Monatliche Archive: November, 2015

EIOPA Jahreskonferenz – Im Wandel der Aufgaben und strategische Ziele

Der EIOPA-Chef Gabriel Bernardino gab in seiner Rede am 18. November 2015 im Rahmen der 5. Jahreskonferenz einen Ausblick auf die zukünftige Arbeit der Behörde und nannte dabei die wichtigsten strategischen Aufgaben. Das Aufgabenfeld der EIOPA werde sich nach der Einführung von der Regulierung hin zur effektiven Aufsicht verschieben, wobei Gabriel Bernardinos auch weiterhin seine Rolle als EIOPA-Chef ausüben soll. So wurde sein auslaufender Vertrag als EIOPA-Vorsitzender kürzlich um 5 Jahre verlängert und muss aktuell […]

Veröffentlichung des finalen Pakets 2 der ITS im EU-Amtsblatt

Nachdem bereits das zweite Paket der finalen EIOPA-Leitlinien im September von EIOPA veröffentlicht wurde (vgl. Blog-Beitrag vom 14. September 2015), folgte heute die Veröffentlichung des zweiten Pakets der finalen Durchführungsverordnungen (Implementing Technical Standards, ITS) vom 11. November 2015 im Amtsblatt der Europäischen Union. Im Juli 2015 wurden die Finalen Reports dieser ITS veröffentlicht (vgl. Blog-Beitrag vom 9. Juli 2015), die nun weitgehend nach einer 3-monatigen Genehmigungsfrist von der Europäischen Kommission verabschiedet wurden. Ausgenommen sind die […]

EIOPA startet öffentliche Konsultation zu Leitlinien für die Aufsicht und Governance über den Vertrieb von Versicherungsprodukten

EIOPA hat am 30. Oktober 2015 ein Konsultationspapier zu Leitlinien für die Aufsicht und Governance über den Vertrieb von Versicherungsprodukten durch Versicherungsunternehmen und Versicherungsvermittler veröffentlicht („Consultation Paper on the proposal for preparatory Guidelines on product oversight & governance arrangements by insurance undertakings and insurance distributors“). Kommentare können bis zum Ende der Konsultationsphase am 29. Januar 2016 unter Verwendung des entsprechenden Templates bei EIOPA eingereicht werden. Ziel der Leitlinien ist es dem Verkauf unausgereifter Versicherungsprodukte und […]

FSB veröffentlicht eine aktualisierte Liste der global systemrelevanten Versicherungsunternehmen

Das Financial Stability Board (FSB) hat am 3. November 2015 eine aktualisierte Liste der global systemrelevanten Versicherungsunternehmen (global systemically important insurers – G-SIIs) veröffentlicht. Die aktualisierte Liste beinhaltet insgesamt neun Versicherungsunternehmen mit der Änderung, dass Aegon N.V. neu aufgenommen wurde, während Generali S.p.A. nicht mehr als global systemrelevant eingestuft ist. Die Liste beinhaltet aktuell die nachfolgenden Versicherungsunternehmen:  Versicherungsunternehmen Hauptsitz Aegon N.V. Den Haag, Niederlande Allianz SE München, Deutschland American International Group, Inc. New York, Vereinigte […]

/* */