Monatliche Archive: September, 2020

European Sustainable Finance Summit: Aufruf zu mehr nachhaltigen Investitionen

Am 28. September 2020 fand der European Sustainable Finance Summit (ESFS) statt, organisiert durch das Green and Sustainable Finance Cluster Deutschland (GSFC). Der internationale Kongress steht, vor dem Hintergrund der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, unter der Schirmherrschaft des Bundes. Darin diskutierten Vertreter aus Finanzbranche, Realwirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über die Finanzierung nachhaltigen und klimaneutralen Wachstums, sowohl auf nationaler, als auch auf europäischer Ebene. Entscheidende Themen waren dieses Jahr unter anderem:

ESAs benennen 5 MaĂźnahmen gegen die Corona-Krise

Am 22. September 2020 veröffentlichten die europäischen Aufsichtsbehörden (European Supervisory Authorities – ESAs) einen gemeinsamen Risikobewertungsbericht bezĂĽglich der Corona-Krise. Der Bericht benennt fĂĽnf MaĂźnahmen, welche die Folgen von COVID 19 eindämmen sollen:

EU Kommission verabschiedet finale Digital Finance Strategy sowie Digital finance package

Die EU Kommission hat am 24. September 2020 auf Basis der vorherigen Konsultation ihre finale “Digital Finance Strategy” veröffentlicht (siehe auch: Factsheet zur Digital Finance Strategy). Im Rahmen der Digital Finance Strategy wurde auch ein umfangreiches “Digital finance package” (Digitales Finanzpaket) verabschiedet.

PwC-Studie 2020: Die Steuerfunktion in der Deutschen Versicherungswirtschaft – Quo vadis?

Wie ist die eigene Steuerfunktion in ihrer unternehmensindividuellen Ausgestaltung im Verhältnis zu anderen in der Versicherungswirtschaft einzuordnen? Was sind die Einflussfaktoren mit Blick auf den Aufbau und die Größe einer Steuerabteilung? Wie ist die Steuerabteilung in die Governance des Versicherungsunternehmens eingebunden? Welche wesentlichen Trends und Entwicklungen zeichnen sich derzeit in der Branche ab?

EbAV: BaFin aktualisiert die AllgemeinverfĂĽgung zur Erhebung von Pensionsdaten

Basierend auf dem EIOPA-Beschluss zu Berichtspflichten für EbAV (EIOPA-BoS/18-114) veröffentlichte die BaFin in 2019 eine Allgemeinverfügung zur Erhebung von Pensionsdaten, in der Umfang, Befreiung und Fristen der Übermittlung der Pensionsdaten sowie die zu liefernden Informationen in deutscher Sprache dargestellt wurden (siehe Blogbeitrag vom 08. Oktober 2019).

Update zum Pilotprojekt zur Analyse von Klimarisiken in der Versicherungsbranche

Die Finanz-Initiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (United Nations Environment Programme Finance Initiative, UNEP FI) hat im Rahmen seiner Initiative  „Principles for Sustainable Insurance“ (Prinzipien für eine nachhaltige Versicherungsbranche, PSI) im September 2020 einen neuen Bericht zu seiner Arbeit veröffentlicht.

GDV und europäische Versicherer äußern sich zu den ersten Ergebnissen der Auswirkungsstudie der EIOPA über den Solvency II-Review

Im Rahmen des fortlaufenden Solvency II-Reviews zur Anpassung der Solvency II Richtlinie (siehe Blog vom 13. März 2020) hat EIOPA eine Auswirkungsstudie mittels Befragung (siehe Blog vom 21. Juli 2020) vorgenommen und auch die Folgen der Corona Pandemie berücksichtigt. Die ersten Ergebnisse wurden nun veröffentlicht. Ende August kommentierte Insurance Europa die Ergebnisse. Der GDV hat sich ebenfalls zu den Erkenntnissen geäußert.

IAIS Umfrage zum aufsichtsrechtlichen Umgang mit Investitionen in Infrastruktur und strategische Beteiligungen

Am 7. September 2020 veröffentlichte das IAIS (International Association of Insurance Supervisors) eine öffentliche Umfrage zum derzeitigen, aufsichtsrechtlichen Umgang mit Investitionen in Infrastruktur und strategische Beteiligungen. Diese soll die Arbeit an den Insurance Capital Standard (ICS) für die Überwachungsperiode 2020-2024 unterstützen.

FSB veröffentlicht Methodik zur sektorspezifischen Bewertung der Key Attributes

Der Finanzstabilitätsrat (Financial Stability Board – FSB) veröffentlichte am 25. August 2020 seine Key Attributes Assessment Methodology (KAAM) für den Versicherungssektor. Diese Beurteilungsmethodik bietet eine versicherungssektorspezifische Interpretation, der im Oktober 2011 vom FSB veröffentlichten „Key Attributes“ (KAs).

ESMA veröffentlicht zweiten Bericht über „Trends, Risiken und Schwachstellen 2020“

Am 2. September 2020 veröffentlichte ESMA ihren zweiten „Report on Trends, Risks and Vulnerabilities“ (TRV). Der Bericht analysiert die Auswirkungen von COVID-19 auf die Finanzmärkte in der ersten Hälfte des Jahres 2020. Dabei wird unter anderem auf das Risiko einer möglichen Entkopplung des Finanzmarkts von der zugrundeliegenden Realwirtschaft hingewiesen.

BaFin: Zweite Marktuntersuchung zu Restschuldversicherungen

Am 1. September 2020 veröffentlichte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ihre zweite Marktuntersuchung hinsichtlich der Restschuldversicherungen im deutschen Versicherungsmarkt. Die Untersuchungsdaten wurden 2019 erhoben. Gleichzeitig beauftragte die BaFin auch eine Verbraucheruntersuchung hinsichtlich der Restschuldversicherung. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der ersten Untersuchung in 2017 ist das Ziel die Entwicklung im Markt zu bewerten und offene Fragestellungen zu beantworten.

/* */