IAIS Updates im Januar 2019

Die International Association of Insurance Supervision (IAIS) hat am 30. Januar 2019 seinen monatlichen Newsletter ver├Âffentlicht.

Das Exekutivkomitee hielt am 13. und 14. Januar 2019 seine j├Ąhrliche strategische Tagung ab, bei der Fragen hinsichtlich der Fertigstellung der Reformagenda nach der Finanzkrise, zu den IAIS-Arbeitspl├Ąnen f├╝r die Durchf├╝hrung von Schl├╝sselprojekten sowie zur Operationalisierung des strategischen F├╝nfjahresplans zur Diskussion standen.

Der Arbeitsplan f├╝r ComFrame einschlie├člich der Insurance Capital Standard (ICS) umfasst vier wesentliche Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung des Referenz-ICS und zus├Ątzlicher Berichterstattung
  • Fortschreiten der Diskussion zu Kriterien f├╝r die Vergleichbarkeit zwischen dem ICS und anderen Solvenzanforderungen
  • Vorbereitung auf den f├╝nfj├Ąhrigen ICS ├ťberwachungszeitraum
  • Ermittlung von Ma├čnahmen zur Unterst├╝tzung der Umsetzung von ComFrame ab 2020

Der Arbeitsplan f├╝r die Fertigstellung der Schl├╝sselelemente des holistischen Rahmenwerkes umfasst dabei:

  • Einzelheiten der Insurance Core Principles (ICP) und die ├ťberarbeitung von ComFrame
  • Globale ├ťberwachungsma├čnahme
  • Ansatz zur Bewertung der konsistenten Umsetzung des Rahmenwerkes

Die Diskussionen zur Operationalisierung des strategischen F├╝nfjahresplanes umfassten folgende Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Arbeit der IAIS hinsichtlich Aufsichtspraktiken, Umsetzungsbewertung sowie Kapazit├Ątsaufbau
  • Aufbau auf den Stakeholder Engagement Plan mit Blick auf die neue Strategie
  • Priorisierung der FinTech Arbeit

Zu den Themengebieten „holistisches Rahmenwerk f├╝r Systemrisiken“ und „Finalisierung der ICS Version 2.0“ fanden am 15. Januar 2019 bzw. 1. Februar 2019 jeweils Stakeholder Meetings statt.

Des Weiteren ver├Âffentlichte das Financial Stability Institute (FSI) im Dezember 2018 Erkenntnisse zur Regulierung und Aufsicht von Clouds und zur Proportionalit├Ąt in der Anwendung von Solvenzanforderungen.

Nach dem Fokusthema „InsurTech“ in 2018 gab die Access to Insurance Initiative (A2ii) f├╝r 2019 die Themen „Versicherung von Klimarisiken“ sowie „Resilienz bei Katastrophen“ als Fokusthemen bekannt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */