Kategorie: IT-Management & Governance

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der IT-Management & Governance RSS-Feed

Sicherer und aufsichtskonformer Einsatz von RPA-Technologie

Die PwC-Studie “Robotic Process Automation (RPA) in der DACH-Region” aus dem letzten Jahr zeigt, dass Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Potenzial von Robotic Process Automation erkannt haben und mehr als die HĂ€lfte von ihnen solche Lösungen bereits einsetzen.

Diese Erkenntnis nehmen wir auch in Bezug auf den Finanzsektor wahr. Viele unserer Kunden haben erste Roboter implementiert und sehen weiteres Potenzial in ihrer Prozesslandschaft. Oft wird in der Euphorie erster Implementierungserfolge jedoch zu spĂ€t erkannt, dass die regulatorischen Anforderungen an den Einsatz von Software-Robotern entweder nicht oder nur unzureichend berĂŒcksichtigt wurden. Gerade in einer stark regulierten Branche resultieren aus diesen Schwachstellen mögliche nicht zu vernachlĂ€ssigende Risiken.

Relevanz einer ordnungsgemĂ€ĂŸen RPA Governance fĂŒr Finanzdienstleister

Aus welchen GrĂŒnden benötigen Finanzdienstleister eine RPA Governance?

Immer mehr Finanzdienstleister setzen auf die Automatisierung von Routineaufgaben und GeschÀftsprozessen mit Hilfe der RPA-Technologie. Dabei zeigt sich ein typisches Bild: Die einzelnen Fachbereiche agieren eigenstÀndig und setzen ihre Vorhaben dezentral um. Bei einer nach und nach steigenden Anzahl von RPA-Prozessen ergeben sich jedoch einige Risiken und Herausforderungen:

Balance zwischen FlexibilitĂ€t und OrdnungsmĂ€ĂŸigkeit im Umgang mit IDV

Umgang mit individueller Datenverarbeitung (IDV) – Der Hintergrund

Die klassische IT-Landschaft der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute ist durch standardisierte Kernanwendungen bestimmt. Zur UnterstĂŒtzung der ProzessablĂ€ufe in den Fachbereichen werden darĂŒber hinaus unterschiedliche IDV-Anwendungen (z.B. auf der Basis von MS-Office-Anwendungen) eingesetzt. Diese Anwendungen beinhalten teilweise umfangreiche FunktionalitĂ€ten und werden von den Fachbereichen selbststĂ€ndig entwickelt und betrieben.

Der Einsatz von IDV wird reguliert und muss die regulatorischen Mindestanforderungen zur IntegritĂ€t, VerfĂŒgbarkeit, AuthentizitĂ€t sowie Vertraulichkeit erfĂŒllen.