Monatliche Archive: April, 2019

Missbrauch des Video-Ident-Verfahrens

In Ihrer Mitteilung vom 26.¬†M√§rz 2019 warnt die BaFin vor ungewollten Kontoer√∂ffnungen mittels des Video-Ident-Verfahrens. Die BaFin f√ľhrt aus, dass Kunden im Rahmen von angeblichen/fingierten Online-Bewerbungsverfahren in Online-Portalen dazu gebracht werden, ihre pers√∂nlichen Daten preiszugeben und am Video-Ident-Verfahren von ‚ÄěPartnerbanken‚Äú bzw. im Rahmen eines ‚ÄěTestauftrags‚Äú zur Qualit√§tssicherung teilzunehmen. Die unter den Namen der unwissenden Kunden er√∂ffneten Konten werden dann von den T√§tern f√ľr kriminelle Zwecke, z.B. zur Geldw√§sche oder f√ľr den Betrieb von Fakeshops, verwendet. […]

Kommission möchte Rolle der EBA bei Geldwäschebekämpfung stärken

Am 1. April 2019 ver√∂ffentlichte die Europ√§ische Kommission im Rahmen des Ziels der Errichtung einer Kapitalmarktunion einen Vorschlag zur Schaffung einer wirkungsvolleren und st√§rker integrierten europ√§ischen Finanzaufsicht (ESFS). Davon inbegriffen sind auch Ma√ünahmen zur Bek√§mpfung von Geldw√§sche. So soll die EBA (European Banking Authority) als eine von drei europ√§ischen Finanzaufsichtsbeh√∂rden mehr Kompetenzen im Bereich der Geldw√§schebek√§mpfung erhalten, um eine qualitativ hochwertige Aufsicht und eine wirksame Koordinierung zwischen den verschiedenen Beh√∂rden in den einzelnen Mitgliedsstaaten zu […]

/* */