#fred wagner – Interview zu Trends und Themen der Versicherungsbranche

Folge 18 – Mark Klein, ERGO

Mark Klein, Chief Digital Officer der ERGO Group und Vorstandsvorsitzender der ERGO Digital Ventures AG, ist im aktuellen Beitrag Gast von Prof. Dr. Fred Wagner. Beide diskutieren ihre Perspektiven zur Ausrichtung der Geschäftsmodelle und von Digitalisierungsprojekten. Auch dieses Live-on-Tape Interview ist im Rahmen der Zusammenarbeit von PwC und #fredwagner entstanden.

In seiner Doppelrolle hat Mark Klein bei der ERGO Geschäftsverantwortung und Transformationsauftrag in einem, wodurch seiner Ansicht Digitalisierung tatsächlich Ende-zu-Ende gelebt werden könne. Das sei Chance und Verantwortung zugleich.

Unter Digitalisierung versteht er im Wesentlichen Kundenbedürfnisse mit digitaler Technologie aufzugreifen, einhergehend mit einer Transformation des Geschäftsmodells. Da Transformation immer auch Gegendruck erzeuge, war es seiner Meinung nach unabdingbar die Digitalisierung durch die ERGO Digital Ventures organisatorisch vom ERGO Konzern zu trennen aber dennoch Digitalisierung und Innovation gemeinsam voranzutreiben. In der ERGO Digital Ventures AG könne als Showcase gezeigt werden, welche Vorteile und Erfolge Transformation biete. Dies sei laut Mark Klein inhärent wichtig.

Auch die Gründung von Nexible als komplett digitaler Versicherer ohne Hotline erfolgte außerhalb des Stammhauses und biete daher die erforderlichen Freiräume für schnelle Entfaltung. So sei Nexible ein eigener Risikoträger mit eigenen Prozessen und eigener Technologie, dessen eigenes Bestandsführungssystem “auf der grünen Wiese” entwickelt wurde, um schneller und flexibler zu sein. Um sich auf den Kunden fokussieren zu können, wurde hier bewusst nicht die starke Marke der ERGO genutzt. Damit könnten zwangsläufig entstehende interne Konflikte vermieden werden.

Als Vision für die ERGO Gruppe sieht Mark Klein die Weiterführung der digitalen Transformation mit internationalem Fokus, da es hier noch viel zu tun gebe (bspw. Voice Recognition, Robotics, und Künstliche Intelligenz).

Das komplette Interview sehen Sie hier:
https://playout.3qsdn.com/47afa468-12a9-11ea-bce2-0cc47a188158

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */