Kunden-Webcast Fachkräftemangel im Handel und der Konsumgüterindustrie

Der Mangel an Arbeitskräften im Handel und der Konsumgüterindustrie wird sich im Laufe der nächsten Jahre dramatisch zuspitzen: Im Jahr 2035 könnte eine von drei Stellen in der Branche unbesetzt bleiben.

Unternehmen müssen mit Gegenmaßnahmen auf den Wandel reagieren und sich gezielt gegen den fortwährenden Fachkräftemangel aufstellen. Doch welche konkreten Maßnahmen können sie ergreifen und wie sehen spezifische Umsetzungen in der Praxis aus?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem PwC-Webcast zum Thema Fachkräftemangel im Handel und der Konsumgüterindustrie, der am 8. Februar 2023 um 11 Uhr stattfindet.

Unsere PwC-Expert:innen Petra Raspels (Head of People & Organisation), Simon Mattheis (Senior Manager People & Organisation), Ilana Rolef-Heberling (Head of Brand Transformation, Communications & DEI) und Laureen Sturhan (Managerin Digital Retail Transformation) werden anhand von Fallbeispielen erläutern, wie neue Talente in der Branche geworben, bestehende Mitarbeitende gehalten und zukunftsfähig weiterentwickelt werden können und welche Rolle neue Technologien bei der Entlastung der Mitarbeitenden spielen.

Selbstverständlich wird es ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen geben.

Wir wünschen Ihnen eine anregende und aufschlussreiche Veranstaltung!

Ansprechpartnerin: Melina Lelickens

Zu weiteren PwC Blogs

Contact

Dr. Christian Wulff

Dr. Christian Wulff

Partner, Leiter Handel und Konsumgüter
Hamburg

Dr. Stephanie Rumpff

Dr. Stephanie Rumpff

Senior Managerin, Head of Business Development
Düsseldorf

Tel.: +49 211 981-2118

To the top