Monatliche Archive: Mai, 2020

Veröffentlichung von aktualisierten Auslegungs- und Anwendungshinweisen zum Geldwäschegesetz

Die BaFin hat am 18. Mai 2020 aktualisierte Auslegungs- und Anwendungshinweise (AuAs) gem√§√ü ¬ß 51 Abs. 8 Geldw√§schegesetz (GwG) ver√∂ffentlicht. In der Aktualisierung wurden die seit dem 1. Januar 2020 geltenden gesetzlichen √Ąnderungen des GwG durch die 5. EU-Geldw√§scherichtlinie in die AuAs aufgenommen.

BaFin ver√∂ffentlicht Rundschreiben RS o3/2020 (GW) und Allgemeinverf√ľgungen zu Hochrisiko-Staaten

Die BaFin hat mit RS 03/2020 (GW) ihre Anforderungen an Ma√ünahmen in Bezug auf L√§nder mit erh√∂htem Risiko im Bereich Geldw√§sche und Terrorismusfinanzierung aktualisiert. Dar√ľber hinaus wurde jeweils eine Allgemeinverf√ľgung zur Anordnung einer Meldepflicht bei Gesch√§ftsbeziehungen und Transaktionen mit Bezug zu Nordkorea und den Iran erlassen. Hinsichtlich der von der EU festgelegten Drittstaaten mit hohem Risiko hat sich keine √Ąnderung der L√§nderliste ergeben. Diese umfasst weiterhin Nordkorea, den Iran, Afghanistan, √Ąthiopien, Bosnien und Herzegowina, Guyana, […]

√úberarbeitung der Leitlinien zu Risikofaktoren der EBA/ EBA Risk Factor Guidelines

Die EBA ver√∂ffentlichte am 5. Februar 2020 einen Entwurf der √ľberarbeiteten ‚ÄěGemeinsamen Leitlinien nach Artikel 17 und Artikel 18 Absatz 4 der Richtlinie (EU) 2015/849 √ľber vereinfachte und verst√§rkte Sorgfaltspflichten und die Faktoren, die Kredit- und Finanzinstitute bei der Bewertung des mit einzelnen Gesch√§ftsbeziehungen und gelegentlichen Transaktionen verkn√ľpften Risikos f√ľr Geldw√§sche und Terrorismusfinanzierung ber√ľcksichtigen sollten (kurz: Leitlinien zu Risikofaktoren)‚Äú zur Konsultation. Adressatenkreis dieser Leitlinien sind wie bisher die beaufsichtigten Institute innerhalb der EU sowie deren […]

BaFin Rundschreiben betreffend die Pr√ľfungsberichtsverordnungen

Die BaFin hat am 6. Mai 2020 ein Rundschreiben (2/2020) ver√∂ffentlicht, worin sie die Anforderungen der jeweiligen Pr√ľfberichtsverordnungen (Pr√ľfbV, Pr√ľfV, KAPr√ľfbV sowie Zahlpr√ľfbV) im Zusammenhang mit den Pr√ľfungs- und Berichtszeitr√§umen sowie dem Turnus f√ľr die Berichterstattung √ľber die getroffenen Vorkehrungen zur Verhinderung von Geldw√§sche und Terrorismusfinanzierung sowie ggf. sonstigen strafbaren Handlungen konkretisiert.

Aktionsplan der EU Kommission zur Stärkung der Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zur Konsultation sowie Drittländerliste veröffentlicht

  Am 7. Mai 2020 hat die EU Kommission einen Aktionsplan f√ľr eine sch√§rfere Politik der Europ√§ischen Union zur Verhinderung von Geldw√§sche und Terrorismusfinanzierung zur Konsultation vorgestellt. Aktionsplan der EU Kommission: Ziel dieses Aktionsplans ist es, bestehende Divergenzen und Schw√§chen in der Bek√§mpfung der Geldw√§sche und der Terrorismusfinanzierung innerhalb der EU zu beseitigen. Zudem sollen Vorgaben harmonisiert und Regelungen klarer gefasst werden, um unterschiedliche Auslegungen in den jeweiligen Mitgliedstaaten zu vermeiden. Der vorgestellte Aktionsplan der […]

/* */