sie jederzeit Suchhilfe, z.B. fĂĽr den Einsatz von Booleschen Operatoren.

4Students: Nächster Energy Champion gesucht!

Webinar-Reihe „WebLab“ geht in die nächste Runde mit „Next Energy Champion – Empower Yourself!“

 

Die Herausforderung:

Während natürliche Ressourcen immer knapper werden, steigt der Energieverbrauch der Menschheit kontinuierlich an.

Wir wir sie gemeinsam angehen:

Mit einer interaktiven Case Study! Darin stehen Themen rund um „Energiebranche – dynamisches Umfeld“, „Erneuerbare Energien“, „Strompreis“ und „EEG-Endabrechnung“ im Fokus.

Denn: Erneuerbare Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung und Deutschland hat bereits vor Jahren die Energiewende eingeleitet. Allerdings stellt die damit verbundene Neuorganisation hohe Anforderungen an die Energiewirtschaft.

Was ist deine Aufgabe?

Im Webinar beleuchtest du die Perspektive unterschiedlichster Stakeholder – von Energieversorger bis Endverbraucherin, von Netzbetreiber bis zum Industriekunden. Du vernetzt dich mit Fachleuten von PwC und sammelst Einblicke in das spannende Feld der modernen Energieversorgung. Denn nur, wer informiert ist, kann informiert handeln!

Wann?

Freitag, 20. November  2020, 14 bis 17 Uhr

Wie?

Erfahre mehr und melde dich bis zum 17.11.2020 an:

Zur Anmeldung

Mehr Know how 4 Students? 

PwCPlus bietet dir neben ständig aktualisiertem und qualitätsgesichertem Fachwissen mit dem Schwerpunkt Financial Services auch eine eigene Rubrik 4Students.

Als ehemalige Praktikumskraft bekommst du den kompletten Recherche-Service auf jeden Fall fĂĽr ein Jahr freigeschaltet.

WebLab 4 Students: Gewusst wie!

Neue Webinarreihe fĂĽr Nachwuchskräfte und mehr…

 

Du studierst @home und vermisst die Abwechslung? Unsere Karriere-Profis haben sich etwas einfallen lassen:

In der neuen Webinarreihe WebLab bringen sie das Wissen zu dir. Schalte ein und profitiere von spannenden Vorträgen der PwC Fachleute aus dem Business. Ganz einfach von zu Hause aus. Sei live dabei und nutze die Gelegenheit, um dich fachlich weiterzubilden und immer up-to-date zu bleiben. Ob spannender Vortrag, knifflige Case Studies oder nervenaufreibender Cyber Escape Room – in unserem WebLab gibt es für jeden das richtige Format.

Der nächste Termin:

Rock your job interview – MINT edition
28.08.2020 von 14:00-16:00 Uhr.

FĂĽr Details und Anmeldung bis zum 25.08.2020 klicke einfach auf die Event-Karriere-Seite oder direkt auf den Kalender-Eintrag:

zum Event

 

Mehr Know how 4 Students?

 

PwCPlus bietet dir neben ständig aktualisiertem und qualitätsgesichertem Fachwissen mit dem Schwerpunkt Financial Services auch eine eigene Rubrik 4Students.

Als ehemalige Praktikumskraft bekommst du den Recherche-Service auf jeden Fall fĂĽr ein Jahr freigeschaltet. 

FĂĽr andere Studierende gibt es natĂĽrlich auch Optionen. Melde dich einfach bei mir!

 

PwCPlus: Vorsprung durch Wissen

Unser Wissen fĂĽr Sie.

 

Zum Wissensvorsprung

Unser Fachwissen geben wir in verschiedenen Formaten weiter, zum Beispiel als Publikationen, Veranstaltungen, Blogs, APPs, und Seminare. Nicht erst seit Corona-Zeiten zunehmend digital.

Das besondere am PwC-Wissenstransfer : Wir bedienen damit gleich zwei Zielgruppen:

  • Unsere Mitarbeitenden, insbesondere im Rahmen der PrĂĽfung und bei Financial Services, werden ĂĽber unsere Fachrecherche-Applikation PwCPlus mit den fĂĽr sie relevanten Fach- und Marktinformationen fĂĽr die tägliche Arbeit versorgt.
  • Sie als Kunden, interessierte Branchenvertretung, vor allem Finanzdienstleistung oder Angehörige von Einrichtungen der Wissenschaft und Forschung, erhalten ĂĽber die genannten Kanäle, primär jedoch ĂĽber PwCPlus regelmäßig aktualisierte Fachinformationen, die zum Teil kostenfrei verfĂĽgbar sind, zum Teil im gebĂĽhrenpflichtigen PwCPlus-Bereich abzurufen (eine Ăśbersicht ĂĽber die kostenpflichtigen und kostenfreien Bereiche finden Sie hier).

Dabei wird unser Wissen naturgemäß auch aus Quellen Dritter gespeist (z.B. Aufsichtsämter, Standardsetter, Organisationen, Verbände), die wir entweder zitieren oder verlinken, beziehungsweise deren Informationen wir aufbereiten und weiterverarbeiten.

Nach dem Motto „Wissen auf einen Klick“ verschlagworten wir alle fĂĽr den jeweiligen Bereich relevanten Informationen, ordnen Sie bestimmten Themen und Branchen zu und verbinden inhaltlich verwandte Dokumente miteinander.

Sämtliche Inhalte sind ĂĽber eine komfortable Such-Funktion filterbar und recherchierbar. 

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir auf der PwCPlus-Startseite in einer gefĂĽhrten Suche unsere Schwerpunkt-Themen in alphabetischer Sortierung aufgefĂĽhrt, ergänzt um ausgewählte Schlagworte,  die beim schnellen Ăśberblick  helfen:

Zur PwCPlus-Startseite

  
Auch empfehlenswert fĂĽr den Schnelleinstieg ist unser elektronischer Pfadfinder auf der PwCPlus-Startseite. 

Und fĂĽr die Zukunft?

Damit Sie die gewĂĽnschten Informationen noch zielgenauer finden, fĂĽhren wir derzeit eine DFKI-gestĂĽtzte Smart Search ein. Was sie von der bisherigen Suche unterscheidet und welche Vorteile das fĂĽr die Passgenauigkeit der PwCPlus-Ergebnisse bringt, erfahren Sie hier in KĂĽrze.

Sie haben noch kein PwCPlus-Abonnement?

Dann registrieren Sie sich unter https://pwcplus.de fĂĽr den kostenfreien Bereich und/oder fragen Sie hier ein Probeabonnment fĂĽr Finanzdienstleister an. 

 

Security Awareness Training mit dem Cyber Escape Room

Wissenstransfer, der SpaĂź macht.

 

Was sind die häufigsten Ursachenquellen für digitale Angriffe?
Die Mitarbeitenden eines Unternehmens!

Wie können Sie dieses Risiko adressieren?
Mit geeigneten Schulungen.

Zum Beispiel mit dem von PwC entwickelten Security Awareness Programm. Ein Baustein darin ist der Cyber Escape Room.

In einer Simulation haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, in der Rolle eines Hackers (oder einer Haeckse!) die relevantesten Cyberangriffe in einer gesicherten Umgebung selbst durchzuführen.

Das Ergebnis: Mittels Gamification wird spielerisch, bedarfsgerecht und individuell ansonsten nur schwer zugängliches Wissen effizient vermittelt.

Details zum Cyber Escape Room und wie Sie teilnehmen können, lesen Sie hier:

Details zum Cyber Escape Room

 

Mehr Cyber Services?

Finden Sie im kostenfreien PwCPlus-Bereich unter dem Thema Cyber Security and Privacy.

Mehr Fortbildungsangebote fĂĽr Finanzdienstleister?

Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über unsere FS-Trainings erhalten Sie unter folgendem Link: www.pwc.de/fs-training