EIOPA und BaFin äußern sich zu Dividenden

In Zusammenhang mit der Corona-Krise hat EIOPA in ihrer Stellungnahme vom 2. April 2020 die Versicherungsbranche aufgefordert, Dividendenzahlungen und Anteilsrückkäufe vorübergehend auszusetzen.

Wenngleich die deutsche Aufsichtsbehörde an ihrer grundsätzlichen Erwartungshaltung festhält, die Ausschüttung von Dividenden und Gewinnen auszusetzen, sieht die BaFin für die Versicherungsbranche keine pauschale Notwendigkeit dies von allen Versicherungsunternehmen, einschließlich Pensionskassen zu verlangen. Vielmehr sei für eine solche Entscheidung die individuelle Lage der betroffenen Unternehmen und insbesondere die jeweilige Risikotragfähigkeit zu betrachten. Gleichwohl erwartet die Behörde nachvollziehbare Argumente für den Fall, dass es doch zu Dividendenausschüttungen kommt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */