Kategorie: IT-Management & Governance

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der IT-Management & Governance RSS-Feed

Balance zwischen Flexibilität und Ordnungsmäßigkeit im Umgang mit IDV

Umgang mit individueller Datenverarbeitung (IDV) – Der Hintergrund

Die klassische IT-Landschaft der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute ist durch standardisierte Kernanwendungen bestimmt. Zur Unterst√ľtzung der Prozessabl√§ufe in den Fachbereichen werden dar√ľber hinaus unterschiedliche IDV-Anwendungen (z.B. auf der Basis von MS-Office-Anwendungen) eingesetzt. Diese Anwendungen beinhalten teilweise umfangreiche Funktionalit√§ten und werden von den Fachbereichen selbstst√§ndig entwickelt und betrieben.

Der Einsatz von IDV wird reguliert und muss die regulatorischen Mindestanforderungen zur Integrit√§t, Verf√ľgbarkeit, Authentizit√§t sowie Vertraulichkeit erf√ľllen.

/* */