MiFID II-Webinar, Folge 5: Anforderungen an die Geschäftsleitung und die Sachkunde bestimmter Mitarbeiter

Der fünfte Beitrag der PwC Webinar-Reihe zum Thema „WpHG-Prüfung nach MiFID II“ ist veröffentlicht.

Der erste Teil des aktuellen Webinars widmet sich den Anforderungen, die die Geschäftsleitung eines Wertpapierdienstleistungsunternehmens zu erfüllen hat. Nach einem Überblick über die Rechtsquellen dieser Anforderungen wird auf das Verhältnis zu den Anforderungen des § 25a KWG in Bezug auf das Wertpapierdienstleistungs- und -nebendienstleistungsgeschäft eingegangen. Weiterhin wird die Verantwortung der Geschäftsleitung auch für unternehmensexterne Interessen, wie beispielsweise für Kunden und den Kapitalmarkt dargestellt und erläutert, dass sich die Unternehmensstrategie an den Bedürfnissen der Kunden des Wertpapierdienstleistungsinstituts auszurichten hat. Außerdem wird die geforderte fortlaufende Überwachung und regelmäßige Überprüfung der entsprechenden Regelungen und Prozesse beschrieben. Im Rahmen dessen wird insbesondere auf die Überwachung des Produktfreigabeprozesses gemäß § 81 Abs. 4 WpHG eingegangen. Nach dem Aufzeigen der von den Geschäftsleitern zu erfüllenden Anforderungen wird dieser Teil des Webinars mit einem Überblick über aktuelle Diskussionspunkte in diesem Thema sowie die Schwerpunkte in der Prüfung der Anforderungen an die Geschäftsleitung nach § 89 WpHG abgerundet.

Im zweiten Teil des Webinars geht es um das Thema „Sachkunde“. Im Rahmen dessen werden die verschiedenen Mitarbeitergruppen vorgestellt, für die explizite Anforderungen an deren Sachkunde bestehen. Für jede Mitarbeitergruppe werden die einzelnen Anforderungen vorgestellt und Unterschiede im Hinblick auf die Anforderungen herausgestellt. Außerdem werden die Sachgebiete, zu denen Kenntnisse und ihre praktische Anwendung gefordert sind, dargestellt und die Dokumente vorgestellt, anhand derer die Sachkunde nachgewiesen werden kann. Abschließend werden Aspekte aufgezeigt, die im Rahmen der Prüfung nach § 89 WpHG zur Einhaltung der Anforderungen an die Geschäftsleitung betrachtet werden.

Wir wünschen Ihnen ein interessantes Webinar.

 

Für einen fortführenden Austausch laden wir Sie herzlich zu unserer

Telefonkonferenz am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 um 17 Uhr ein.

Für den Erhalt der Zugangsdaten für die Teilnahme an der Telefonkonferenz und Informationen zu weiteren Webinaren senden Sie uns bitte eine Email mit dem Stichwort „webinar“ an „Webinar_MiFID_II@de.pwc.com“. Die Teilnahme an diesem Termin ist entgeltfrei.

Wir freuen uns, Sie zum telefonischen Austausch begrüßen zu dürfen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.